• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

focken,tim

Person
FOCKEN, TIM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Rastede

Jahresrückblick 2021: Der August im Ammerland
Mit Ammerländer Technik zu Olympia

Mit Ammerländer Technik zu Olympia

Als erster Kriegsversehrter trat der Oldenburger Sportschütze Tim Focken bei den Paralympischen Spielen in Tokio an. Mit dabei war Technik aus dem Ammerland.

Oldenburg/München

Sportschießen beim SV Etzhorn
Paralympics-Schütze steigt auf DM-Thron

Paralympics-Schütze steigt auf DM-Thron

Der Oldenburger Tim Focken schlug bei den Deutschen Meisterschaften im Sportschießen seinen Dauerwidersacher Bernd Becker aus Hessen. Auch Silvia Huesmann sorgte für einen DM-Titel für den SV Etzhorn.

Die Gesichter der Paralympics
Sommerspiele in Tokio: Zielsichere Hiltrop, Raser Floors

Sommerspiele in Tokio: Zielsichere Hiltrop, Raser Floors

Ein Tischtennisspieler verzweifelte, ein Schütze sorgte für eine Premiere und der schnellste Mann ohne Beine kommt aus Deutschland. Die Gesichter der Paralympics von Tokio.

Tokio

Sportler aus Oldenburg
Tim Focken scheitert in der Paralympics-Qualifikation

Tim Focken scheitert in der Paralympics-Qualifikation

Der Oldenburger Sportschütze Tim Focken ist bei den Paralympics in Tokio in der Qualifikation gescheitert. Er kam auf Rang 14.

Paralympics
Müller holt Gold im Kanu - Ave mit Weltrekord über 400 Meter

Müller holt Gold im Kanu - Ave mit Weltrekord über 400 Meter

Auch von bürokratischen Hürden lässt sich Edina Müller nicht aufhalten. Die 38-Jährige reiste mit ihrem Sohn Liam nach Tokio und gewinnt tatsächlich Gold im Kanu.

Paralympics
Sportschütze Focken scheitert in der Qualifikation

Sportschütze Focken scheitert in der Qualifikation

Tokio (dpa) - Sportschütze Tim Focken ist bei den Paralympics in der Qualifikation gescheitert.Der Afghanistan-Veteran, ...

Kriegsversehrter Sportschütze
Afghanistan-Veteran Focken: Paralympics-Premiere mit Trauma

Afghanistan-Veteran Focken: Paralympics-Premiere mit Trauma

Die Lage in Afghanistan geht an Tim Focken alles andere als spurlos vorbei. Für die Vorbereitung auf die Paralympics hilft das nicht. Am Samstag ist große Premiere, auch für die Bundeswehr.

Paralympics
Typen in Tokio: Bladejumper, Playboy-Model, Außenminister

Typen in Tokio: Bladejumper, Playboy-Model, Außenminister

Mit einem breiten und starken Kader geht Deutschland bei den am Dienstag beginnenden Paralympics in Tokio an den Start. Ein Abschneiden wie in Rio wäre aufgrund der gewachsenen Konkurrenz aber schon ein Erfolg.

Oldenburg/Tokio

Focken und Seeliger starten bei Paralympischen Spielen
Aus Oldenburg auf dem Weg nach Tokio

Aus Oldenburg  auf dem Weg nach Tokio

Seit 20 Jahren macht sich der Schützenverein Etzhorn stark auch für den Behindertensport – mit riesigem Erfolg: Gleich zwei Sportschützen des Vereins starten jetzt bei den Paralympics.

Rastede

Innovative Konstruktion für Oldenburger Sportschützen Tim Focken
Mit Rasteder Technik zu den Paralympics

Mit Rasteder Technik zu den Paralympics

Der Oldenburger Sportschütze Tim Focken startet bei den Paralympics in Tokio. Das perfekte Ergebnis will er mit einer Spezialkonstruktion erzielen, die eine Ingenieurin von Broetje Automation baute.

Tim Focken vor Paralympics-Debüt
„Der Traum ist etwas ausgekühlt“

„Der Traum ist etwas ausgekühlt“

Beim Oldenburger Sportschützen Tim Focken will angesichts der Corona-Einschränkungen, die ein unbeschwertes Paralympics-Debüt vielleicht unmöglich machen, (noch) keine immense Vorfreude aufkommen. Im Interview spricht er darüber, wie die Vorbereitung auf Tokio läuft, was ihn dort erwartet - und über Umarmungen seiner Frau.

Oldenburg/Tokio

Nominierung von Tim Focken bestätigt
Schütze aus Oldenburg fährt zu Paralympics

Schütze aus Oldenburg fährt zu Paralympics

Der 36-Jährige ist beim SV Etzhorn aktiv. Er war vor Jahren als Bundeswehrsoldat in Afghanistan verwundet worden.

Oldenburg

Werner Fredehorst ausgezeichnet
Oldenburger erhält Bundesverdienstkreuz für mehr als 50 Jahre Ehrenamt

Oldenburger erhält Bundesverdienstkreuz für mehr als 50 Jahre Ehrenamt

Große Ehre für den Oldenburger Werner Fredehorst: Für sein ehrenamtliches Engagement wurde ihm das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Oldenburg

Athletin vom SV Etzhorn für Tokio Nominiert
Schützin Elke Seeliger reist zu Paralympics

Schützin Elke Seeliger  reist zu Paralympics

Schon 2016 war die heute 48-Jährige bei den Paralympics in Rio de Janeiro am Start gewesen. Nun ist sie zum zweiten Mal beim Großereignis dabei.

Oldenburg

Sportschießen in Oldenburg
Nachbar distanziert Konkurrenz in Etzhorn

Nachbar distanziert Konkurrenz in Etzhorn

Marco Hummler vom SV Wiefelstede gewann das erste Inklusionsduell beim SV Etzhorn. Tim Focken war als Organisator und Teilnehmer voll im Stress.

Oldenburg

Sportschießen In Oldenburg
Starkes Duell der Spitzenkönner

Starkes Duell der Spitzenkönner

Beim SV Etzhorn messen sich am Samstag elf Spitzenkönner ihres Fachs mit und ohne Handicap. Tim Focken hat sich in der Organisation engagiert, um gegen die fehlende Wettkampferfahrung aufgrund der Corona-Krise anzuarbeiten.

Oldenburg

Sportschießen
Aus Garage in den Schießstand

Aus Garage in den Schießstand

Problem gebannt, Problem erkannt: Nachdem Tim Focken als niedersächsischer Spitzenathlet seit vergangener Woche ...

Oldenburg

Rasid Mahalbasic Von Den Ewe Baskets
Oldenburger Ausnahmesportler beschwört den Zusammenhalt

Oldenburger Ausnahmesportler beschwört  den Zusammenhalt

Erst ist unser Sportler des Jahres: Rasid Mahalbasic, Ausnahme-Center der EWE Baskets Oldenburg. Gerade in diesen Zeiten appelliert der Österreicher vor allem an den Zusammenhalt – auch mit einem Video zur Corona-Krise.

Oldenburg

Sportschützen
Er verliert sein Ziel nicht aus den Augen

Er verliert sein Ziel nicht aus den Augen

In fünf Monaten sollte der Traum vom Start bei den Paralympics für Tim Focken Wirklichkeit werden. Nun muss er bis 2021 warten, steht aber voll hinter der Entscheidung, die Spiele zu verschieben, und sieht auch das Positive daran.