• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

grosse-brömer,michael

Person
GROSSE-BRÖMER, MICHAEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Parteienfinanzierung
Empörung über Plan der Groko

SPD und Union würden kräftig kassieren. Sie erhielten jeweils rund acht Millionen Euro mehr pro Jahr für die Parteikasse.

SPD steuert um
Unionsfraktion weiter gegen U-Ausschuss zum Bamf-Skandal

Unionsfraktion weiter gegen U-Ausschuss zum Bamf-Skandal

Der Skandal um Schlamperei und Rechtsbrüche beim Flüchtlingsamt Bamf zieht Kreise. Die SPD-Chefin sagt, ein Untersuchungsausschuss sei unnötig, weil der zu langsam in die Gänge komme. Doch das sehen nicht alle in der SPD so. In der Unionsfraktion bleibt der Widerstand gegen einen U-Ausschuss groß.

Berlin

Regierungsbildung
Merkel auf dem Weg zur längsten Amtszeit

Merkel auf dem Weg  zur längsten  Amtszeit

Die Regierungsbildung war zäh. Nun wollen SPD und CDU endlich loslegen.

Nahles kämpft für ein Ja
Die SPD wählt - Groko-Ärger an der Basis

Nun liegt alles in der Hand der SPD-Mitglieder. Für oder gegen die GroKo unter Merkel - das Mitgliedervotum bei den Sozialdemokraten ist eröffnet. Die designierte SPD-Chefin Nahles kämpft für ein Ja der Genossen und gegen immer neue Tiefstände in den Umfragen.

Endspurt
Union und SPD: "Koalitionsvertrag nimmt langsam Gestalt an"

Union und SPD: "Koalitionsvertrag nimmt langsam Gestalt an"

Allmählich, ganz allmählich geht es voran. Ein Thema nach dem anderen räumen CDU, CSU und SPD bei ihren Gesprächen ab. Doch dicke Brocken bei der Gesundheit und im Arbeitsmarkt bleiben. Brauchen Union und SPD die Puffertage?

GroKo-Verhandlungen in Berlin
Die große Hauptverhandlungsrunde von CDU, CSU und SPD

Berlin (dpa) - In den Koalitionsgesprächen von CDU, CSU und SPD soll am Freitag erstmals auch die große Hauptverhandlungsrunde ...

Berlin

Verhandlungen
Groko-Vertrag bis 4. Februar?

Groko-Vertrag bis 4. Februar?

Jetzt ist Tempomachen angesagt. Bis Altweiberfastnacht, dem Beginn des Faschings, will man durch sein.

Bis zum 2. Februar
CDU, CSU und SPD wollen Verhandlungen bald abschließen

CDU, CSU und SPD wollen Verhandlungen bald abschließen

Der Zeitplan von Union und SPD für ihre Koalitionsverhandlungen ist ambitioniert. Sollte er gelingen, könnte vor Ostern eine neue Regierung stehen - sechseinhalb Monate nach der Bundestagswahl.

Ringen um Regierung
Harte Schlussphase der Sondierungen von Union und SPD

Harte Schlussphase der Sondierungen von Union und SPD

In einigen Fragen haben die GroKo-Parteien schon zueinander gefunden, aber auf der Zielgeraden müssen sie noch die entscheidenden Hürden überwinden.

Hannover/Berlin

Regierungsbildung
Wer für Niedersachsen am Verhandlungstisch sitzt

Wer für Niedersachsen am Verhandlungstisch sitzt

Alle am Tisch wissen, wie zielgerichtete Verhandlungen für eine Große Koalition gehen. Nach den erfolgreichen Bündnisgesprächen ...

Sondierungsgespräche in Berlin
Union und SPD wollen Klimaziel aufgeben

Union und SPD wollen Klimaziel aufgeben

Trotz Schweigegelübde werden erste Zahlen und Ziele einer möglichen neuen GroKo bekannt - zum Ärger mancher. Die Parteispitzen bremsen: Es ist nichts vereinbart, solange nicht alles vereinbart ist.

Hintergrund
Die Sondierungsgruppen von CDU, CSU und SPD

Die Sondierungsgruppen von CDU, CSU und SPD

Berlin (dpa) - Union und SPD wollen in mehreren Sondierungsgruppen Gemeinsamkeiten in wichtigen Themen ausloten. ...

Regierungsbildung
Dreimal 13: Die Sondierer von Union und SPD

Dreimal 13: Die Sondierer von Union und SPD

Ab diesem Sonntag wollen CDU, CSU und SPD die Chancen für eine Neuauflage der Großen Koalition ausloten. Die drei ...

Berlin

Regierungsbildung
Union dringt auf Große Koalition

Angela Merkel will jetzt keine weitere Zeit verlieren. Diesmal soll es keine Endlos-Runden geben – wie bei den gescheiterten Jamaika-Verhandlungen.

Regierungsbildung in Berlin
Merkel will stabile Regierung ohne wechselnde Mehrheiten

Merkel will stabile Regierung ohne wechselnde Mehrheiten

Allen, die sich noch Illusionen hingeben, macht die CDU-Chefin es nochmal deutlich: Die Union will mit der SPD nur über die Fortsetzung der großen Koalition verhandeln. Alternativmodelle ausgeschlossen.

Regierungsbildung in Berlin
CDU drängt SPD zu weiteren Gesprächen

CDU drängt SPD zu weiteren Gesprächen

Auf dem Weg in eine mögliche Neuauflage der großen Koalition machen die Jusos weiter gegen das Bündnis mobil und starten eine Unterschriftenaktion. CDU-Vertreter fordern hingegen weitere Gespräche mit der SPD.

Pro & Contra
Die Große Koalition lockt nicht jeden

Die Große Koalition lockt nicht jeden

Die Chancen auf eine erneute Große Koalition aus Union und SPD steigen wieder. Die NWZ-Gastautoren Michael Grosse-Brömer (CDU) und Hilde Mattheis (SPD) haben zu der Neuauflage sehr gegensätzliche Meinungen.

Schlagabtausch SPD-FDP
Bundestag macht sich arbeitsfähig

Bundestag macht sich arbeitsfähig

Die Jamaika-Sondierung ist gescheitert - aber das Parlament arbeitet. In der ersten regulären Sitzung geraten zwei Parteien aneinander, die sich gegenseitig Flucht aus der Verantwortung vorwerfen.

Berlin

Sondierungen
Die Uhr für Jamaika tickt

Die Uhr für Jamaika tickt

Zur Not wird bis zum nächsten Freitag durchverhandelt. Längst ist von einer „Nacht der langen Messer“ die Rede.