• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

gäßler,ewald

Person
GÄSSLER, EWALD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Vertriebene In Der Oldenburger Nachkriegszeit
Sie haben neue Impulse gebracht

Sie haben neue Impulse gebracht

Veranstalter ist die Arbeitsgemeinschaft Vertriebene der Oldenburgischen Landschaft. Sie will zeigen, was Vertriebene zum Wachstum der Stadt beigetragen und welche Spuren sie hinterlassen haben.

Oldenburg

Kultur
Neue Museumsleitung gesucht

Die Stelle wird überregional ausgeschrieben. Der Bewerbungsschluss ist am 11. März.

Oldenburg

Oldenburger Bildhauer
Die schönen Spuren des Max Gökes

Die schönen Spuren des Max Gökes

Er war ein Lehrer Horst Janssens und hat Oldenburg um mehr als ein Kunstwerk bereichert. Deshalb finden einige Bürger: Max Gökes hätte es verdient, dass eine Straße seinen Namen trägt.

BLANKENBURG

Große Sommerserie
Schon Nonnen liebten diesen Ort

Schon Nonnen liebten diesen Ort

Graf Anton Günther stiftete 1632 das „Armen- und Waisenhaus Kloster Blankenburg“. Es wurde später auch zur Unterbringung von geistig Behinderten genutzt.

HUDE

Publikation
Die Werke des „schwarzen Malers“

Die Werke des „schwarzen Malers“

In Hude begann und endete das Leben des Malers. Über 1000 seiner Werke hat Wilke dokumentiert.

CLOPPENBURG

Ausstellungseröffnung
Bilder gemalt, um zu leben und zu reisen

Bilder gemalt, um zu leben und zu reisen

„Märchenhaft wie der amerikanische Traum – vom Tellerwäscher zum Millionär – vom Hütejungen zum Künstler unter ...

LOHNE

Kunst
An der Seite von Modigliani dunkle Bilder gemalt

Anlässlich des 50. Todestages zeigen das Museumsdorf Cloppenburg, das Industriemuseum und die Galerie Luzie Uptmoor ...

OLDENBURG

Nachruf
Bescheidener Mann von hartnäckiger Wesensart

Bescheidener Mann von hartnäckiger Wesensart

Ewald Gäßler, der langjährige Direktor des Stadtmuseums Oldenburg und des Horst-Janssen-Museums, ist nach schwerer ...

OLDENBURG

Oldenburg: Trauer um Ex-Museumsleiter Ewald Gäßler

Ewald Gäßler, der langjährige Direktor des Stadtmuseums Oldenburg sowie des Horst-Janssen-Museums, ist nach langer ...

HUDE

Veröffentlichung
Suche nach versteckten Bildern

Suche nach versteckten Bildern

In Hude begann und endete das Leben des Weltenbummlers. Noch immer sind seine Arbeiten nicht vollständig erfasst worden.

BRAKE

Schiffahrtsmuseum
Ausstellung mit „vorbildlichem Niveau“

Ausstellung mit „vorbildlichem Niveau“

Das Museum genüge allen modernen Anforderungen, sagte Lutz Stratmann. An Bord der „Oceana“ ging es für die Gäste anschließend zur Eröffnung des neuen Hauses in Elsfleth.

OSNABRüCK

Kunst
Wichtige Stimme für die Museen Niedersachsens

Auf der Jahreshauptversammlung des Museumsverbands für Niedersachsen und Bremen im Museum am Schölerberg Osnabrück ...

BRAKE/ELSFLETH

Riesenandrang auf neues Museum

Von einem „vorbildlichen Niveau“ sprach Prof. Dr. Ewald Gäßler, ehemaliger Vorsitzender des Museumsverbandes für ...

OLDENBURG

Museen
Überraschung im Rathaus

Überraschung im Rathaus

Unter dem Titel „Blickwechsel“ ist jetzt eine Festschrift für den langjährigen Direktor des Stadtmuseums Oldenburg ...

DöTLINGEN

VOLKSTRAUERTAG
Bis Sonntag noch hinter Folie versteckt

Bis Sonntag noch hinter Folie versteckt

DIE GRANIT-STELE MIT STAHL-PLATTE IST INZWISCHEN MONTIERT WORDEN. AM SONNTAGVORMITTAG WIRD SIE ENTHÜLLT.

OLDENBURG

LAMBERTIKIRCHE
Lebendiges Zentrum der Gemeinde

Lebendiges Zentrum der Gemeinde

DIE SÄRGE VON GRAF ANTON GÜNTHER UND SEINER FRAU SIND WIEDER AUSGESTELLT. KLEINERE ARBEITEN SIND NOCH ZU TUN.

SEEFELD

KUNST
Landschaften für künstlerische Experimente genutzt

Landschaften für künstlerische Experimente genutzt

DIE AUSSTELLUNG FINDET BIS ZUM 29. NOVEMBER STATT. SIE IST SONNABENDS UND SONNTAGS VON 12 BIS 18 UHR GEÖFFNET.

SEEFELD

KUNST
Poetische Sprache figürlich oder abstrakt entfalten

GEZEIGT WERDEN WERKE VON HELMUT FELDMANN. DEN EINFÜHRUNGSVORTRAG HÄLT PROFESSOR EWALD GÄßLER.

DöTLINGEN

GEDENKSTÄTTE
Ein „Stein des Anstoßes“ als Mahnmal

Ein „Stein des Anstoßes“ als Mahnmal

DIE GEDENKSTÄTTE BEI DER DÖTLINGER KIRCHE WIRD ERWEITERT. ES WIRD DER OPFER DER NS-ZEIT GEDACHT.