• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

franz,frederik

Person
FRANZ, FREDERIK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Prozess Gegen Serienmörder
Verfahren wegen Meineids im Fall Högel eingestellt

Verfahren wegen Meineids im Fall Högel  eingestellt

Die Staatsanwaltschaft in Oldenburg hat zwei Meineid-Verfahren gegen Zeugen in dem Mordprozess gegen den Ex-Krankenpfleger Niels Högel eingestellt. In weiteren Fällen laufen die Ermittlungen aber noch.

Oldenburg

Bgh Bestätigt Urteil Aus Oldenburg
„Als Wahrheit bleibt übrig, dass Marek Glinski Danuta Lysien ermordet hat“

„Als Wahrheit bleibt übrig, dass Marek Glinski Danuta Lysien ermordet hat“

Um ihre Konten plündern zu können, musste Danuta Lysien sterben. Vor einem Jahr verurteilte das Landgericht Oldenburg Marek Glinski zu lebenslanger Haft. Mit einer Revision scheiterte jetzt. Die Leiche ist bis heute nicht gefunden.

Oldenburg

Prozess Gegen Ex-Kollegen
Fall Högel: Kammer nicht befangen, aber...

Fall Högel: Kammer nicht befangen, aber...

Die Verteidigung hatte den Ausschluss des Vorsitzenden Richters gefordert, vergeblich. Über die Zulassung einer Anklage gegen Ex-Vorgesetzte des Patientenmörders kann derzeit trotzdem nicht entschieden werden.

Oldenburg

Högel-Kollegen Aus Klinikum Oldenburg
Warum sich die Anklagen gegen Ex-Vorgesetzte verzögern

Warum sich die Anklagen gegen Ex-Vorgesetzte verzögern

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hatte fünf Ex-Kollegen Högels wegen Totschlags durch Unterlassen angeklagt. Doch beim Landgericht Oldenburg sind danach 1200 Seiten Stellungnahme eingegangen – und Befangenheitsanträge.

Vechta/Oldenburg

Entscheidung Bei Bundesgerichtshof
Urteil nach Schnitt mit Rasierklinge steht

Urteil nach Schnitt mit Rasierklinge steht

Der Bundesgerichtshof hatte die Revision verworfen – es bleibt bei fünf Jahren Haft. Der 24-jährige Flüchtling aus Tunesien hatte einen Mitinsassen in der Justizvollzugsanstalt Vechta schwer verletzt.

Berne/Oldenburg

Gefährliche Körperverletzung In Berne
27-Jähriger muss hinter Gitter

27-Jähriger muss hinter Gitter

Rechtskräftig geworden ist das Urteil gegen einen 27-jährigen Polen, der in einer Arbeiterunterkunft in Berne einem ...

Oldenburg

Prozesse In Oldenburg
So verhalten Sie sich im Gerichtssaal richtig

So verhalten Sie sich im Gerichtssaal richtig

Gerichtsverhandlungen sind in der Regel öffentlich. Zwischenrufe oder Störungen aber können geahndet werden. Und das aus guten Gründen.

Ganderkesee/Delmenhorst/Oldenburg

Serienmörder Niels Högel
So bereiten sich Angehörige auf den Mega-Prozess vor

So bereiten sich Angehörige  auf den Mega-Prozess vor

Wegen 99 Morden muss sich Niels Högel in einem Prozess in der Oldenburger Weser-Ems-Halle verantworten. Für die Angehörigen ist das eine enorme Belastung – die sie gemeinsam durchstehen wollen.

Delmenhorst/Oldenburg

Verfahren Vor Oldenburger Landgericht
Delmenhorster soll Sohn im Wahn gewürgt haben

Delmenhorster soll  Sohn im Wahn gewürgt haben

Der 44-Jährige soll versucht haben, den Neunjährigen zu ermorden. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der Vater zur Tatzeit schuldunfähig war.

Oldenburg

Klinikmorde In Oldenburg Und Delmenhorst
Landgericht bereitet Nebenkläger auf Mega-Prozess vor

Landgericht bereitet Nebenkläger auf Mega-Prozess vor

Der Mega-Prozess gegen Ex-Pfleger Niels Högel findet in der Weser-Ems-Halle statt. Rund 120 Nebenkläger nehmen teil, 80 Plätze sind für Journalisten reserviert. Jetzt gab es eine erste offizielle Begehung mit Opfer-Angehörigen und Medien.

Fotostrecke

Niels Högel: Probelauf für Mega-Prozess in Oldenburg

Niels Högel: Probelauf für Mega-Prozess in Oldenburg 12 Fotos

Karlsruhe/Wardenburg

Nach Bluttat In Wardenburg
Fünffache Mutter erstochen – Urteil jetzt rechtskräftig

Fünffache Mutter erstochen –  Urteil jetzt rechtskräftig

Der Angeklagte hatte seine Frau erstochen, ein erstes Urteil fand er jedoch zu hart. Doch der Bundesgerichtshof teilt die Überzeugungen der Oldenburger Richter – und das bedeutet lange Haft.

Oldenburg

Tödlicher Unfall Bei Rastede
Müssen junge Polizisten doch noch vors Gericht?

Müssen junge Polizisten doch noch vors Gericht?

Staatsanwaltschaft und Nebenkläger legten Beschwerde gegen die Entscheidung der Großen Strafkammer ein. Nun wird das Oberlandesgericht entscheiden. Ein öffentlicher Prozess werde erwartet. An dessen Ende könnte dann aber durchaus auch der Freispruch stehen.

Oldenburg

Tödliche Messerattacke In Oldenburg
Bundesgerichtshof bestätigt lebenslängliche Haftstrafe

Bundesgerichtshof bestätigt lebenslängliche Haftstrafe

Das Urteil gegen den 22-jährigen Syrer, der im Mai 2017 einen Mann in der Achternstraße erstochen hatte, ist nun rechtskräftig.

Brake/Oldenburg

Kindesmissbrauch In Brake
Warum der Täter „nur“ für viereinhalb Jahre in Haft muss

Warum der Täter „nur“ für viereinhalb Jahre in Haft muss

Wut und Hass auf Täter und Justiz: Damit reagierten viele auf das Urteil im Braker Missbrauchsfall. Der Täter muss für viereinhalb Jahre in Haft. Doch wie entstand das Urteil? Die NWZ-Redaktion hat bei Gericht und Anwalt nachgefragt.

Oldenburg

Gericht
Messerstecher bleibt im Gefängnis

Rechtskräftig geworden ist das Urteil der Oldenburger Schwurgerichtskammer gegen einen 24-jährigen Italiener aus ...

Lohne/Oldenburg

Revision
Messer-Attacke wohl in Notwehr

Das Opfer war mit dem Richterspruch nicht einverstanden. Jetzt ist es endgültig gescheitert.

Oldenburg

Urteil Gegen Oldenburger Bestätigt
Ehefrau im Rollstuhl mit 23 Messerstichen getötet

Ehefrau im Rollstuhl mit 23 Messerstichen getötet

Die Tat geschah zwar im Affekt. Auf eine zu milde Strafe wollte sich das Gericht aber nicht einlassen – obwohl die Umstände des Ehelebens dramatisch waren.

Brake/Oldenburg

Urteil Vom Landgericht Oldenburg
Braker Kiosk-Räuber müssen in den Knast

Braker Kiosk-Räuber müssen in den Knast

Drei Männer hatten im Januar vergangenen Jahres einen Kiosk in der Kreisstadt überfallen – zwei von ihnen wurden nun zu Gefängnisstrafen verurteilt. Der dritte kooperierte mit den Ermittlern und wurde dafür belohnt.