• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

froome,chris

Person
FROOME, CHRIS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

106. Tour de France
Buchmann mit "richtig geilem Wochenende" - Podium greifbar

Buchmann mit "richtig geilem Wochenende" - Podium greifbar

Platz vier am Tourmalet, erneut stark bei einer weiteren Kletterei in den Pyrenäen: Deutschland hat in Emanuel Buchmann wieder einen Klassement-Fahrer der Extraklasse. Just in diesem Jahr wirkt das Gelbe Trikot umkämpft wie nie.

Brüssel

Radsport
Das passiert bei der Tour de France

Noch ist unklar, wie gut Titelverteidiger Geraint Thomas in Form ist. Und auch dieses Mal fährt das D-Thema mit.

Frankreich-Rundfahrt
Tour-Hype in Belgien: Merckx vor Grand Départ gefeiert

Tour-Hype in Belgien: Merckx vor Grand Départ gefeiert

50 Jahre Merckx-Triumph, 100 Jahre Gelbes Trikot: Vor dem Start der Tour in Brüssel steht alles im Zeichen der belgischen Rad-Legende. Eine solche Strahlkraft hat keiner der aktuellen Tour-Starter.

Nach Sturz
Alarm in der Geldfabrik - Sorgen um Tour-Champion Thomas

Alarm in der Geldfabrik - Sorgen um Tour-Champion Thomas

Erst musste der große Favorit Chris Froome nach einem schlimmen Sturz seine Tour-de-France-Ambitionen streichen, nun gibt es Sorgen um Titelverteidiger Geraint Thomas. Das Radsport-Engagement des Chemie-Unternehmen Ineos verläuft bislang alles andere als glücklich.

83. Tour de Suisse
Thomas stürzt und gibt auf - Viviani holt Tagessieg

Thomas stürzt und gibt auf - Viviani holt Tagessieg

Erleichterung bei Geraint Thomas. Der Tour-de-France-Titelverteidiger stürzte auf der vierten Etappe der Tour de Suisse und musste das Rennen aufgeben. Der Tour-Start scheint jedoch nicht gefährdet. Der Tagessieg von Elia Viviani gerät in der Schweiz zur Nebensache.

Roanne

Froome verpasst Tour nach Unfall

Dreieinhalb Wochen vor dem Start der 106. Tour de France sind die Hoffnungen von Chris Froome auf seinen fünften ...

Tour-Zweiter
Dumoulin: "Ich kann keinen zwingen, mir zu glauben"

Dumoulin: "Ich kann keinen zwingen, mir zu glauben"

Am Donnerstag hat der deutsche Radrennstall Sunweb sein Team in Berlin vorgestellt. Im Mittelpunkt steht Tom Dumoulin, der im vergangenen Jahr der große Widersacher von Tour-Sieger Geraint Thomas und Giro-Gewinner Chris Froome war. 2019 will er wieder angreifen.

Juli bis September
Chronologie des Sports im Jahr 2018 - Teil drei

Chronologie des Sports im Jahr 2018 - Teil drei

Berlin (dpa) - Das war's: Die Deutsche Presse-Agentur blickt auf das Sportjahr 2018 zurück.Juli bis September 02.07. ...

Koblenz

Radsport
Deutschland-Tour kehrt in kleinerer Form zurück

Marcel Kittel kann das Comeback der Deutschland-Tour kaum erwarten. „Es hat natürlich eine Strahlkraft, wenn eine ...

Degenkolb "zuversichtlich"
Klassikerstars kämpfen um EM-Titel

Klassikerstars kämpfen um EM-Titel

Glasgow (dpa) - Weltmeister Peter Sagan, Olympiasieger Greg van Avermaet oder Roubaix-Champion John Degenkolb - ...

Nach Tour-Coup
"Prinz von Wales": Thomas kann Zukunft bestimmen

"Prinz von Wales": Thomas kann Zukunft bestimmen

Geraint Thomas ist der neue Star im Radsport, in England setzen sie auf den "perfekten Reklameheld". Das Superteam des Walisers dürfte weiter die Tour dominieren. Wie es mit dem smarten Triumphator in Gelb aber weitergeht, ist noch nicht entschieden.

Tour in Schlagworten
Überraschung Thomas - Bernal die Entdeckung

Überraschung Thomas - Bernal die Entdeckung

Die Überraschung, die Entdeckung, der Zufriedene, die Enttäuschten, die Leidenden: Die 23 Tage der 105. Tour de France in Schlagworten.

Paris

Tour De France
Degenkolb verpasst Sieg in Paris knapp

Degenkolb verpasst Sieg in Paris knapp

Thomas holte bereits den sechsten Sieg im siebten Jahr zum alles dominierenden Team Sky. Die deutschen Sprinter blieben fast erfolglos.

Tour de France
Thomas krönt sich zum Champion - Degenkolb verpasst Coup

Thomas krönt sich zum Champion - Degenkolb verpasst Coup

Geraint Thomas hat es geschafft: Als erster Waliser gewinnt der langjährige Edelhelfer des bärenstarken Sky-Teams die Tour de France. Der Routinier zeigt in drei Wochen Rundfahrt keine Schwäche und darf in Paris jubeln. Ein Deutscher verpasste den letzten Tagessieg knapp.

Tour-de-France-König
Geraint Thomas: "Ich kann Froomey nur danken"

Geraint Thomas: "Ich kann Froomey nur danken"

Geraint Thomas wurde von seinem Triumph bei der Tour de France überwältigt. Auf der Gewinner-Pressekonferenz am Vortag der letzten Etappe nach Paris spricht der Brite von seinen Gefühlen, den Erlebnissen in den Bergen und Teamkollege Chris Froome.

Laruns

Tour De France
Ex-Skispringer rast in der Abfahrt davon

Ex-Skispringer rast in der Abfahrt davon

Der slowenische Radprofi Primoz Roglic hat die letzte Bergetappe der 105. Tour de France gewonnen. Der 28-Jährige ...

Vorschau 20. Etappe
Zeitfahren in Espelette bringt endgültige Tour-Entscheidung

Zeitfahren in Espelette bringt endgültige Tour-Entscheidung

Espelette (dpa) - Das schwere Einzelzeitfahren über 31 Kilometer von Saint-Pée-Sur-Niville nach Espelette bringt ...

19. Tour-Etappe
Thomas verteidigt Gelbes Trikot - Roglic Etappensieger

Thomas verteidigt Gelbes Trikot - Roglic Etappensieger

Geraint Thomas bleibt souverän und unangefochten an der Tour-Spitze. Der ehemalige Skispringer Roglic holt den Etappensieg nach einer waghalsigen Abfahrt und verdrängt den viermaligen Toursieger Froome von Rang drei. Am Samstag kommt es zum finalen Zeitfahr-Showdown.

19. Tour-Etappe
Über Tourmalet und Aubisque: Letzte Chance für Kletterer

Über Tourmalet und Aubisque: Letzte Chance für Kletterer

Einmal noch geht es bei der 105. Tour de France in die Berge. Auf dem Pyrenäen-Teilstück mit zwei berühmten Pass-Überquerungen kann Spitzenreiter Thomas ein letztes Mal direkt attackiert werden, ehe ein Zeitfahren am Samstag die Rundfahrt entscheidet.