• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

funk,henner

Person
FUNK, HENNER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Brake

Bildung
„Habe auf den Tag lange hingearbeitet“

„Habe auf den Tag lange hingearbeitet“

Bei der Überreichung der Urkunde zitierte Nicole Voigtländer-Kunze von der Landesschulbehörde den römischen Dichter Ovid mit den Worten „Was lange währt, wird endlich gut.“

Hammelwarden

Vortrag über Georg von der Vring

Zu Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus Hammelwarden trifft sich der Seniorennachmittag des Pfarrbezirks Hammelwarden ...

Kirchhammelwarden

Seminarreihe
Ländliche Erwachsenenbildung lädt erneut ein

Schon seit mehr als 20 Jahren findet in regelmäßigen Abständen das Seminar „Bildung und lebensbegleitendes Lernen ...

Esenshamm

LEB-Seminar in Esenshamm

Die Ländliche Erwachsenenbildung (LEB) bietet wieder ein Seminar unter der Überschrift „Bildung und lebensbegleitendes ...

Brake

Centraltheater
Fall Hansen nach 40 Jahren neu aufgerollt

Fall Hansen nach 40 Jahren neu aufgerollt

Der Roman „Die Spur im Hafen“ von Georg von der Vring aus dem Jahr 1938 ist ein Krimi-Drama. Die Geschichte hat ...

Wesermarsch

Bildung
Hochaktuelles trifft Historisches

Hochaktuelles trifft Historisches

Vor mehr als 20 Jahren hat die Ländliche Erwachsenenbildung das Seminar „Bildung und lebensbegleitendes Lernen“ ins Leben gerufen. Aus der reinen Frauenrunde ist längst eine gemischte geworden.

Moorsee

Literaturplus
Ein Krimi mit Liebesgeschichte

Ein Krimi mit Liebesgeschichte

Mit der Lesung im Müllerhaus eröffnete der Kulturverein seine neue Veranstaltungsreihe. Stephanie Trapp trug Auszüge aus Georg von der Vrings Roman „Die Spur im Hafen“ vor.

Moorsee

Lesung
Auch Literaturplus will Georg von der Vring würdigen

Auch Literaturplus will  Georg von der Vring würdigen

Im März dieses Jahres widmete die Georg-von-der-Vring-Gesellschaft in Brake dem Schriftsteller Georg von der Vring ...

Brake/Oldenburg

Alte Brennerei
Poesie mit Wirkung auf Fotos

Poesie  mit Wirkung auf Fotos

Die Künstler-Ateliers in der Alten Brennerei, Butjadinger Straße 346, in Oldenburg-Etzhorn sind am Sonntag, 8. ...

Etzhorn

Alte Brennerei
Poesie hat Wirkung auf Fotos

Poesie  hat Wirkung auf Fotos

Die Künstler-Ateliers in der Alten Brennerei (Butjadinger Straße 346) sind am Sonntag, 8. April, von 15 bis 18 ...

Brake

Kultur
Brotliteratur mit Botschaften

Brotliteratur mit Botschaften

Das Buch war an der Auflage gemessen eines der größten Erfolge des Autors. Im Mittelpunkt: Ein nie aufgeklärter Doppelmord in Elsfleth.

Brake

Literatur
Er blieb der letzte „Meister des Liedes“

Er blieb der letzte „Meister des Liedes“

Was ist von Georg von der Vring geblieben? „Die Gedichte“, sagt spontan der Vorsitzende der Georg-von-der-Vring-Gesellschaft, ...

Brake

Eröffnung
An glücklichen Tagen ein Gedicht

An glücklichen Tagen ein Gedicht

Noch drei zusätzliche Veranstaltungen sind geplant. Dazu zählen eine Lesung und auch ein Lesemarathon.

Brake

Literatur
Er blieb der letzte „Meister des Liedes“

Er blieb der letzte „Meister des Liedes“

Was ist von Georg von der Vring geblieben? „Die Gedichte“, sagt spontan der Vorsitzende der Georg-von-der-Vring-Gesellschaft, ...

Brake

Literatur
Er blieb der letzte „Meister des Liedes“

Er blieb der letzte „Meister des Liedes“

Was ist von Georg von der Vring geblieben? „Die Gedichte“, sagt spontan der Vorsitzende der Georg-von-der-Vring-Gesellschaft, ...

Brake

Literatur
Eine bildgewaltige Dichtkunst

Eine bildgewaltige Dichtkunst

Der Dichter Georg von der Vring wurde 1889 in Brake geboren. Er starb am 1. März 1968 in München.

Brake

Jubiläum
Ein Leben für die Kunst

Ein Leben für die Kunst

Die Sonderausstellung wird am 1. März eröffnet. In der NWZ erscheinen drei Sonderseiten.

Tweelbäke/Brake

Schule
Tweelbäker hat stets Verständnis für die Schüler

Tweelbäker hat stets Verständnis für die Schüler

16 Jahre hatte Klaus Dannemann das Gymnasium Brake geleitet. Nun wird er sich seiner Familie und seinen zahlreichen Hobby widmen.

Brake

Schule
Stets Verständnis für die Schüler

Stets Verständnis für die Schüler

16 Jahre hatte Klaus Dannemann das Gymnasium Brake geleitet. Nun wird er sich seiner Familie und seinen zahlreichen Hobby widmen.