• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

gitzel,thomas

Person
GITZEL, THOMAS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hochkonjunktur in Deutschland
Wirtschaft wächst unerwartet kräftig

Wirtschaft wächst unerwartet kräftig

Die künftige Bundesregierung bekommt Rückwind von der Konjunktur. Der Export und investitionsfreudige Unternehmen beflügeln das Wachstum. Dennoch bleibt aus Sicht der Wirtschaft noch einiges zu tun.

Wiesbaden/München

Auf Wachstumskurs
Wirtschaft boomt weiter – Rekordeinnahmen für Staat

Wirtschaft boomt weiter – Rekordeinnahmen für Staat

Die deutsche Wirtschaft brummt. Das spült Milliarden in die Kassen von Bund, Ländern und Gemeinden. Nach Einschätzung von Volkswirten geht der Aufschwung vorerst weiter.

Rekordüberschuss im Halbjahr
Kräftiger Aufschwung füllt Staatskasse

Kräftiger Aufschwung füllt Staatskasse

Die deutsche Wirtschaft brummt. Das spült Milliarden in die Kassen von Bund, Ländern und Gemeinden. Nach Einschätzung von Volkswirten geht der Aufschwung vorerst weiter.

Robuster Wachstumskurs
Euro-Wirtschaft blüht trotz globaler Risiken weiter auf

Euro-Wirtschaft blüht trotz globaler Risiken weiter auf

Die Wirtschaft in der Eurozone ist auf robustem Wachstumskurs. Daran ändern auch politische Risiken nichts. Zahlen aus Deutschland könnten dem Ganzen sogar noch einen Schub nach oben geben.

Wiesbaden

Außenhandel
Wonnemonat Mai für deutsche Exporteure

Auch die Importe legten deutlich zu. Ein stärkerer Euro könnte der Branche in den kommenden Monaten Sorgen bereiten.

Ausfuhren kräftig gestiegen
Wonnemonat Mai für Deutschlands Exporteure

Wonnemonat Mai für Deutschlands Exporteure

Der Export wächst so stark wie seit Jahren nicht mehr. "Made in Germany" profitiert vor allem von der Erholung der Weltkonjunktur. Die deutsche Wirtschaft warnt jedoch vor zu großer Euphorie.

Toller Start ins Jahr
Deutscher Konjunkturaufschwung gewinnt an Breite und Tempo

Deutscher Konjunkturaufschwung gewinnt an Breite und Tempo

Deutschland ist wieder das Zugpferd der Konjunktur im Euroraum. Europas größte Volkswirtschaft erhöht trotz politischer Unsicherheiten die Drehzahl. Selbst das Wetter spielt mit.

Rückgang auf 4,5 Prozent
US-Arbeitslosenquote auf tiefstem Stand seit der Finanzkrise

US-Arbeitslosenquote auf tiefstem Stand seit der Finanzkrise

Licht und Schatten auf dem US-Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosenquote sinkt, es wurden aber nicht so viele Stellen geschaffen wie erwartet.

Frankfurt/Berlin

Konjunktur
Deutsche Wirtschaft trotzt allen Krisen

Die deutsche Konjunktur brummt. Doch Experten warnen bereits vor Nebenwirkungen.

Drei-Jahres-Höchststand
Inflation in Eurozone steigt

Inflation in Eurozone steigt

Die Inflation in der Eurozone zieht langsam wieder an - steigende Kosten für Energie haben sie im Dezember angetrieben. Aber vom Ziel der EZB ist die Teuerungsrate nach wie vor weit entfernt.

Produktion meldet stärksten Rückgang seit 2014

Produktion meldet stärksten Rückgang seit 2014

Die Produktion im Verarbeitenden Gewerbe Deutschlands ist im Juli stark gefallen. Nach Zahlen des Statistischen ...

Kein Ende der Billiggeld-Schwemme - Fed ist vorsichtig

Kein Ende der Billiggeld-Schwemme - Fed ist vorsichtig

Die Brexit-Angst und die wackelige Konjunktur in großen Volkswirtschaften lassen Notenbanken vor einer Erhöhung ...

Nachfrage aus EU-Staaten treibt Außenhandel an

Nachfrage aus EU-Staaten treibt Außenhandel an

Deutschlands Exportwirtschaft hält trotz der Abkühlung der Weltkonjunktur Kurs. Im April stiegen die Ausfuhren ...

Konjunktur unter Volldampf - Stärkstes Plus seit zwei Jahren

Konjunktur unter Volldampf - Stärkstes Plus seit zwei Jahren

Die deutsche Wirtschaft hat ihr Wachstumstempo zum Jahresanfang mehr als verdoppelt, wird den Schwung Ökonomen ...

Wiesbaden

Wachstum Von 0,3 Prozent
Deutsche Wirtschaft bleibt auf Kurs

Deutsche Wirtschaft bleibt auf Kurs

Wichtige Exportmärkte für Produkte „Made in Germany“ schwächeln. Das hinterlässt Bremsspuren zum Jahresende. Dennoch bleibt die Konjunktur in Deutschland auf Kurs. Vor allem aus einem Grund.

Wiesbaden

Weniger Investitionen
Deutsche Wirtschaft wächst langsamer

Deutsche Wirtschaft wächst langsamer

Die Flaute in den Schwellenländern schwächt den deutschen Aufschwung: Unternehmen investieren weniger, der Außenhandel bremst die Konjunktur. Dass sich das Wachstum in den Sommermonaten nur leicht abschwächt, ist allein dem starken Konsum zu verdanken.

Frankfurt

Notenbankpolitik
EZB will Geldschleusen weiter öffnen

Die Teuerungsrate ist viel niedriger als von der EZB gewollt. Das schürt Deflationsängste.

Frankfurt/Main

Umstrittene Maßnahme
EZB will Geldschleusen weiter öffnen

EZB will Geldschleusen weiter öffnen

Ökonomen gehen davon aus, dass EZB-Präsident Draghi die Märkte im Kampf gegen die Mini-Inflation mit noch mehr Geld fluten wird. Sie bezweifeln, ob das hilft - und ob der Schritt überhaupt nötig ist.

Dax bleibt dank Zinshoffnung auf Erholungskurs

Der Dax hat seinen Erholungskurs mit abgeschwächtem Tempo fortgesetzt. Für den deutschen Leitindex ging es um 0,90 ...