• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

gunkel,alexander

Person
GUNKEL, ALEXANDER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Zum vorerst letzten Mal?
Vor befürchteter Nullrunde noch kräftige Rentenerhöhung

Vor befürchteter Nullrunde noch kräftige Rentenerhöhung

Mit dem Juli kommt auch in diesem Jahr wieder eine deutliche Rentenerhöhung. Wird das nach zehn Jahren erst einmal die letzte sein? Die Rentenversicherung rechnet im nächsten Jahr mit einer Nullrunde zumindest im Westen. Entschieden ist aber noch nichts.

Berlin

Rente: Im Westen droht 2021 Nullrunde

Nach jahrelangen Rentensteigerungen könnte die übliche Erhöhung der Altersbezüge im kommenden Jahr im Westen Deutschlands ...

Nullrunde
Rentenerhöhung 2021 könnte im Westen ausfallen

Rentenerhöhung 2021 könnte im Westen ausfallen

Seit 2010 hat es das nicht mehr gegeben: eine Nullrunde bei den Renten. Im nächsten Jahr könnte es wegen der Corona-Krise zumindest im Westen dazu kommen, schätzt die Deutsche Rentenversicherung. Auch ein Anstieg der Beiträge nach 2021 zeichnet sich ab.

Berlin

Rentenversicherung mit Überschuss

Die gesetzliche Rentenversicherung ist derzeit in einer so guten finanziellen Situation, dass der Beitragssatz ...

Analyse
Die Rente steht vor ungemütlichen Zeiten

Die Rente steht vor ungemütlichen Zeiten

Der geplante Aufschlag auf kleine Renten bereitet der Rentenversicherung große Sorgen. Doch angesichts der künftigen Probleme erscheinen die Schwierigkeiten noch vergleichsweise gut lösbar.

Noch höheres Wachstum im Osten
Sorgen und Probleme - Die Rente vor ungemütlichen Zeiten

Sorgen und Probleme - Die Rente vor ungemütlichen Zeiten

Der geplante Aufschlag auf kleine Renten bereitet der Rentenversicherung große Sorgen. Doch angesichts der künftigen Probleme erscheinen die Schwierigkeiten noch vergleichsweise gut lösbar.

Berlin/Würzburg

Finanzen
So geht es mit der Rente weiter

Bei der Rente stehen die Zeichen trotz exzellenter Finanzlage auf Streit. In die Rentenkasse sprudeln konjunkturbedingt ...

Rekordeinnahmen der Kasse
Renten steigen um mehr als 3 Prozent

Renten steigen um mehr als 3 Prozent

Mehr Geld für alle Rentner, besonders für Eltern von älteren Kindern - nächstes Jahr kommen zum turnusgemäßen Rentenplus politisch gewollte Verbesserungen. Die verhindern aber eine Entlastung der Einzahler.

Kräftige Lohnsteigerungen
Reserven der Rentenkasse füllen sich weiter

Reserven der Rentenkasse füllen sich weiter

Ein ordentliches Geldpolster bietet Sicherheit - das gilt auch für die Rentenkasse, die gerade von der brummenden Konjunktur profitiert. Die Finanzierung einiger politischer Weichenstellungen wirft Fragen auf.

Berlin

Altersvorsorge
Deutsche bekommen immer länger Rente

Rentner in Deutschland erhalten ihre Altersbezüge im Durchschnitt fast 20 Jahre lang. Innerhalb der vergangenen ...

Ruf nach längerem Arbeiten
Deutsche bekommen fast 20 Jahre Rente

Deutsche bekommen fast 20 Jahre Rente

Rentner bekommen ihre Bezüge heute fast doppelt so lange wie 1960. Das kostet Milliarden - und könnte bei Koalitionsverhandlungen für Streit sorgen. Der CDU-Wirtschaftsrat fordert längeres Arbeiten.

Berlin

Sattes Plus Für 21 Millionen Rentner
Das müssen Sie jetzt über die Rente wissen

Das müssen Sie jetzt über die Rente wissen

„Standardrentner“ mit 45 Beitragsjahren können im kommenden Jahr mit 43 Euro mehr Rente im Monat rechnen. Werden die Renten auch künftig weiter steigen?

Beitrag sinkt wohl auf 18,6%
Deutliches Rentenplus und sinkende Beiträge

Deutliches Rentenplus und sinkende Beiträge

Den Rentnern steht noch einmal ein deutliches Plus ins Haus. Doch künftige Belastungen der Rentenkasse rücken näher. Die Versicherer mahnen die Jamaika-Partner deshalb zur Vorsicht bei neuen Ausgaben.

Berlin

Abfuhr Für Arbeitsministerin Nahles
Gesetzliche Freiräume bei Arbeitszeit vorerst abgelehnt

Gesetzliche Freiräume bei Arbeitszeit vorerst abgelehnt

Einen Aufbruch in eine neue Arbeitswelt jenseits des Acht-Stunden-Tags wollte Andrea Nahles hinlegen. Doch sie muss ihre Pläne für neue Experimentierräume in Unternehmen abspecken. Es ist der nächste Rückschlag für die Ministerin.

Bremen

Rentenniveau sinkt auf 44,2 Prozent

Die gesetzliche Rente hinkt in den kommenden Jahren den Löhnen voraussichtlich noch stärker hinterher als bisher ...

Hoher Rentenzuwachs: 4,25 Prozent im Westen, 5,95 im Osten

Hoher Rentenzuwachs: 4,25 Prozent im Westen, 5,95 im Osten

Die gut 20 Millionen Rentner können sich in diesem Jahr auf die stärkste Rentenerhöhung seit mehr als 20 Jahren ...

Berlin

Bundessozialministerium
Stärkste Rentenerhöhung seit 23 Jahren

Stärkste Rentenerhöhung seit 23 Jahren

Bescherung mitten im Sommer für rund 20 Millionen Rentner in Deutschland: Im Osten Deutschlands steigen die Bezüge um 5,95 Prozent, im Westen um 4,25 Prozent. Für diesen Sprung gibt es gleich mehrere Gründe.

Größter Rentenzuwachs seit 23 Jahren: Mehr als 4 Prozent Plus

Größter Rentenzuwachs seit 23 Jahren: Mehr als 4 Prozent Plus

Die gut 20 Millionen Rentner können sich in diesem Jahr auf die stärkste Rentenerhöhung seit mehr als 20 Jahren ...

Berlin

Auf Anstieg folgen harte Zeiten

Auf Anstieg  folgen harte Zeiten

Auf den ersten Blick ist alles rosig für die 20 Millionen Rentner. Doch die Zahl der armen Ruheständler wächst – sozialer Sprengstoff, der stärker in den Fokus rückt.