• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

fuhrmann,rolf

Person
FUHRMANN, ROLF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Emden

Schultz und Zandi gegen Baumgart und Heinrich
Ostfriesen fordern Ost-Kicker zum „Länderspiel“

Ostfriesen fordern Ost-Kicker zum „Länderspiel“

Zum „Länderspiel“ zwischen einer ostfriesischen und einer ostdeutschen Auswahl in Emden treten einige bekannte Ex-Profis wieder gegen den Ball. Als Moderatoren sind Okka Gundel und „Rollo“ Fuhrmann dabei.

Oldenburg

Rollos Rundblick
Alles in grün-weißer Butter?

Alles in grün-weißer Butter?

Die grün-weiße Werder-Welt ist wohl wieder in Ordnung. Fast vergessen scheint der desolate Auftritt gegen Paderborn und auch die „Baumann raus“-Rufe sind nirgends mehr zu vernehmen. Der Ex-Bremer Jurica Vranjes spricht sogar von Aufstieg. Nun ja, Ostfriese und NWZ-Kolumnist Rolf Fuhrmann sagt : „Abwarten und Tee trinken!“

Oldenburg

Rollos EM-Rundblick – Die NWZ-Kolumne von Rolf Fuhrmann
Von dünn besuchten Hamburger Biergärten und dem dicksten Eigentor

Von dünn besuchten Hamburger Biergärten und  dem dicksten Eigentor

Die Stimmung ist längst nicht da, wo sie noch 2014 bei der WM in Brasilien auch in Deutschland noch war, findet Rolf Fuhrmann. Doch der NWZ-Kolumnist hat das große Vergnügen, die deutschen Begegnungen in einem großen Biergarten in Hamburg zu moderieren vor 500 Fans – immerhin draußen und nicht alleine.

Oldenburg

NWZ-Kolumne von Rolf Fuhrmann zur EM
Brauchen wir das – oder kann das weg?

Brauchen wir  das – oder   kann  das weg?

Atmosphäre, Leidenschaft oder Emotionen? Auch Bratwurst und Bier werden – falls erlaubt – das Feuer nicht entfachen können, findet Rolf Fuhrmann. Der NWZ-Kolumnist hat so seine Zweifel am Fußball in Pandemie-Zeiten.

Bremen

Vor Abstiegsendspiel gegen FC Augsburg
Diese Zahlen machen Werder Mut

Diese Zahlen machen Werder Mut

Sieben Niederlagen und ein Remis in den vergangenen acht Partien sorgen für tiefe Sorgenfalten bei Werder. Was im Kellerkrimi beim FC Augsburg dennoch alles für die Bremer spricht, zeigt ein Blick in die Zahlen.

Oldenburg

NWZ-Kolumne von Rolf Fuhrmann
Werder geht All-in – sportlich und finanziell

Werder geht All-in – sportlich und finanziell

Das am Abgrund stehen kennt man ja schon aus den letzten Jahren bei Werder Bremen. Jetzt wird auch noch das Loch in der Kasse immer größer. An der Weser muss man jetzt „All-in“ gehen, meint NWZ-Kolumnist Rolf Fuhrmann.

Oldenburg

Rollos Rundblick – Die NWZ-Kolumne von Rolf Fuhrmann
Beendet Werder zweimal die Leipziger Titelträume?

Beendet Werder zweimal die Leipziger Titelträume?

Sollte Werder gegen Leipzig punkten, dürfte das Titelthema endgültig gelaufen sein. Und dann ist da noch das Pokal-Halbfinale. Den Leipzigern droht in den Partien gegen Werder, das große Ziel zu verfehlen, meint NWZ-Kolumnist Rolf Fuhrmann.

Oldenburg

Kolumne „Rollos Rundblick“
Warum ich vielleicht mit Tellern werfe

Warum ich vielleicht mit Tellern werfe

Lange war unser Kolumnist von der Paarung Werder - Bayern fasziniert. Das ist vor dem Spiel an diesem Samstag anders. Oder etwa doch nicht?

Oldenburg

Rollos Rundblick
SC Freiburg – ein Hort der Idylle und des Erfolges

SC Freiburg – ein Hort der Idylle und des Erfolges

Christian Streich hat etwas, was sich wohl sehr viele im Bundesligahaus wünschen würden; Fußballromantiker lieben ihn, genauso wie Menschen mit Haltung und mit Sinn für Boden- und Beständigkeit. Rolf Fuhrmann zumindest kann sich einen SC Freiburg ohne den Trainer kaum noch vorstellen.

Bremen

Rollos Rundblick – Die NWZ-Kolumne von Rolf Fuhrmann
Wenn nicht jetzt, Werder – wann dann!?

Wenn nicht jetzt, Werder – wann dann!?

Rolf Fuhrmann sieht im Heimspiel gegen Augsburg die günstige Gelegenheit, endlich mal wieder einen Heimsieg einzufahren. Das könnte neben Selbstvertrauen auch ein Polster zur Abstiegszone bringen, da die Konkurrenten schwere Spiele vor der Brust haben.

Oldenburg

Rollos Rundblick – Die neue NWZ-Kolumne von Rolf Fuhrmann
Advent, Advent – in Bremen brennt’s…

Advent, Advent – in Bremen brennt’s…

Defensiv stabil und offensiv erfolgreich: Nach dem sehr respektablen Auftritt bei den Bayern hegte Rolf Fuhrmann die Hoffnung, dass Werder Bremen wieder in die Spur kommt. Doch Pustekuchen.

Bremen

Rollos Rundblick – Die NWZ-Kolumne von Rolf Fuhrmann
Werder gegen Bayern – Nahe dran und doch meilenweit entfernt

Werder gegen Bayern  – Nahe dran und doch meilenweit entfernt

Am Samstag kommt es zum 109. Nord-Süd-Klassiker zwischen den Bremern und Münchnern. NWZ-Kolumnist Rolf Fuhrmann sorgt sich um das schwere Programm Werders, um die Finanzen – kritisiert die Teilnahme an einem Treffen.

Oldenburg

NWZ-Kolumne von Rolf Fuhrmann
Werder 2020 – grün, jung und wild

Werder 2020 – grün, jung und wild

Wenn Rolf Fuhrmann an frühere Stars denkt, die in jungen Jahren bei Werder waren, wird ihm ganz warm ums Herz. Die Bremer hatten schon immer ein Faible für vielversprechende Talente – das ist mittelfristig wohl auch Werders einzige Chance.

Oldenburg

Nwz-Kolumne Von Rolf Fuhrmann
Chong weckt Träume an der Weser

Chong weckt Träume an der Weser

Was Tahith Chong zu leisten vermag, deutete er in der zweiten Hälfte gegen Jena an. Erstes Pflichtspiel, erster satter Torschuss, erstes Tor. Am meisten hat Rolf Fuhrmann aber seine Schnelligkeit und Zielstrebigkeit beeindruckt.

Hamburg

Kolumne Von Rolf Fuhrmann
Als Profis noch Klartext redeten

Als Profis noch Klartext redeten

Reporter Rolf Fuhrmann steht seit mehr als 25 Jahren an den Seitenlinien der Bundesliga-Stadien. In seiner Kolumne erinnert er sich an markige Statements früherer Fußballprofis – die er heute vermisst.

Mönchengladbach

Nwz-Kolumne Von Rolf Fuhrmann
Borussia Mönchengladbach – Alte Liebe seit den 70ern

Borussia Mönchengladbach – Alte Liebe seit den 70ern

In den Siebzigern gab es über weite Strecken der Bundesliga nur zwei große Konkurrenten – Bayern München und die Borussia aus Gladbach. In dieser Zeit flammte bei NWZ-Kolumnist Rolf Fuhrmann die Leidenschaft für die Elf vom Niederrhein auf.

Oldenburg

Nwz-Kolumne Von Rolf Fuhrmann
Keine Bundesliga, kein Europapokal – und was mach’ ich nun?

Keine Bundesliga, kein Europapokal – und was mach’ ich nun?

Keine Bundesliga und kein Europapokal, dafür spielt in diesen Tagen die deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Doch NWZ-Kolumnist Rolf Fuhrmann hat den Spaß an den Länderspielen und der National-Elf verloren – und das hat seine Gründe.

Oldenburg

Nwz-Kolumne Von Rolf Fuhrmann
Namhafte Abgänge, starke Zugänge – ohne erste Sané

Namhafte Abgänge, starke Zugänge – ohne erste Sané

Wenn der FC Bayern nicht noch prominent nachlegen sollte, dann wird es schwer mit der achten Meisterschaft in Folge für die Münchner. Ganz anders sieht es da schon beim BVB aus, meint NWZ-Kolumnist Rolf Fuhrmann.

Nwz-Kolumne Von Rolf Fuhrmann
Relegation: Spiele zwischen Traum und Albtraum

Relegation: Spiele zwischen Traum und Albtraum

Der Hamburger SV sorgte bislang für die größten Relegations-Dramen. In diesem Jahr traut der NWZ-Kolumnist Union Berlin im Duell mit Favorit VfB Stuttgart viel zu.