• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

gilbert,philippe

Person
GILBERT, PHILIPPE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Roubaix/München

Radsport
Kölner fährt ins Rampenlicht

Kölner fährt ins Rampenlicht

Nils Politt steht mit 25 Jahren für eine neue Generation deutscher Radstars. In Roubaix will er noch triumphieren – wie auch bei der Tour.

Gute Motivation
Radprofi Nils Politt verrät: Werde zur Tour Papa

Radprofi Nils Politt verrät: Werde zur Tour Papa

Nils Politt gilt als Hoffnungsträger unter den deutschen Radprofis. Pünktlich zur Tour de France wird er Vater.

Roubaix

Nils Politt wird Zweiter in Roubaix

Mit letzter Kraft setzte Nils Politt (25) im Stile eines Bahnspezialisten auf der ehrwürdigen Betonpiste von Roubaix ...

Rad-Frühjahrsklassiker
Degenkolb hofft auf zweiten Coup in Sanremo - Daten wie 2015

Degenkolb hofft auf zweiten Coup in Sanremo - Daten wie 2015

Sechs deutsche Siege gab es in den vergangenen 22 Jahren beim Frühjahrsklassiker Mailand-Sanremo. Für den letzten Erfolg sorgte 2015 John Degenkolb. Der Thüringer wähnt sich für das Rennen am Samstag über 291 Kilometer in einer ähnlich guten Form.

Bagnères-De-Luchon

Tour De France
Ausreißer gewinnt spektakuläre Etappe

Ausreißer gewinnt spektakuläre Etappe

Tränengas, brutale Stürze und große Emotionen: Julian Alaphilippe hat als Ausreißer die verrückte erste Pyrenäen-Etappe ...

Polizei löst Bauern-Demo auf
16. Etappe: Gilbert-Sturz, keine Attacken, Alaphilippe-Sieg

16. Etappe: Gilbert-Sturz, keine Attacken, Alaphilippe-Sieg

Ein Reizgas-Zwischenfall samt Rennunterbrechung, ein spektakulärer Unfall von Ex-Weltmeister Gilbert und der zweite Tagessieg für den aktuellen Berg-König der Tour: An einem ereignisreichen Pyrenäen-Tag hoben sich Stars ihre Kräfte für den Showdown am Mittwoch auf.

Thomas weiter in Gelb
Spanier Fraile gewinnt Tour-Etappe in Mende

Spanier Fraile gewinnt Tour-Etappe in Mende

Die Favoriten taten sich auf dem kurzen Anstieg nach Mende nicht sehr weh. Thomas, der Mann im Gelben Trikot, und sein Kapitän Froome rollten Rad an Rad mit dem drittplatzierten Dumoulin ins Ziel. Ein Fahrer einer ehemaligen Skandal-Equipe holt den Tagessieg.

Frankreich-Rundfahrt
"Wirklich ein Superstar" - Sagan holt zweiten Etappensieg

"Wirklich ein Superstar" - Sagan holt zweiten Etappensieg

Nächster Coup von Weltmeister Peter Sagan: Wenn das Terrain für die reinen Sprinter zu schwer wird, ist der Slowake zur Stelle. Der Kapitän des deutschen Bora-Teams holt seinen zweiten Etappensieg und dürfte im Kampf um das Grüne Trikot kaum zu schlagen sein.

Frühjahrsklassiker
Degenkolb vor Paris-Roubaix: "Verspüre keinen Extra-Druck"

Degenkolb vor Paris-Roubaix: "Verspüre keinen Extra-Druck"

Das Frühjahr lief für John Degenkolb nach einer Bronchitis nicht wunschgemäß. Bei seinem Lieblingsrennen Paris-Roubaix soll es für den Sieger von 2015 besser laufen. Die großen Favoriten sind aber Weltmeister Sagan oder Flandern-Sieger Terpstra.

Radsport
Terpstra triumphiert bei 102. Flandern-Rundfahrt

Terpstra triumphiert bei 102. Flandern-Rundfahrt

Vier Jahre nach Paris-Roubaix feiert Niki Terpstra bei der Flandern-Rundfahrt seinen zweiten großen Sieg bei einem Klassiker. Der Niederländer setzt 18 Kilometer zum entscheidenden Vorstoß an. Die deutschen Radprofis kommen nicht auf die vorderen Plätze.

Noch nicht in Topform
Radprofi Degenkolb: Konzentration liegt auf Paris-Roubaix

Radprofi Degenkolb: Konzentration liegt auf Paris-Roubaix

Oudenaarde (dpa) - Klassiker-Spezialist John Degenkolb sieht sich nach überstandener Krankheit noch nicht in Topform ...

Eintagesrennen
Terpstra siegt bei E3 Harelbeke

Terpstra siegt bei E3 Harelbeke

Harelbeke (dpa) - Niki Terpstra aus den Niederlanden hat das Eintagesrennen E3 Harelbeke in Belgien gewonnen. Der ...

Peter Sagan der Favorit
Kaum Siegchancen für deutsches Team bei Rad-WM

Kaum Siegchancen für deutsches Team bei Rad-WM

Am Sonntag kommt es bei der Rad-WM im norwegischen Bergen zum Höhepunkt. Über 267,5 Kilometer geht es im Eliterennen der Männer. Die deutsche Mannschaft hat nach dem Ausfall von John Degenkolb nur geringe Chancen. Großer Favorit ist Titelverteidiger Peter Sagan.

Sprinter nicht nach Bergen
Kittel überraschend nicht im WM-Team von Quick-Step

Kittel überraschend nicht im WM-Team von Quick-Step

Bergen (dpa) - Topsprinter Marcel Kittel steht überraschend nicht im WM-Aufgebot seines Quick-Step-Radrennstalls ...

Giro-Sieger triumphiert
Niederländer Dumoulin gewinnt BinckBank-Tour

Niederländer Dumoulin gewinnt BinckBank-Tour

Geraardsbergen (dpa) - Giro-Sieger Tom Dumoulin vom deutschen Sunweb-Team hat die BinckBank-Tour gewonnen. Der ...

Froome weiter im Gelben Trikot
Kittel und Degenkolb Verlierer - Matthews Etappensieger

Kittel und Degenkolb Verlierer - Matthews Etappensieger

Der fünfmalige Etappensieger Kittel und sein früherer Teamkollege Degenkolb sind die großen Verlierer der 16. Tour-Etappe. Der Triumph gehört Radprofi Matthews, der die beiden Deutschen mächtig ärgert.

16. Etappe
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Le Puy-en-Velay (dpa) - Die 16. Etappe der 104. Tour de France lässt viele Prognosen zu: Ausreißergruppe, Massensprint ...

Dritte Etappe
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Verviers (dpa) - Nach seinem Etappensieg ist Marcel Kittel dank der Zeitgutschriften auf den dritten Gesamtrang ...

Tour de Suisse
Dennis verliert Trikot an Küng - Gilbert siegt

Dennis verliert Trikot an Küng - Gilbert siegt

Cham (dpa) - Der frühere Stunden-Weltrekordler Rohan Dennis aus Australien hat sein Gelbes Trikot am zweiten Tag ...