• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

gorbatschow, michail

Person
GORBATSCHOW, MICHAIL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Mit 93 Jahren
Auslandsreporter Gerd Ruge gestorben

Auslandsreporter Gerd Ruge gestorben

Er hat unseren Blick auf Russland, China und die USA geprägt. Mehr als 60 Jahre lang war Gerd Ruge unterwegs, um die Welt zu erklären. Der ARD-Reporter arbeitete unter Bedingungen, die heute kaum mehr vorstellbar sind.

Norwegen
Friedensnobelpreis für Medienschaffende Ressa und Muratow

Friedensnobelpreis für Medienschaffende Ressa und Muratow

Es ist ein Preis für die Meinungsfreiheit: Der Friedensnobelpreis geht an zwei Medienschaffende, die unter schwierigen Umständen für eine unabhängige Presse einstehen.

Oldenburg

Analyse zum Erbe Gorbatschows
Neue Werbung für das Neue Denken

Neue Werbung für das Neue Denken

Vor 30 Jahren, am 19. August 1991, putschten Kommunisten gegen den Sowjet-Präsidenten Michael Gorbatschow. Danach zerbrach das Land. Nun hat der Ex-Präsident sein politisches Erbe in einem Aufsatz verteidigt. NWZ–Autor Leo Ensel hat ihn gelesen.

Diplomatie
Biden und Putin treffen sich im Juni in Genf zu Gipfel

Biden und Putin treffen sich im Juni in Genf zu Gipfel

Der russische Staatschef Putin hat sich Zeit gelassen, nun hat er die Einladung von US-Präsident Biden zu einem Gipfel in Europa angenommen. Die beiden wollen in Genf über alle drängenden Fragen reden.

Oldenburg

Die 1990-er im Porträt
Wiedervereinigung, Ende der Sowjetunion – und das erste geklonte Säugetier

Wiedervereinigung, Ende der Sowjetunion – und das erste geklonte Säugetier

Von den Freuden der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 bis zum Horror des Zugunglücks von Eschede gegen Ende des Jahrzehnts. Ein Rückblick über die 90-er Jahre.

Oldenburg

Die 80er-JAhre im Porträt
Mauerfall, Tschernobyl und der „Becker-Hecht“

Mauerfall, Tschernobyl und der „Becker-Hecht“

In Deutschland fällt die Mauer, ein Geiseldrama in Gladbeck schreibt Geschichte und in Tschernobyl passiert eine Reaktor-Katastrophe. Aber auch ein Tennis-Spieler spielt und springt sich in den 80er-Jahren in die Herzen der Menschen.

Fotostrecke

Mauerfall, Tschernobyl und der „Becker-Hecht“

Mauerfall, Tschernobyl und der „Becker-Hecht“ 9 Fotos

Sandkrug

Jubiläum
Sein Rat wird immer noch von vielen geschätzt

Sein Rat wird immer noch von vielen geschätzt

Gemeindedirektor, dann hauptamtlicher Bürgermeister in Hatten: Der Sandkruger hat die Gemeinde lange Zeit geprägt.

Oldenburg

Eine Würdigung zum 90. Geburtstag
Pionier des neuen Denkens

Pionier des neuen Denkens

Der erste und letzte Präsident der Sowjetunion wird 90 Jahre alt. NWZ-Autor Dr. Leo Ensel hat Michael Gorbatschow mehrfach getroffen. Er würdigt ihn in seinem Essay und beschreibt, warum sein neues Denken noch heute gebraucht wird.

Vater der Deutschen Einheit
90. Geburtstag: Merkel, Biden und Putin würdigen Gorbatschow

90. Geburtstag: Merkel, Biden und Putin würdigen Gorbatschow

Richtig feiern kann der Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow seinen 90. Geburtstag wegen Corona nicht. Aber aus aller Welt erreichen ihn in Moskau Würdigungen.

Wetten, Stars, Skandale
Legendärer Show-Klassiker: 40 Jahre "Wetten, dass..?"

Legendärer Show-Klassiker: 40 Jahre "Wetten, dass..?"

"Niemals wieder hatte man in späteren Jahren solch ein sicheres Gefühl, zu einem bestimmten Zeitpunkt genau das Richtige zu tun", schrieb einst Florian Illies über "Wetten, dass..?" in seiner Kindheit. Vor 40 Jahren kam die Samstagabendshow zum ersten Mal.

Deutschland feiert die Einheit
Steinmeier beschwört Zusammenhalt

Corona machte die Pläne für die zentrale Einheits-Party zunichte. Gefeiert wurde dennoch - mit Abstand, Maske und weniger Gästen. Hauptthema in den Reden: das Spannungsverhältnis zwischen Ost und West.

Potsdam

30 Jahre deutsche Einheit
„Beseitigen wir die Missstände, wo sie noch bestehen“

„Beseitigen wir die Missstände, wo sie noch bestehen“

„Ja, wir leben heute in dem besten Deutschland, das es je gab“, sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zum 30. Jahrestag der deutschen Einheit. Doch beim Festakt wurde auch über Missstände gesprochen.

Apen

Apenerin Und Brandenburgerin über 30 Jahre Deutsche Einheit
Mauer im Kopf gemeinsam überwinden

Mauer im Kopf gemeinsam überwinden

Inge Fuhrmann aus Apen und Monika Bernhardt aus Brandenburg sprechen über Deutschland 1989 und 2020.

Zwischenbilanz
30 Jahre "stern TV" - Jubiläumssendung auf RTL

30 Jahre "stern TV" - Jubiläumssendung auf RTL

1400 Sendungen und 10.700 Studiogäste: Von Günther Jauch 1990 begonnen, ist heute Steffen Hallaschka Gastgeber der Show.

Internationales Projekt
Erste Montage-Etappe von Kernfusionsreaktor Iter beginnt

Erste Montage-Etappe von Kernfusionsreaktor Iter beginnt

Sie soll ein "Stern auf der Erde" sein: In der Experimentalanlage Iter in Südfrankreich wollen Forscher versuchen, nach dem Vorbild der Sonne Energie zu produzieren. Für Befürworter eine klimafreundliche Lösung. Für Kritiker ein Milliardengrab und teures Spielzeug.

Berlin

Der Konkursverwalter der DDR  wird 80 Jahre alt

Der Konkursverwalter der DDR  wird 80 Jahre alt

Lothar de Maizière kann nicht aufhören. Der erste frei gewählte und zugleich letzte DDR-Ministerpräsident arbeitet ...

Burger "à la russe"
McDonald's boomt in Russland - jedes Jahr Neueröffnungen

McDonald's boomt in Russland - jedes Jahr Neueröffnungen

Mit dem Aufbruch kam der Burger: Vor drei Jahrzehnten wurde in Moskau die erste McDonald's-Filiale eröffnet. Anfangs standen die Menschen vor der US-Fastfoodkette Schlange, gegen den Konzern kommt heute kein russisches Unternehmen an. Doch es gibt Gegenwind.

Nordenham

Literaturplus Wesermarsch
Ein märchenhafter Start ins Kulturjahr

Ein märchenhafter Start ins Kulturjahr

Noch interessanter, noch spannender: Der Verein Literaturplus Wesermarsch hat sich für 2020 viel vorgenommen und ...