• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

freese,frank

Wardenburg

Bürgermeisterwahl In Wardenburg
Noske verzichtet auf Kandidatur – Speckmann tritt an

Noske verzichtet auf  Kandidatur – Speckmann tritt an

Seit 2005 ist Noske hauptamtliche Bürgermeisterin. Ihre Entscheidung hat sich die 58-Jährige nach eigenen Angaben nicht leicht gemacht. Um ihre Nachfolge bewirbt sich ihr Vertreter Frank Speckmann.

Wardenburg

Ausschreibung
Bürgermeisterkandidaten gesucht

Die CDU sucht einen Bürgermeisterkandidaten (m/w) und erhält parteienübergreifend Unterstützung. Allgemeiner Tenor: Erst mit mindestens zwei Kandidaten herrscht eine echte Wahl.

Wardenburg

Bürgermeisteramt
Bürger sollen „eine echte Wahl“ haben

Die Ortsverbände der Parteien diskutieren derzeit intern über ihre Haltung zur Bürgermeisterwahl. Einige sprechen sich klar für eine Ausschreibung der Stelle aus.

Wardenburg

Rat
Wohnungen für Obdachlose anmieten?

Am Standort der Obdachlosenunterkunft möchte die Verwaltung einen Busbahnhof installieren. Doch der Rat hat Bedenken.

Wardenburg

Gebühren
Kita: Streitpunkt Geschwisterbonus

Werden Eltern künftig für Geschwisterkinder in der Krippe und im Hort bezahlen müssen? Darüber diskutierte der Rat ebenso wie über den Kita-Anbau in Achternmeer.

Wardenburg

Rat
Diskussion um neuen Busbahnhof

Der Ansatz der Verwaltung, auf dem Gelände der Obdachlosenunterkunft einen Busbahnhof zu schaffen, hat im Rat keine ...

Wardenburg

Rat
Grünes Licht für neuen Rathaus-Anbau

Grünes Licht für neuen Rathaus-Anbau

Lange wurde in der Ratssitzung am Donnerstagabend gerungen, ob der 1965 gebaute Trakt des Rathauses abgerissen ...

Wardenburg

Glyphosat künftig verboten

Auf Pachtflächen der Gemeinde darf künftig kein Glyphosat mehr verwendet werden. Das hat der Rat in seiner jüngsten ...

Wardenburg

Freidemokraten
Mehr Energie in die Mitgliederwerbung

Mehr Energie in die Mitgliederwerbung

Die Liberalen zogen auch eine Bilanz ihrer Ratsarbeit im vergangenen Jahr. Ein Mitverdienst der FDP sei die moderate Anhebung der Kita-Gebühren gewesen.

Wardenburg

Verkehrsplanung
Kreisel: Beschlossene Sache oder nicht?

Kreisel: Beschlossene Sache oder nicht?

Kommt nun ein Kreisel oder eine Querungshilfe am nördlichen Ortseingang? Diese Frage entwickelt sich mittlerweile zum Politikum.

Tungeln/Hundsmühlen

Kompensationsmaßnahme
Von 19 Eichen keine einzige gepflanzt

Von 19 Eichen keine einzige gepflanzt

Warum wurde die Ausgleichsmaßnahme am Vogelbusch abgeändert? Das fragen sich ein Biologe und ein Ratsherr.

Wardenburg

Ausschuss
Planungswerkstatt für Stapelriede kommt

Seit Jahren schwelt der Streit zwischen Gegnern und Befürwortern eines Neubaugebietes an der Stapelriede. Jetzt wird die Planung in die Hände der Bürger gelegt.

Achternmeer

Ausschuss
Achternmeer kann wachsen

Für die Bebauung des ehemaligen Hofs Lange hat sich der Planungsausschuss ausgesprochen. Die Fläche im Ortskern wird als optimal für die Erweiterung des Dorfes erachtet.

Wardenburg

Rat
Ablöse für Schützen: Beratung vertagt

Im Haushaltsentwurf tauchen 440 000 Euro für die Schützen auf. Das hatte der Rat so nie beschlossen. Die FWG spricht von „Vertrauensmissbrauch“.

Wardenburg

Finanzen
Kita in Hundsmühlen „dickster Brocken“

Nachdem der Wardenburger Gemeinderat auf seiner jüngsten Sitzung beschlossen hatte, den Marktplatz nicht an Aktiv ...

Wardenburg

Einzelhandel
Markt soll an altem Standort bleiben

SPD, FDP, Bürgermeisterin und zwei von der CDU votierten für den Umzug. Aber ihre Stimmen reichten nicht.

Wardenburg

Stimmungsbild
Keine klare Mehrheit für Pläne erkennbar

Der Vertrag mit Aktiv & Irma wird im Rat möglicherweise zurückgestellt. Nach Ansicht der FDP hätte das erhebliche Folgen für den Etat 2018.

Wardenburg

Planungsausschuss
Ärger über Wall-Bepflanzung

Zwei Fälle von Lärmschutz: Am Patenbergsweg darf kein Einfamilienhaus gebaut werden, weil es dort zu laut ist. Und die Grünen bemängeln die Gestaltung des Walls in Hundsmühlen.

Wardenburg

Entwicklungsausschuss
Stapelriede: Die Fragen bleiben

Soll nun im Bereich der Stapelriede gebaut werden oder nicht? Die Bürger hofften gestern im Ausschuss auf eine konkrete Antwort.