• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

gabriel,michael

Person
GABRIEL, MICHAEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Fußball
DFB stößt Reformen an - Fanprojekte fürchten Streichungen

DFB stößt Reformen an - Fanprojekte fürchten Streichungen

Ohne Fans, betonen die Verantwortlichen in Vereinen und Verbänden in der Corona-Krise seit Monaten, ist der Fußball kein Fußball. Dennoch hat der DFB eine Debatte angestoßen, die die Fanprojekte bundesweit aufgeschreckt hat.

Gewachsene Distanz
Wie Nähe zwischen Fans und Fußballern verloren geht

Wie Nähe zwischen Fans und Fußballern verloren geht

Stars zum Anfassen - das war einmal. Corona verstärkt die ohnehin gewachsene Distanz zwischen Fans und ihren Fußballhelden. Reicht die künstliche Nähe, die über Twitter, Instagram und Co. suggeriert wird?

Fußballprofis als Vorbilder
Rassismus: Fankultur im Wandel - Nachholbedarf bei Verbänden

Rassismus: Fankultur im Wandel - Nachholbedarf bei Verbänden

Rassismus in den Fankurven war lange Zeit ein sichtbarer Teil des deutschen Profifußballs. Mittlerweile gehen die Vereinsführungen immer öfter strikt und medienwirksam gegen rechte Botschaften vor. Dabei gibt es nicht nur auf den Rängen Nachholbedarf.

Coronavirus-Pandemie
Schneller Start? Termin für Geisterspiele bleibt offen

Die Krise als Chance verstehen - das möchten viele organisierte Fans in Deutschland. Die DFL reagiert darauf. Das Bundesinnenministerium geht mit einem Terminvorschlag defensiv um.

Coronakrise
Fußball-Fandebatten in der Not: "Jetzt zahlen wir den Preis"

Fußball-Fandebatten in der Not: "Jetzt zahlen wir den Preis"

Fußball ohne Zuschauer - bis vor Kurzem war das nur eine Drohkulisse nach Ausschreitungen. Was halten Fan-Organisationen von Geisterspielen? Und: Ist ihre Meinung überhaupt gefragt?

Subkultur im Grenzbereich
Ultras im Fokus des Fußballgeschehens

Ultras im Fokus des Fußballgeschehens

Schöne Tore und Ergebnisse gerieten zuletzt in der Hintergrund vieler Fußballberichte. Der Konflikt zwischen einigen Fans und dem DFB bestimmt häufig die Bundesliga-Debatten. Im Zentrum der Diskussionen stehen die Ultras. Doch wer ist das überhaupt?

Fankonflikt
DFB-Schlingerkurs - Löw: Mit aller Gewalt vorgehen

DFB-Schlingerkurs - Löw: Mit aller Gewalt vorgehen

Der DFB macht einen ersten Schritt auf die erbosten Fans zu - und spricht von einem "klaren Nein" bei der Frage, ob der Verband wieder vermehrt auf die Kollektivstrafe setzt. Doch der Bundestrainer und der DFB-Vize schlagen andere Töne an.

Gelsenkirchen/Frankfurt

Fußball
Fan-Experte fürchtet Eskalation

Fan-Experte fürchtet Eskalation

In der Liga demonstrierten die unzufriedenen Fans bereits ihre Wut – und ihre Macht. Eskaliert der Konflikt im Pokal?

Nach Hass-Plakaten
Hopp-Anwalt Schickhardt fordert Hausdurchsuchungen

Hopp-Anwalt Schickhardt fordert Hausdurchsuchungen

Nach den Hass-Plakaten gegen Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp geraten Fußball-Fans immer mehr in den Fokus. Wie reagiert die Liga und die Vereine?

Wangerooge

Kirche
Beflügelt: Auf Sitzbank zum Boten werden

Beflügelt: Auf Sitzbank zum Boten werden

„Engel – Himmelsboten für Dich“: Unter dieses Motto hat Wangerooges kath. Gemeinde St. Willehad die Weihnachtszeit ...

Wangerooge

Kath. Kirche Auf Wangerooge
Anziehende Leuchtkraft der Engel

Anziehende Leuchtkraft der Engel

Die Künstlerin Caroline Lauscher hat vier große Engelsbilder nach Wangerooge gebracht. Ihre Leuchtkraft kommt in der kath. Kirche voll zur Geltung.

Oldenburg

Van Drongelen In Oldenburg
HSV-Spieler besucht die „HunteRauten“

HSV-Spieler besucht die „HunteRauten“

„Michael“ steht in großen Lettern auf dem blauen Pullover von Michael Rose. Das dazugehörige HSV-Logo, eine schwarz-weiße ...

Bundesliga-Absteiger
96-Boss Kramer: Der Vereinschef, der aus der Kurve kommt

96-Boss Kramer: Der Vereinschef, der aus der Kurve kommt

Seit April heißt der neue Vorstandschef von Hannover 96 Sebastian Kramer. Er war vorher aktiver Fan und sieht den modernen Fußball sehr kritisch. Kann jemand wie er den Kulturkampf, der dort tobt, weiter verschärfen - oder vielleicht sogar schlichten?

Berlin

Bundesliga
Fans protestieren aus Solidarität

Fans protestieren aus Solidarität

Die verhassten Montagsspiele in der Bundesliga soll es ab der Saison 2021/22 nicht mehr geben. Trotzdem gibt es weiter Proteste.

Streitthema
Bundesliga-Montag weg, trotzdem Fan-Aktionen

Bundesliga-Montag weg, trotzdem Fan-Aktionen

Ein Ziel haben die Fans erreicht: Die von vielen Anhängern verhassten Montagsspiele in der Bundesliga soll es ab der Saison 2021/22 nicht mehr geben. Protestiert wird an diesem Wochenende trotzdem - auch aus Solidarität.

Frankfurt

Bundesliga
Fans erstreiten spielfreien Montag

Fans erstreiten spielfreien Montag

Die Duelle stehen seit der vergangenen Saison auf dem Spielplan. BVB-Chef Watzke sagt, warum sie dort bald verschwinden.

Frankfurt Am Main

Vereine Reagieren Auf Fan-Proteste
Bundesliga streicht Montagsspiele

Bundesliga streicht Montagsspiele

Die Montagsspiele sind zum Symbol der Fan-Proteste im Profifußball geworden. Nun lässt die Bundesliga Luft aus der hitzigen Debatte und wird im neuen, milliardenschweren TV-Vertrag darauf verzichten. Die Fans wollen trotzdem bei ihrem Stimmungsboykott bleiben.

Club-Vertreter einig
Keine Montagsspiele: Bundesliga lenkt nach Fanprotesten ein

Keine Montagsspiele: Bundesliga lenkt nach Fanprotesten ein

Die Montagsspiele sind zum Symbol der Fan-Proteste im Profifußball geworden. Nun lässt die Bundesliga Luft aus der hitzigen Debatte und wird im neuen, milliardenschweren TV-Vertrag darauf verzichten. Die Fans wollen trotzdem bei ihrem Stimmungsboykott bleiben.

Bleiben wir ZSMMN?
Die Entfremdung der Fans von der "Mannschaft"

Die Entfremdung der Fans von der "Mannschaft"

Marketing statt Miteinander, Slogans statt Siege: In den Augen vieler Fans hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der WM nicht nur sportlich enttäuscht. Der DFB beschwört dennoch den Zusammenhalt.