• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Vor Corona-Gipfel am Mittwoch
Lockdown soll bis 28. März verlängert werden

NWZonline.de

gipp,christoph

Person
GIPP, CHRISTOPH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Flixbus-Konkurrent
Blablabus-Deutschland-Chef: Stecken mitten in der Expansion

Blablacar goes Fernbus: Vor vier Monaten stieg der französische Mitfahrdienst in Deutschland in den Fernbusmarkt ein. Mit dem Verlauf sind die Verantwortlichen erwartungsgemäß zufrieden - die Kräfteverhältnisse auf dem Markt ändern sich indes nur langsam.

Rund 40 Destinationen geplant
Angriff auf Flixbus: Auch Blablacar startet Fernbusangebot

Angriff auf Flixbus: Auch Blablacar startet Fernbusangebot

Im umkämpften Fernbusmarkt mischt ein neuer Player mit: Blablacar greift als ein in Deutschland bestens etabliertes Unternehmen den Platzhirschen Flixbus an. Doch der Schritt birgt Risiken.

Brake

Öffentlicher Nahverkehr
Mobilität auf dem Land verbessern

Mobilität auf dem Land verbessern

Zweieinhalb Jahre hat die Projektgruppe die Erreichbarkeiten in der Wesermarsch analysiert. Das Fazit: Es gibt noch Verbesserungsmöglichkeiten.

Wesermarsch

Mobilität
Bürgerbeteiligung liefert viele Ideen

Bürgerbeteiligung liefert viele Ideen

Für Landrat Thomas Brückmann ist die Wesermarsch ein „Innovationsträger“. Der Landkreis ist eine von 18 Modellregionen in Deutschland.

Wesermarsch/Brake

Verkehr
Wie die Mobilität verbessert werden kann

Innerhalb des Modellvorhabens „Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen“ des Bundesministeriums ...

Berlin

Marktforscher: Fernbusreisen teurer

Reisen im Fernbus wird teurer. Als Normalpreis mussten Fahrgäste nach Daten vom April durchschnittlich 10,2 Cent ...

Schwei

Verkehr
Schon bald ein Bürgerbus wie in Butjadingen?

Schon bald ein Bürgerbus wie in Butjadingen?

Wer auf dem Land wohnt und kein Auto hat, ist schnell abgehängt. Das Berliner IGES-Institut favorisiert einen Bürgerbus.

Schwei/Wesermarsch

Verkehr
Auf dem Land ohne Auto mobil bleiben

Termin ist am Mittwoch, 21. Februar, von 18.30 bis 20 Uhr. Es geht um Mobilität durch Mitfahren und Mitnehmen.

Mehr Reiseoptionen
Flixbus mit neuer Konkurrenz: "Wir müssen weiter Gas geben"

Flixbus mit neuer Konkurrenz: "Wir müssen weiter Gas geben"

Auch Easyjet verbindet jetzt deutsche Städte, die Bahn fährt München-Berlin in nur vier Stunden: Für Fernbus-Anbieter wird der Wind rauer. Davon könnten die Kunden profitieren.

Berlin

Verkehr
Flixbus spürt neue Konkurrenz

Für Fernbus-Anbieter wird der Markt rauer. Davon könnten die Kunden profitieren.

Kunden könnten profitieren
Flixbus mit neuer Konkurrenz: "Wir müssen weiter Gas geben"

Flixbus mit neuer Konkurrenz: "Wir müssen weiter Gas geben"

Auch Easyjet verbindet jetzt deutsche Städte, die Bahn fährt München-Berlin in nur vier Stunden: Für Fernbus-Anbieter wird der Wind rauer. Davon könnten die Kunden profitieren.

Testlauf für größere Pläne?
Locomore und HKX: Flixbus probiert sich an Zügen aus

Locomore und HKX: Flixbus probiert sich an Zügen aus

Fernbusse sind Flixbus nicht genug. Nach dem Start von Locomore zwischen Berlin und Stuttgart versucht sich das Unternehmen jetzt mit einem Privatzug zwischen Hamburg und Köln.

Butjadingen

Personennahverkehr
Fahrpläne vielen Bürgern zu kompliziert

Fahrpläne vielen Bürgern zu kompliziert

Butjadingen sei auf einem guten Weg, befanden Experten aus Berlin. Es wurde aber auch Kritik geäußert.

Europas größtes Busunternehmen
Flixbus will Daten statt Busse

Flixbus will Daten statt Busse

Eine deutsche IT-Firma rollt den europäischen Fernbus-Markt auf. Bahn und Billigflieger halten dagegen - die Kunden freut's. Auf einer der lukrativsten Strecken in Deutschland dürfte es bald heiß hergehen.

Rodenkirchen

Modellvorhaben
Auch ohne eigenes Auto zum Arzt oder Einkauf

Erste Ergebnisse wurden in der Markthalle vorgestellt. Rund 70 Gäste diskutierten sie.

Rodenkirchen

Modellvorhaben
Auch ohne Auto zum Arzt oder Einkauf

Auch ohne Auto zum Arzt oder Einkauf

Erste Ergebnisse wurden in der Markthalle vorgestellt. Rund 70 Gäste diskutierten sie.

Berlin

Mobilität
Fernbusmarkt          schaltet Gang runter

Fernbusmarkt          schaltet Gang runter

Vier Jahre nach der Marktfreigabe ist der Fernbus etabliert. Aber die Anbieter haben im Wahljahr auch Sorgen.

Einen Gang runtergeschaltet
Fernbusmarkt wächst langsamer

Fernbusmarkt wächst langsamer

Mehr Auswahl für Reisende: Vier Jahre nach der Marktfreigabe ist der Fernbus etabliert. Spottbillig ist er aber nicht mehr. Und die Anbieter haben im Wahljahr auch Sorgen.

Berlin/Westerstede

Verkehr
„Grüne Welle“ am Fernbusmarkt

„Grüne Welle“ am Fernbusmarkt

Die Zahl der direkten Konkurrenten sinkt. Aber: Es gibt starke Alternativen zum Fernbus.