• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

frerichs,michi

Person
FRERICHS, MICHI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ein neues Dach fürs Entenhaus

Ein neues Dach fürs Entenhaus

Das neue Dach kommt per Schlauchboot übers Wasser: Um auf der Enteninsel in Jevers Pferdegraft nach dem Rechten ...

Jever

Engagement In Jever
Rund um die Uhr für Graften im Einsatz

Rund um die Uhr für Graften im Einsatz

2017 fand sich die Gruppe zusammen. Mittlerweile kennt sie fast jeder – und sie sind zu Profis in Sachen Wasser-Vögel in der Stadt geworden.

Jever

Graftenreinigung In Jever
Freiwillige fischen Schubkarre und Tretroller aus dem Wasser

Freiwillige fischen Schubkarre und Tretroller aus dem Wasser

Nach der Pferdegraft im Juli war nun die Blankgraft an der Reihe. Mehrere Stunden langen haben die Mitglieder des Graftenteams und Freiwillige Gewässer und Randbereiche gereinigt – und dabei auch Reste des Altstadtfests beseitigt.

Jever

Graftenteam In Jever
Großreinemachen in der Graft

Großreinemachen in der Graft

Eine Hand voll Jeveraner hat sich erneut die Pferdegraft vorgenommen. Mit dem Entfernen von Algen erleichtern sie den Wasservögeln das Leben.

Jever

Tierischer Umzug In Jever
Happy End für Enten-Küken

Happy End für Enten-Küken

Das neue Domizil hat sogar Schlossblick: In Absprache mit dem Schlossmuseum durfte Michaela Frerichs drei jungen Warzenenten an der Schlossgraft aussetzen. Gut vier Monate hatte sie sich um die Kleinen gekümmert und dabei so einiges erlebt.

Jever

Pferdegraft
Kleine Warzenenten wieder in Sicherheit

Kleine Warzenenten wieder in Sicherheit

Haben die rabiaten Nilgänse eines der Küken von Warzenente Erna in der Pferdegraft ertränkt? Seit Samstag haben ...

Jever

Tierisch In Jever
Enten-Kinder noch etwas wasserscheu

Enten-Kinder  noch  etwas wasserscheu

Die Entenfamilie lebte seit August im Garten von Michaela und Torsten Frerichs in Rahrdum. Jetzt sind die Küken groß und kräftig und müssen allein klar kommen.