• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren
+++ Eilmeldung +++

Lindan-Skandal In Oldenburg
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren

NWZonline.de

flasbarth,jochen

Person
FLASBARTH, JOCHEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hannover

Atommüll-Endlager
Warnung an Umweltminister Lies

Warnung an Umweltminister Lies

Der Chef des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit kritisiert das Vorgehen Bayerns massiv. Wolfram König hat aber auch Niedersachsen im Visier.

Gorleben

Energie
Gorleben und der Streit um Atommüll

Gorleben und der Streit um Atommüll

Um Gorleben als Standortkandidat eines Endlagers für hoch radioaktiven Atommüll wurde Jahrzehnte gestritten. Jetzt hat die die letzte Phase des Rückbaus begonnen.

Vermüllung der Meere
UN-Abkommen zu Plastikmüll: Regierung unterstützt Forderung

UN-Abkommen zu Plastikmüll: Regierung unterstützt Forderung

Mehrere Millionen Tonnen Abfall landen Jahr für Jahr in den Weltmeeren. Für Fische und Meeresvögel ist das eine Katastrophe. Kommende Woche sucht die Weltgemeinschaft nach einer Lösung. Auch die Bundesregierung sieht Handlungsbedarf.

Berlin

Verkehrspolitik
Bundesregierung erteilt Tempolimit klare Absage

Die Bundesregierung hat einem Tempolimit auf Autobahnen eine klare Absage erteilt. Die Regierung plane kein allgemeines ...

Eine Frage des Profils
Schulze, die SPD und das Tempolimit

Schulze, die SPD und das Tempolimit

Fünf Minuten lang versucht ein ZDF-Reporter herauszufinden, wie SPD-Umweltministerin Schulze zum Tempolimit auf Autobahnen steht - vergebens. Für das Reden um den heißen Brei gibt es einen Grund.

Kompromissvorschläge
Keine Lösung im EU-Streit um Klimaschutz-Vorgaben für Autos

Keine Lösung im EU-Streit um Klimaschutz-Vorgaben für Autos

Für Klimaschützer ist der Verkehr ein Sorgenkind: Der CO2-Ausstoß steigt, spritfressende SUVs sind gefragt und Elektroautos erobern die Straßen nur langsam. Auf EU-Ebene wird heftig um neue Vorgaben gerungen.

COP24 in Kattowitz
Greenpeace vom Start der UN-Klimakonferenz enttäuscht

Greenpeace vom Start der UN-Klimakonferenz enttäuscht

Die Klimakonferenz in diesem Jahr wird auch "Paris 2.0" genannt, weil es um Weichenstellungen für die Umsetzung des Klimaabkommens geht. Nach der ersten Woche sind Umweltschützer enttäuscht. Können Spitzenpolitiker die Knoten in der zweiten Woche lösen?

"Sofortprogramm Saubere Luft"
Bund zückt das Diesel-Scheckbuch

Bund zückt das Diesel-Scheckbuch

Im Streit um Diesel-Fahrverbote kommt der Bund den Kommunen entgegen und legt beim Förderprogramm "Saubere Luft" eine große Schippe drauf. Gelöst sind die Probleme damit aber noch lange nicht. Denn bei einem Hauptproblem der Dieselkrise hilft Geld allein nicht weiter.

Elf Straßen betroffen
Gericht: Berlin muss Diesel-Fahrverbot einführen

Gericht: Berlin muss Diesel-Fahrverbot einführen

Hamburg, Stuttgart, Frankfurt - in diese Liste zu Diesel-Fahrverboten reiht sich nun die Hauptstadt ein. Es geht um bessere Luft. Gesperrt werden sollen einzelne Straßenabschnitte. Vieles ist aber noch offen.

Abgasreinigung am Motor
Ministerien streiten: Was kosten Diesel-Nachrüstungen?

Ministerien streiten: Was kosten Diesel-Nachrüstungen?

Berlin (dpa) - Vor der Entscheidung der Bundesregierung über Hardware-Nachrüstungen an älteren Dieselautos spitzt ...

Noch Probleme bei der Bahn
Auszeit von der Hitze: Wochenende mit moderaten Temperaturen

Auszeit von der Hitze: Wochenende mit moderaten Temperaturen

Nach den Unwettern müssen Bahnreisende am Freitag Verspätungen und Zugausfälle hinnehmen. Zum Teil halten die Probleme noch übers Wochenende an. Regen und Sommergewitter haben jedoch nur ein kurzes Gastspiel gegeben. Richtig heiß wird es erstmal aber nicht.

Fragen und Antworten
Zu viel Gülle und Nitrat: "Ohrfeige" mit ungewissen Folgen

Zu viel Gülle und Nitrat: "Ohrfeige" mit ungewissen Folgen

Deutsches Leitungswasser kann man bedenkenlos trinken - aber es sauber zu halten, wird immer aufwendiger. Denn Überdüngung auf den Feldern lässt die Nitratwerte klettern. Ein Urteil heizt den Streit zwischen Bauern und Umweltschützern an: Braucht es strengere Regeln?

Hohe Retourenzahl
Amazon wegen Warenentsorgung in der Kritik

Amazon wegen Warenentsorgung in der Kritik

München (dpa) - Der Online-Versandkonzern Amazon ist wegen der Entsorgung von Retouren und nicht verkauften Artikeln ...

Ausarbeitung von Regelwerk
Klimakonferenz soll Pariser Abkommen konkretisieren

Klimakonferenz soll Pariser Abkommen konkretisieren

Der Teufel steckt im Detail: Delegierte aus allen Teilen der Welt sind in Bonn damit beschäftigt, die Ziele des Pariser Klimaabkommens in konkrete Bestimmungen umzusetzen. Klimaschützer sagen: Gerade auch für Deutschland bleibt noch viel zu tun.

Salzgitter

Endlager fünf Jahre später fertig

Das Atommüll-Endlager Schacht Konrad wird voraussichtlich fünf Jahre später fertig als geplant. Man rechne inzwischen ...

Fonds für arme Länder bleibt
Klimakonferenz endet mit Fortschritten

Klimakonferenz endet mit Fortschritten

Zuletzt tagte die Weltklimakonferenz noch die ganze Nacht durch - und meldete am Ende einige zusätzliche Erfolge. Der Forscher Schellnhuber meint: Der Geist der Klimakonferenzen von Paris und Bonn ist jetzt aus der Flasche und lässt sich nicht mehr einfangen.

Bonn

Weltklimagipfel
Hendricks ist zufrieden – Umweltschützer nicht

Bei der Ausarbeitung von Transparenzregeln habe man Fortschritte erzielt, so die Ministerin. Es geht dabei etwa um die Frage, wie die CO2 -Emissionen gemessen werden.

Vor Ministerrunde zum Klima
UN-Generalsekretär: "Das Pariser Abkommen ist in Gefahr"

UN-Generalsekretär: "Das Pariser Abkommen ist in Gefahr"

Aus New York, Berlin und Paris werden am Mittwoch hochrangige Politiker zur Weltklimakonferenz in Bonn erwartet. Teilnehmer erhoffen sich von UN-Generalsekretär Guterres, Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron neuen Schwung im Verhandlungsprozess.

Vorsichtig optimistisch
Deutschland: Weltklimakonferenz kommt voran

Deutschland: Weltklimakonferenz kommt voran

Halbzeit bei der Weltklimakonferenz in Bonn. Sowohl die Bundesregierung als auch Umweltschutzverbände melden Fortschritte. Mit Sorge blicken manche dagegen nach Berlin.