• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

gaulle,charles de

Berlin/Stuttgart

Kriminalität
Razzien nach Spähversuchen

Rund eine Woche nach den mutmaßlichen Ausspähungen in Paris und Stuttgart geben die Ermittler für Deutschland Entwarnung. ...

Nach Ausspähversuch
Sicherheitsmaßnahmen an deutschen Flughäfen bleiben erhöht

Sicherheitsmaßnahmen an deutschen Flughäfen bleiben erhöht

Flugreisende müssen sich auf mehr Polizeipräsenz an einigen deutschen Flughäfen einstellen. Weil verdächtige Personen Flughäfen in Baden-Württemberg ausgespät haben sollen, kommen dort verstärkt Bundespolizisten mit Maschinenpistolen zum Einsatz.

"Keine Anschlagsplanungen"
Polizei sieht keine Gefährdung nach mutmaßlicher Ausspähung

Polizei sieht keine Gefährdung nach mutmaßlicher Ausspähung

Die mutmaßlichen Ausspähungen an Flughäfen in Stuttgart und Paris ließen Fluggäste und die Polizei aufhorchen. Nach einer Woche intensiver Ermittlungen ziehen die Behörden nun das Fazit: Es besteht keine Terrorgefahr. Der Vorfall in Paris bleibt weiterhin rätselhaft.

Stuttgart

Terrorverdacht
Was steckt hinter Ausspähversuch?

Die Ausspähversuche am Stuttgarter Flughafen könnten einen terroristischen Hintergrund haben. Mindestens einer ...

Polizei erhöht Präsenz
Ausspähversuch am Airport Stuttgart: Suche nach Verdächtigen

Ausspähversuch am Airport Stuttgart: Suche nach Verdächtigen

Schwerbewaffnete Polizisten auf Streife im Flughafen Stuttgart. Hintergrund sind verdächtige Ausspähversuche dort und in Paris. Die Behörden halten sich bislang bedeckt.

Drohne gesichtet
Flughafen London Gatwick lahmgelegt

Flughafen London Gatwick lahmgelegt

Eine Drohne bringt den Betrieb an Europas siebtgrößtem Flughafen, London Gatwick, zum Erliegen. Im Südwesten Deutschlands werden die Sicherheitsvorkehrungen an mehreren Airports nach Hinweisen auf Ausspähversuche erhöht.

Kommentar

Macron in Berlin
Unbequem
von Andreas Herholz, Büro Berlin

Emmanuel Macron lässt nicht nach. Der französische Staatspräsident gibt weiter den unbequemen Mahner. In seiner ...

Wandel von alten Eliten blockiert

Wandel von alten Eliten blockiert

Airline muss zahlen
Entschädigung bei pauschaler Begründung für Flugverspätung

Entschädigung bei pauschaler Begründung für Flugverspätung

Wenn Airlines einen Flug annullieren, müssen sie gute Gründe haben. Fallen diese eher pauschal aus, winkt den Passagieren eine Entschädigung. Denn dann greift die EU-Fluggastrechte-Verordnung.

In Stein gemeißelt
Papst Franziskus guckt vom Kölner Dom herunter

Papst Franziskus guckt vom Kölner Dom herunter

Der Kölner Dom bietet Platz für viele Persönlichkeiten: Kleine Statuen der Kicker vom 1. FC Köln sind dort ebenso zu finden wie John F. Kennedy. Jetzt kommt ein lächelnder Papst hinzu.

Die CSU wird bei der Wahl viel besser abschneiden

Die CSU wird  
 bei  der Wahl viel  besser abschneiden

Giverny

Frankreich
Magische Momente in Monets Gartenreich

Magische Momente in Monets Gartenreich

Viele Orte in der Normandie dienten Claude Monet als Inspiration. Mit dem Garten in Giverny schuf der Maler ein lebendes Gemälde.

London

Kino
Stuntman Tom Cruise lässt es ordentlich krachen

Stuntman Tom Cruise lässt es ordentlich krachen

Wer sich in Paris einmal mit dem Auto auf den Place Charles-de-Gaulle gewagt hat und um den Triumphbogen gefahren ...

Varel

Tramper-Serie
In sechs Tagen bis nach Paris

In sechs Tagen bis nach Paris

Ralf Ahlers, Claus Neumann und Stefan Cibis fuhren vor 30 Jahren mit dem Rad nach Paris. Übernachtet wurde im Freien, und zur Orientierung diente eine Europakarte.

London

Brexit
Boris Johnson mag nicht ausziehen

Boris Johnson mag nicht ausziehen

Nach seinem Rücktritt muss Johnson auch aus dem schmucken Haus in der Londoner Innenstadt raus. Dummerweise ist das eigene Haus langfristig vermietet.

Oldenburg

Geschichte
Freundschaft ist kein Wunder mehr

Freundschaft ist kein Wunder mehr

Die Gründer nannten sich „Freunde des Romain Rolland“. Hunderte Oldenburger machten sich früher Jahr für Jahr auf den Weg zu den Freunden in Cholet.

Paris

Frankreich
Legendäres Hotel der großen Namen

Das „Lutetia“ ist in Paris das Hotel der großen Namen. Der spätere Staatspräsident Charles de Gaulle und seine ...

Weniger Zimmer, mehr Personal
Legendäres "Lutetia" öffnet wieder

Legendäres "Lutetia" öffnet wieder

Das Grandhotel "Lutetia" will nach jahrelangem Umbau vom Luxusboom in Paris profitieren. Zig Promis waren hier einquartiert - genauso wie Hitler-Gegner und deutsche Besatzer in den dunklen Jahren der französischen Hauptstadt.

Paris

Analyse
Ein Präsident im Laufschritt

Ein Präsident im Laufschritt

Emmanuel Macron im Weißen Haus, Emmanuel Macron im Europaparlament, und demnächst bei Wladimir Putin in Russland: ...