• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

genscher,hans-dietrich

Person
GENSCHER, HANS-DIETRICH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Fotostrecke

Wie aus Geschichte Politik wird

Wie aus Geschichte Politik wird 10 Fotos

Bremerhaven

Neuer Name: Marie-Juchacz-Platz

Das Areal vor dem Deutschen Auswandererhaus soll künftig Marie-Juchacz-Platz heißen. Das beschloss die Stadtverordnetenversammlung ...

Nachruf
Der schwäbische Diplomat

Der schwäbische Diplomat

Die Endlos-Sätze der bundesdeutschen Politik waren seine Sache nicht. Genauso wenig wie das Einerseits-Andererseits ...

Porträt
Der schwäbische Diplomat

Der schwäbische Diplomat

Er hatte das sympathieträchtige Amt des Außenministers inne und er war Vizekanzler. Doch aus dem Schatten seines Ziehvaters Genscher konnte sich Klaus Kinkel lange nicht lösen. Jetzt ist er im Alter von 82 Jahren gestorben.

FDP-Politiker
Früherer Außenminister Kinkel mit 82 Jahren gestorben

Früherer Außenminister Kinkel mit 82 Jahren gestorben

Minister, Vizekanzler, FDP-Chef: Klaus Kinkel war in den 1990er Jahren einer der bekanntesten Politiker der Bundesrepublik. Nun ist der politische Ziehsohn von Hans-Dietrich Genscher gestorben. Sein Tod löst Bestürzung aus.

Berlin

Im Alter Von 82 Jahren
Ex-Außenminister Klaus Kinkel ist tot

Ex-Außenminister Klaus Kinkel ist tot

Er war der letzte noch lebende Ex-Außenminister der FDP: Klaus Kinkel ist tot. Der politische Ziehsohn von Hans-Dietrich Genscher starb am Montag.

Wolfgang Ischinger

Wolfgang Ischinger

Der Mann versetzt einmal im Jahr die bayerische Landeshauptstadt für rund 48 Stunden in den Ausnahmezustand: Seit ...

Sinne schärfen
Markus Rindt mit Erich-Kästner-Preis ausgezeichnet

Markus Rindt mit Erich-Kästner-Preis ausgezeichnet

Der mit 10.000 Euro dotierte Preis geht diesmal an den Mitbegründer und Intendanten der Dresdner Sinfoniker. Er wird damit für sein Engagement gegen Nationalismus, Fanatismus und Abschottung geehrt.

Epizentrum der Fleischbeschau
Die Pfalz sucht den besten Saumagen

Die Pfalz sucht den besten Saumagen

Anderswo verpönt als schwer bekömmlicher Dickmacher, gilt Saumagen in der Pfalz als Feinschmeckerprodukt von großer Raffinesse. Alle zwei Jahre wählen rund 50 Juroren hier in einem Wettbewerb unter etwa 200 Varianten die beste Kreation.

Für Meinungsfreiheit
Deniz Yücel erhält den Medienpreis M100

Deniz Yücel erhält den Medienpreis M100

Auszeichnung für seine mutige und unbestechliche Arbeit als Journalist: Deniz Yücel wird mit dem Medienpreis M100 ausgezeichnet.

Ärger um Bismarck
Namibia will keine deutschen Straßennamen mehr

Namibia will keine deutschen Straßennamen mehr

Namibia will sich von den Überbleibseln der deutschen Unterdrückerherrschaft befreien. Deutsche Straßennamen sollen weg - nur einer gilt als unantastbar.

Kulturpolitiker
Hilmar Hoffmann gestorben: "Ein begnadeter Bettler"

Hilmar Hoffmann gestorben: "Ein begnadeter Bettler"

Er war einer der profiliertesten Kulturpolitiker Deutschlands. Seiner Wahlheimat Frankfurt hinterließ er das Museumsufer, der Welt den Schlachtruf "Kultur für alle!".

Ein Fremder beim Bäcker
FDP-Chef Lindner löst Rassismus-Debatte aus

FDP-Chef Lindner löst Rassismus-Debatte aus

Die Jamaika-Sondierungen ließ die FDP platzen. Nun will die Partei das Neinsager-Image loswerden. Parteichef Lindner wirbt: um die SPD, die Frauen und Emmanuel Macron. Und tritt ins Fettnäpfchen.

Parteitag in Berlin
Lindner attackiert Merkel - FDP-Debatte um Russland-Kurs

Lindner attackiert Merkel - FDP-Debatte um Russland-Kurs

Es ist der erste Parteitag seit dem Platzen der Jamaika-Gespräche. Lindner versucht, die FDP als eigenständige Kraft zu stärken, geht mit der Kanzlerin ins Gericht - und will den internen Russland-Streit befrieden.

Oldenburg/Madrid

Erinnerung An Einen Nationalhelden
Als Deutschland einen Katalanen in den Tod auslieferte

Als Deutschland einen Katalanen in den Tod auslieferte

Die aktuelle Affäre um Carles Puigdemont weckt Erinnerungen an ein schmerzhaftes Kapitel deutsch-katalanischer Beziehungen. 1940 verhaftete die deutsche Gestapo Lluís Companys und lieferte ihn an die faschistische Regierung Spaniens aus.

Oldenburg

Verschwörungstheorien Im Oldenburger Land
Der „Reichsbürger“ im Faktencheck

Der „Reichsbürger“ im Faktencheck

Seit einiger Zeit sorgen immer wieder sogenannte Reichsbürger für Aufmerksamkeit – auch im Nordwesten. Knapp 1400 soll es allein in Niedersachsen geben. Aber was steckt hinter ihren Behauptungen, Deutschland sei nicht souverän, noch immer besetzt oder sogar eine Firma?

Porträt
Heiko Maas: der Aufsteiger

Heiko Maas: der Aufsteiger

Noch kennt seine Partnerin Natalia Wörner das Auswärtige Amt besser als er selbst. Die Schauspielerin gab schon mal "Die Diplomatin" und reiste auch im Regierungsflieger mit. Jetzt wird Heiko Maas der Chefdiplomat - im richtigen Leben.

Brüssel

Eu
Als Europa europäisch wurde

Als Europa europäisch wurde

Mit dem Jahr 1993 startete der europäische Binnenmarkt. Kein Land hat davon mehr profitiert als Deutschland.

"Held von Mogadischu"
GSG-9-Legende Ulrich Wegener ist tot

GSG-9-Legende Ulrich Wegener ist tot

Ulrich Wegener baute in den 1970er-Jahren die GSG 9 auf, die mit dem Einsatz bei einer Flugzeugentführung im somalischen Mogadischu berühmt wurde. Jetzt ist der Terrorismus-Experte gestorben.