• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

grube,susanne

Person
GRUBE, SUSANNE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Westerstede

Vortragsreihe des Nabu Westerstede
Gärten der Trockenheit anpassen

Gärten der Trockenheit anpassen

Trockenheit macht sich zunehmend im Garten bemerkbar. In einem Vortrag sollen Interessierte erfahren, was sie zum Klima- und Artenschutz beitragen können.

Ammerland/Westerstede

Verkehrspolitik im Ammerland
Spannung vor A20-Urteil in Leipzig

Spannung vor A20-Urteil in Leipzig

Die Chancen für einen Stopp des Baus der A20 durch das Bundesverwaltungsgericht stehen nicht gut. Susanne Grube vom BUND im Ammerland spricht über die Aussichten und Pläne der Autobahn-Gegner.

Abbehausen

Tagung in Nordenham
A 20 ist Thema bei den Linken

A 20 ist Thema bei den Linken

Die Linken veranstalten am 5. März im Abbehauser Dorfkrug eine Tagung, die sich kritisch mit dem geplanten Bau der Autobahn 20 befasst.

Lesermeinung zur A20 im Ammerland
Pseudoprivatwirtschaftliche Autobahn GmbH

Pseudoprivatwirtschaftliche Autobahn GmbH

NWZ-Leserin Susanne Grube hat eine klare Meinung zur Autobahn GmbH und deren Einigung mit einem Baumschul-Inhaber im Ammerland.

Hannover

Auch A20 in der Kritik
Grüne wollen Überprüfung von Autobahn-Neubauprojekten

Grüne wollen Überprüfung von Autobahn-Neubauprojekten

In Niedersachsen sollen umstrittene Autobahn-Neubaupläne nochmal überprüft werden. Das fordern die Grünen und sprechen von einem „Klima-Check“. Auch die A20 wird kritisch gesehen.

Ammerland

Protest gegen Bau der A 20 im Ammerland geht weiter
„Wir dürfen einfach nicht müde werden“

„Wir dürfen einfach nicht müde werden“

Die Bürgerinitiative „Ammerländer Bürger gegen die A 20“ gibt nicht auf. Sie wollen den Bau der neuen Autobahn verhindern. Nun haben sie über weitere Aktionen beraten.

Oldenburg

Demo auf Schlossplatz
Oldenburger FFF-Aktivisten fordern Einhaltung von Klimazielen

Oldenburger FFF-Aktivisten fordern Einhaltung von Klimazielen

Nach Veröffentlichung des Weltklimarat-Berichts: Am Dienstagabend demonstrierten Aktivistinnen und Aktivisten von „Fridays For Future“. Die Politik müsse sich mehr für klimapolitische Ziele einsetzen.

Bad Zwischenahn

Ministerien kündigen weitere Schritte an
Debatte um Blaualgen im Zwischenahner Meer nimmt Fahrt auf

Debatte um Blaualgen im Zwischenahner Meer nimmt Fahrt auf

Umweltministerium und Landwirtschaftsministerium wollen ihre Versprechen halten und in Sachen Blaualgen-Plage aktiv werden. Der BUND Ammerland begrüßt, dass die Debatte Fahrt aufnimmt.

Oldenburg

Politik und Kultur in Oldenburg
Hier können Bürger mitdiskutieren

Hier können Bürger mitdiskutieren

Diesen Sommer gibt es in Oldenburg die Möglichkeit, mit Experten ins Gespräch zu kommen. Die Kulturgenossenschaft Polygenos lädt zu verschiedenen Veranstaltungen ins Polyester ein.

Leserin äußert sich zum Bau der A20
„Der Bau der A 20 führt zu 144 Millionen Pkw-Kilometern mehr pro Jahr“

„Der Bau der A 20 führt zu 144 Millionen Pkw-Kilometern mehr pro Jahr“

An der A20 scheiden sich die Geister. Hier die Zuschrift einer Leserin, die den Autobahnbau kritisch sieht.

Heidkamp

Bauvorhaben in Metjendorf
Anwohner stemmen sich gegen Feuerwehr-Haus

Anwohner stemmen sich gegen Feuerwehr-Haus

Die Anwohner des Kornweges in Metjendorf sehen ihre Nachbarschaft als ungeeignet für das neue Feuerwehrhaus. Nun haben sich Landratskandidatin Karin Harms und der FDP-Ortsverband die Lage angeschaut.

Ammerland

Protest gegen die A 20
Camp-Verbot schreckt Aktivisten nicht

Camp-Verbot schreckt Aktivisten nicht

Die Aktivisten, die das Protest-Camp gegen die A 20 in Garnholt bezogen haben und räumen sollen, warten jetzt erst einmal ab. Wann der Autobahnbau startet, ist derweil noch völlig offen.

Ammerland

Protest gegen A20
Sternfahrt und Kundgebung im Ammerland

Sternfahrt und Kundgebung im Ammerland

Unter dem Motto „A20 stoppen – Verkehrswende jetzt“ rufen Umweltverbände und Kritiker der Küstenautobahn zur Teilnahme am Aktionstag auf. Im Ammerland wird es eine Sternfahrt geben.

Ammerland

Wasserschutz im Ammerland
Wie Starkregen Nutzen bringen kann

Wie Starkregen Nutzen bringen kann

Wie können große Regenmengen im Winter im Ammerland gehalten werden, damit sie der Vegetation im Sommer von nutzen sind? Eine von mehreren Fragen, mit der sich der Ammerländer Bund für Umwelt und Naturschutz auf Bitten der NWZ beschäftigt hat.

Ammerland

Wasserschutz im Ammerland
Ohne politische Einflussnahme geht es nicht

Sollte Kommunalpolitik mehr Vorgaben machen, damit der Grundwasserschutz vorangetrieben wird? Geht es nach der Ansicht des Bunds für Umwelt und Naturschutz, wäre das ratsam.

Bloh/Wehnen

Naturschutz in Wehnen
Ein neues Zuhause für Meise & Co. im Ammerland

Ein neues Zuhause für Meise & Co. im Ammerland

Bei einer Gemeinschaftsaktion zum Wohle der Vogelwelt in Bloh haben Erwachsene und Kinder gemeinsam Nistkästen gebastelt und in einem Waldstück aufgehangen. Nun hoffen alle, dass in jedem Kasten eine Meise einzieht.

Wiefelstede

Umwelt
Lob für schonende Reinigung von Rückhaltebecken

Lob für schonende Reinigung von Rückhaltebecken

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland freut sich über die Ankündigung der Gemeinde Wiefelstede, künftig bei der Reinigung der Regenrückhaltebecken behutsamer vorgehen zu wollen.

Ammerland

Ärger im Ammerland
Neues Insektenschutzgesetz in der Kritik

Neues  Insektenschutzgesetz  in der Kritik

An diesem Mittwoch soll das Insektenschutzgesetz vom Bundeskabinett auf den Weg gebracht werden. In ganz Deutschland machen Landwirte dagegen mobil – auch im Ammerland. Doch nicht nur die Landwirte sind gegen dieses neue Gesetz.

Lehe

Umwelt in wiefelstede
Naturschützer empört über gefällte Eichen

Naturschützer empört über gefällte Eichen

Nach der Fällung von Eichen für den Bau der Autobahn 20 in Lehe und Dringenburg, meldet sich jetzt der Bund für Umwelt und Naturschutz zu Wort und kritisiert die Aktion scharf.