• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

grindel,reinhard

Person
GRINDEL, REINHARD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Deutscher Fußball-Bund
DFB-Zwist: Keller und Curtius wollen sich zusammenraufen

DFB-Zwist: Keller und Curtius wollen sich zusammenraufen

Der DFB bestätigt "interne Dissonanzen" - und will diese aufarbeiten. Der Präsident und der Generalsekretär scheinen dabei einen weiten Weg vor sich zu haben. Derweil will der Verband zurück in die FIFA.

Frankfurt

Fußball
DFB im Visier der Steuerfahnder

DFB  im Visier der Steuerfahnder

Die Fahnder kamen am Morgen – und nahmen jede Menge Akten mit. Wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung in besonders ...

Skandale
Keine Ruhe beim DFB: Sommermärchen-Affäre, Luxus-Uhr, Razzia

Keine Ruhe beim DFB: Sommermärchen-Affäre, Luxus-Uhr, Razzia

Berlin (dpa) - Seit der Sommermärchen-Affäre kommt der Deutsche Fußball-Bund einfach nicht zur Ruhe. Ein Überblick ...

Emden/Oldenburg

Auftakt Der Oberliga
Doppelter Steffens bringt Kickers drei Punkte

Doppelter Steffens bringt Kickers drei Punkte

Der BSV feierte und den Augen von Reinhard Grindel einen Sieg zum Auftakt der Saison. Der VfL Oldenburg kam in Lohne zu einem Punkt.

Berlin

Grindel wähnt sich verraten

Der ehemalige Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Reinhard Grindel, fühlt sich verraten. „Leider hat ...

Trotz Corona-Krise
Nur "blaue Flecken": Keine Existenznot beim DFB

Nur "blaue Flecken": Keine Existenznot beim DFB

Der Deutsche Fußball-Bund sieht sich für die Bewältigung der Corona-Krise wirtschaftlich gut aufgestellt. Selbst im schlimmsten Fall droht dem Verband keine Insolvenz.

Fan-Proteste
Hopp will "alles vergessen" - wenn der Hass aufhört

Dietmar Hopp war zuletzt mehr als Mehrheitseigner des Tübinger Pharmaunternehmens CureVac im Gespräch denn als Mäzen der TSG 1899 Hoffenheim. In der Krise hofft der Milliardär auf einen neuen Umgang der gegnerischen Fans mit ihm.

Hoffenheim-Mäzen
Hopp kritisiert Schmähungen: "Hetze so perfekt inszeniert"

Hopp kritisiert Schmähungen: "Hetze so perfekt inszeniert"

Sinsheim (dpa) - Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp hat mit großer Enttäuschung auf die wochenlangen Schmähungen durch ...

Frankfurt

Fußball
Ein Jahr nach Aus: Grindel zieht Lehren

Ein Jahr nach Aus: Grindel zieht Lehren

Beim nächsten Mal wäre er schlauer. Da ist sich Reinhard Grindel sicher. Ein Jahr nach seinem unfreiwilligen Rücktritt ...

Nationalmannschaft
Löws Aufruf an die Welt: "Wir müssen uns hinterfragen"

Löws Aufruf an die Welt: "Wir müssen uns hinterfragen"

Joachim Löw wechselt in der Coronavirus-Krise ausnahmsweise aus der Rolle des Bundestrainers in die eines Staatsmannes ohne Amt: Er ruft die Menschen zum Umdenken auf, geißelt Gier und Profitstreben auf Kosten der Natur. Nationalelf und EM stehen erstmal "hinten an".

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu Fan-Protesten
Weniger Hass, mehr Kommunikation

Weniger Hass, mehr Kommunikation

Die Fan-Proteste in deutschen Fußball-Stadien lassen nicht nach. Dabei gibt es immer mehr verunglimpfende Töne. Im Sinne des Fußball wäre es hingegen, wenn Fans und Verband aufeinander zugingen, meint NWZ-Redakteur Niklas Benter.

Streit Ultras/DFB geht weiter
Erneute Fan-Kritik - Verbandschef als Zeuge

Wieder protestieren Fans in deutschen Stadien. Unterbrechungen gibt es kaum, Spruchbänder dagegen reichlich. Auch dort, wo der DFB-Chef den Sieg seines ehemaligen Clubs eigentlich genießen wollte.

AG Fankulturen
Krisentreffen in Frankfurt: "Fußballalltag" wieder in Sicht?

Krisentreffen in Frankfurt: "Fußballalltag" wieder in Sicht?

Nach den wilden Fan-Protesten und Spielunterbrechungen vom vergangenen Wochenende sitzen Fanvertreter und DFB und DFL erstmals an einem Tisch. Die Proteste in den Stadion schwenken allmählich weg von Hoffenheims Reizfigur Dietmar Hopp.

Beleidigungen durch Ultras
DFB-Vize Koch: Banner müssen aus Blöcken verschwinden

DFB-Vize Koch: Banner müssen aus Blöcken verschwinden

Amsterdam (dpa) - DFB-Vizepräsident Rainer Koch hat in der Debatte um die Beleidigungen von Hoffenheim-Mäzen Dietmar ...

Ausblick
Das bringt die Fußball-Woche: Hopp, Pokal, UEFA, Algarve

Das bringt die Fußball-Woche: Hopp, Pokal, UEFA, Algarve

Berlin (dpa) - Es wird nicht nur um Fußball gehen in dieser Woche, auch wenn die Halbfinalisten im DFB-Pokal gesucht ...

Hopp-Schmähungen
ProFans: Fadenkreuz-Plakat gegen die Kollektivstrafe

ProFans: Fadenkreuz-Plakat gegen die Kollektivstrafe

Sinsheim (dpa) - Das Fadenkreuz-Plakat und die Schmähkritik gegen Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp sind nach Ansicht ...

Nyon

Uefa bestätigt Koch-Kandidatur

Die Europäische Fußball-Union hat die Kandidatur von DFB-Vizepräsident Rainer Koch bei der Wahl des Exekutivkomitees ...

Von Kaul bis Kerber
Gewinner und Verlierer des Sportjahres 2019

Gewinner und Verlierer des Sportjahres 2019

Auch ohne Olympia und Fußball-WM und -EM: Das Sportjahr 2019 hatte es in sich und hinterlässt namhafte Gewinner und Verlierer.

Verzicht auf Kandidatur
"Aus Respekt": DFB-Vize Koch verzichtet auf FIFA-Amt

"Aus Respekt": DFB-Vize Koch verzichtet auf FIFA-Amt

Ursprünglich wollte Rainer Koch für den Rat des Fußball-Weltverbandes FIFA kandidieren - jetzt hat er es sich anders überlegt. Grund dafür ist die "deutsch-französische Freundschaft".