• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Weiterer Corona-Impfstoff in der Eu
EMA gibt grünes Licht für Johnson & Johnson

NWZonline.de

frerichs,heinz

Person
FRERICHS, HEINZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Harkebrügge

Gedenken an Zweiten Weltkrieg
Luftangriff traf Harkebrügge mitten ins Herz

Luftangriff traf Harkebrügge mitten ins Herz

Heimatforscher Heinz Frerichs erinnert an den 14. April 1945, als kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs in Harkebrügge bei einem Luftangriff durch kanadische und englische Flieger mehrere Menschen ums Leben kamen.

Oldenburg

Die Geschichte der Oldenburger Frauenklinik
Vom Geburtshaus zum Altenheim

Vom Geburtshaus zum Altenheim

Das Seniorenwohnheim an der Kanalstraße war einst eine Frauenklinik. Einige Bewohner könnten darin vor Jahrzehnten geboren worden sein. Der Oldenburger Heinz Frerichs hat sich auf die Spuren der Frauenklinik gemacht und ist dabei auf deren Anfänge gestoßen.

Butjadingen

Gebietsreform vor 50 Jahren
Eheschließung mit Stollhamm und Langwarden

Eheschließung mit Stollhamm und Langwarden

Eine feierliche Vertragsunterzeichnung besiegelte die Großgemeinde Butjadingen. Es war nicht die erste ihrer Art. Zuvor war ein Zusammenschluss mit Nordenham vereinbart, auf Druck unter anderem des damaligen Oberkreisdirektors aber wieder annulliert worden.

Butjadingen

Stollhamm zieht den Kürzeren

Stollhamm zieht den Kürzeren

Seine erste Arbeitssitzung hielt der am 9. Juni neugewählte Butjadinger Gemeinderat am 27. Juli 1974 in der Tossenser ...

Landkreis Vechta

Feier unter Corona-Bedingungen
Gesellen im Kreis Vechta freigesprochen

Gesellen im Kreis Vechta freigesprochen

Mit einem Diplom für gute Leistungen wurde Fabian Schulte ausgezeichnet. Er war einer von 48 fertigen Auszubildenden als Elektroniker.

Harkebrügge

Harkebrügger sammelt totenbilder
So wird niemand vergessen

So wird niemand vergessen

Seit mehr als 15 Jahren sammelt der Heimatforscher Heinz Frerichs in Harkebrügge Totenbilder. Die haben sich im Laufe der Zeit schon sehr verändert.

Harkebrügge

Heimathaus Harkebrügge
Silvesterbrauch für Nachwelt erhalten

Silvesterbrauch für Nachwelt erhalten

Das Ausbringen von „Wäperraut und Tunschere“ ist in Harkebrügge und Thüle noch immer ein Brauch zum Jahreswechsel. Damit dieser für die Nachwelt erhalten bleibt, stehen die Kunstwerke nun auch im Heimathaus.

Kamperfehn/Harkebrügge

Mögliches Atommüllendlager im Kreis Cloppenburg
Ein begehrter Salzstock in Kamperfehn

Ein begehrter Salzstock  in Kamperfehn

Nicht zum ersten Mal haben Geologen die Region auf dem Zettel. Das belegt eine Studie von 1995.

Harkebrügge

Ahnenforschung In Harkebrügge
Auf Spurensuche nach den Vorfahren

Auf  Spurensuche nach den Vorfahren

Der in Harkebrügge geborene Alfred Köbe will mehr über seine Familiengeschichte herausfinden. Dabei hilft ihm Heimatforscher Heinz Frerichs

Harkebrügge

Kult-Disco Charts
Legendärer Gig von Fury und Extrabreit in Harkebrügge

Legendärer Gig von Fury und Extrabreit  in Harkebrügge

Das Charts in Harkebrügge war ein Symbol der goldenen Disco-Zeit. Besonders legendär ist der Auftritt von Fury in the Slaughterhouse vor 30 Jahren.

Zetel/Driefel

Historisches Gräberfeld In Zetel
Wie ein Topf dem Bauern den Acker kostete

Wie ein Topf dem Bauern den Acker kostete

Vor mehr als 60 Jahren gab ein Zufallsfund Einblick in die Zeteler Geschichte. Nicht jeder war von den anschließenden Ausgrabungen begeistert.

Zetel

Altfriesisches Gräberfeld In Zetel
QR-Code erzählt Geschichte von Hunderten Toten

QR-Code erzählt Geschichte von Hunderten Toten

Im Herbst 1956 fand Heinz Frerichs einen zerschlagenen Topf auf dem Acker seines Vaters am Landweg nach Driefel. Was dann folgte, war eine der größten Ausgrabungen der Region. Jetzt sind alle Informationen zum altfriesischen Gräberfeld über einen QR-Code zugänglich.

Oldenburg

Geschichte Des Schmieds Und Wagenbauers
Wie Joseph Vosgerau nach Oldenburg kam

Wie Joseph Vosgerau nach Oldenburg kam

1893 übernahm Vosgerau eine Schmiede am Damm. Geschäftstüchtig erkannte er die Möglichkeiten in Oldenburg.

Friesoythe

Erinnerung An Zweiten Weltkrieg
Als Friesoythe in Schutt und Asche gelegt wurde

Als Friesoythe in Schutt und Asche gelegt wurde

Friesoythe wurde am 14. April 1945 von kanadischen Truppen eingenommen. Und erst einen Tag später fast völlig vernichtet.

Harkebrügge

Gedenkstein erinnert an Bombenangriff

Gedenkstein erinnert an Bombenangriff

Im Rahmen der 72-Stunden-Aktion „Uns schickt der Himmel“ haben vor 20 Jahren die Mitglieder der Katholischen Landjugend-Bewegung ...

Großer Ertrag aus Tannenbaumaktion in Harkebrügge übergeben

Großer Ertrag aus Tannenbaumaktion in Harkebrügge übergeben

Ein großartiger Erfolg war die Tannenbaumaktion des Ortsvereins sowie der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) ...

Harkebrügge

Chronik Des Schützenverein Harkebrügge
Vereinsgeschichte auf 200 Seiten

Vereinsgeschichte auf 200 Seiten

2020 wird der Schützenverein Harkebrügge 100 Jahre alt. Für die zugehörige Chronik braucht das Gremium auch Hilfe aus der Bevölkerung.

Nordkreis

Volkstrauertag
Gedenkort schlägt Brücke zur Gegenwart

Gedenkort schlägt Brücke zur Gegenwart

Im gesamten Nordkreis wurde am Sonntag der Opfer von Gewalt, Terror und Krieg gedacht. Diakon Heinz Wübben weihte das neue Mahnmal in Friesoythe ein.

Harkebrügge

Das Letzte Stück Eines Vereins Im Museum
Fahne der Krieger-Kameradschaft Harkebrügge

Fahne der Krieger-Kameradschaft Harkebrügge

Nur die Fahne von 1964 zeigt noch, dass es in Harkebrügge einmal eine Krieger-Kameradschaft gab. Diese kommt jetzt an einen neuen Ort.