• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

gerdes,mechthild

Person
GERDES, MECHTHILD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Friesoythe

Bildungswerk Friesoythe Zeigt Kunstwerke
Viel mehr als nur Raumschmuck

Viel mehr als nur Raumschmuck

Malen könnte Ralf Tammen Tag und Nacht. 14 seiner Werke sind von nun an bis Ende Januar im Bildungswerk in Friesoythe zu bestaunen.

Friesoythe

8. Friesoyther Eisenfest
Dichtes Gedränge auf Friesoythes Straßen

Dichtes Gedränge auf Friesoythes Straßen

Schmiedevorführungen gab es auf der Lange Straße. Die Geschäfte hatten ihre Türen geöffnet und boten Aktionen an.

Friesoythe/Altenoythe

Kunstprojekt
Wenn eine Brücke zur runden Sache wird

Wenn eine Brücke zur runden Sache wird

Aus runder Pappe sollen zum Thema „Gemeinsam Brücken bauen“ kleine Kreise erstellt werden. Auf dem Eisenfest können sich auch Gäste an der Aktion beteiligen.

Friesoythe

Kulturkreis
Keine Angst vor düsteren Bildern

Keine Angst vor düsteren Bildern

23 Künstler haben sich mit dem Ambulanten Hospizdienst beschäftigt. „Brücke“ war das Oberthema.

Friesoythe

Bildungswerk
Frauen erhalten Zertifikate

Frauen erhalten Zertifikate

Ihr Zertifikat „Inklusion für pädagogische Mitarbeiterinnen an Grundschulen“ erhielten beim Bildungswerk Sigrid ...

Bühren

Generalversammlung
Gegen Legalisierung aktiver Sterbehilfe

Zur gut besuchten Generalversammlung der kfd Bühren (Katholische Frauen Deutschland) im Pfarrheim begrüßte die ...

Friesoythe/Altenoythe

Kunstprojekt
Farbenfrohe Vielfalt vom Eisenfest

Farbenfrohe Vielfalt vom Eisenfest

Die Bilder wurden während des diesjährigen Eisenfestes geschaffen. Die drei Kunstwerke bestehen aus rund 150 Einzelbildern.

Friesoythe

Eisenfest
Stadt-Land-Fluss als Gemälde

Stadt-Land-Fluss als Gemälde

Künstler aus der Caritas-Werkstatt wollen gemeinsam mit den Besuchern drei große Bilder schaffen. Die Werke aus dem vergangenen Jahr sollen verkauft werden.