• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

franziskus,papst

Person
FRANZISKUS, PAPST

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Katholische Kirche
"Mach weiter": Papst lässt Kardinal Marx nicht ziehen

"Mach weiter": Papst lässt Kardinal Marx nicht ziehen

Kardinal Reinhard Marx bot dem Papst seinen Rücktritt an. Franziskus wollte sich Bedenkzeit nehmen. Am Ende kam alles anders als viele erwartet hatten - sogar Experten waren überrumpelt.

Katholische Kirche
Überraschung aus Rom: Papst lehnt Marx' Rücktrittsgesuch ab

Überraschung aus Rom: Papst lehnt Marx' Rücktrittsgesuch ab

Papst Franziskus wollte sich Bedenkzeit nehmen. Was tun mit Kardinal Reinhard Marx, der wegen des Missbrauchsskandals seinen Amtsverzicht anbot? Die schnelle Antwort überrascht auch den Erzbischof.

Rom

Missbrauch in Katholischer Kirche
Papst lehnt Rücktritt von Kardinal Marx ab

Papst lehnt Rücktritt von Kardinal Marx ab

Papst Franziskus wollte sich Bedenkzeit nehmen. Was tun mit Kardinal Reinhard Marx, der seinen Amtsverzicht anbot? Nun hat Franziskus entschieden.

Reaktionen
Überwiegend positive Reaktionen auf Papst-Brief

Überwiegend positive Reaktionen auf Papst-Brief

Die Ablehnung des Rücktrittsgesuchs von Kardinal Reinhard Marx aus Rom kam schnell. Was die Reaktion von Papst Franziskus bedeuten könnte, erklären Experten.

Katholische Kirche
Der Brief des Papstes an Kardinal Marx

Der Brief des Papstes an Kardinal Marx

Nach dem Rücktrittsangebot von Kardinal Reinhard Marx hatte sich Papst Franziskus Bedenkzeit erbeten. Nun liegt seine Position vor. Sein Brief an den Kardinal im Wortlaut:

Katholische Kirche
Papst gedenkt toter Kinder aus Massengrab in Kanada

Papst gedenkt toter Kinder aus Massengrab in Kanada

Die Leichen waren auf dem Gelände eines jahrzehntelang von der katholischen Kirche betriebenen Umerziehungslagers für Indigene entdeckt worden. Franziskus sagte, es werde an der Aufklärung gearbeitet.

Missbrauch in der Kirche
"Wir sind Kirche" zu Kardinal Marx: Konsequent und notwendig

"Wir sind Kirche" zu Kardinal Marx: Konsequent und notwendig

Kardinal Reinhard Marx hat dem Papst seinen Rückzug angeboten. Die Reformbewegung "Wir sind Kirche" hofft, dass weitere Bischöfe seinem Beispiel folgen.

Missbrauch in der Kirche
"Ein Zeichen setzen" - Kardinal Marx bietet Rücktritt an

"Ein Zeichen setzen" - Kardinal Marx bietet Rücktritt an

Einer der prägendsten deutschen Bischöfe tritt ab: Der frühere Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Marx, hat Papst Franziskus gebeten, ihn aus dem Bischofsamt zu entlassen.

München

Katholische Kirche am „toten Punkt“
Kardinal Marx bietet Papst Franziskus Rücktritt an

Kardinal Marx bietet Papst Franziskus Rücktritt an

Der Erzbischof von München und Freising bietet dem Papst seinen Rücktritt an. Er wolle „Mitverantwortung für die Katastrophe des sexuellen Missbrauchs durch Amtsträger der Kirche“ übernehmen.

Vatikan
Papst verschärft Kirchenrecht

Papst verschärft Kirchenrecht

Papst Franziskus schafft klarere Regelungen unter anderem beim Thema Darstellungen sexueller Gewalt. In dem kirchlichen Strafgesetzbuch wird auch der Missbrauch etwa an Minderjährigen neu verortet.

Unfälle
Tödliches Seilbahn-Unglück in Italien: Ursache noch unklar

Tödliches Seilbahn-Unglück in Italien: Ursache noch unklar

Nach dem Absturz einer Gondel in Norditalien bleibt die Frage nach dem Warum. Ein Video zeigt die letzten Sekunden vor dem Unglück. Doch die Ursache ist weiterhin ein Rätsel.

Nahost-Konflikt
Kein Ende im Gaza-Konflikt - Haus von Hamas-Chef beschossen

Kein Ende im Gaza-Konflikt - Haus von Hamas-Chef beschossen

Die Hamas feuert in den ersten Tagen des Konflikts nach Angaben der Armee mit einer vorher nie da gewesenen Intensität Raketen ab. Israel reagiert mit massiven Luftangriffen.

Katholisches Kirchenoberhaupt
Papst: Kindesmissbrauch ist "psychologischer Mord"

Papst: Kindesmissbrauch ist "psychologischer Mord"

Papst Franziskus hat Kindesmisshandlung als "eine Auslöschung der Kindheit" bezeichnet. Das katholische Kirchenoberhaupt hat mit Mitgliedern eines Anti-Missbrauchsvereins gesprochen.

Coronavirus
Impfstoff: Merkel und EU gegen Freigabe von Patenten

Impfstoff: Merkel und EU gegen Freigabe von Patenten

Wie kann rasch die ganze Welt gegen Covid-19 geimpft werden? Ein neuer Vorstoß aus den USA überzeugt die EU-Staaten nicht. Auch die Bundeskanzlerin ist gegen die Aufweichung des Patentschutzes.

Kirche
Betroffenenbeirat Köln begrüßt Verzicht von Kardinal Marx

Der Münchner Kardial Marx sollte das Bundesverdienstkreuz bekommen. Nach heftiger Kritik von Missbrauchsopfer zog er die Konsequenzen. Der Betroffenenrat reagiert erleichtert.

Oldenburg/Osnabrück

„Wer sein Kind liebt, der züchtigt es“
Keine Ermittlungen gegen Oldenburger Staatsanwalt wegen Bibelzitat

Keine Ermittlungen gegen Oldenburger Staatsanwalt wegen Bibelzitat

Mit einem Bibelzitat hatte ein Staatsanwalt im Oktober vergangenen Jahres vor in einem Prozess wegen Kindesmisshandlung für Empörung gesorgt. Doch nun werden die Ermittlungen eingestellt.

Ostersonntagsquoten
"Traumschiff" vor "Tatort", Filmen und Show

"Traumschiff" vor "Tatort", Filmen und Show

Die kleineren Sender zeigten Klassiker wie "Das Leben des Brian" und "Der Prinz aus Zamunda". Doch gegen Klassiker von ARD und ZDF wie "Traumschiff" und "Tatort" haben sie keine Chance.

Papst Franziskus
Oster-Appell: Weniger Waffen und mehr Impfungen

Oster-Appell: Weniger Waffen und mehr Impfungen

Franziskus feiert bereits zum zweiten Mal ein Ostern im Corona-Modus. Der Papst fordert ein Ende der "Mentalität des Krieges" in der Welt und will Mut machen.

Gottesdienst am Karsamstag
Papst feiert Osternacht: Glaube "keine Antiquitätensammlung"

Papst feiert Osternacht: Glaube "keine Antiquitätensammlung"

Ostern im Vatikan - das bedeutet traditionell große Feste mit Tausenden Menschen. Die Pandemie hat in diesem Jahr wieder die Stimmung getrübt. Papst Franziskus ermuntert zu Hoffnung auf den Neuanfang.