• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Verkehr nach Unfall auf A28 beeinträchtigt
+++ Eilmeldung +++

Zwischen Oldenburg Und Hatten
Verkehr nach Unfall auf A28 beeinträchtigt

NWZonline.de

hück,uwe

Person
HÜCK, UWE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

22 Jahre
Patriarch mit harter Hand: Wie Piëch den VW-Konzern führte

Patriarch mit harter Hand: Wie Piëch den VW-Konzern führte

Ferdinand Piëch hatte die Geschicke des VW-Imperiums über Jahre in seiner Hand. Mit großem wirtschaftlichen Erfolg. Doch sein strenger Führungsstil gefiel nicht jedem, der Abschied geriet zur Machtprobe.

Stuttgart/Wolfsburg

Autobauer
Als der Riesencoup ins Wasser fiel

Als der  Riesencoup ins Wasser fiel

Vor zehn Jahren war Wiedekings Fahrt auf der Überholspur zu Ende. Sein Coup beschäftigt die Juristen in Stuttgart und Wolfsburg noch heute.

Stuttgart

Autobauer
Maschinenbauer, Machtmensch, Multimillionär

Maschinenbauer, Machtmensch, Multimillionär

Wendelin Wiedeking gilt als der „Retter“ der Marke Porsche. Als er 1992 das Ruder übernahm, lag der renommierte ...

Uwe Hück

Uwe Hück

Als Politiker versteht sich Uwe Hück nicht. Und doch will der Ex-Porsche-Betriebsratsboss nun in die Politik. „Ich ...

Kommunalwahl
Ex-Porsche-Betriebsratschef Hück tritt für Pforzheims SPD an

Ex-Porsche-Betriebsratschef Hück tritt für Pforzheims SPD an

Prominente Unterstützung für Pforzheims SPD: Ex- Porsche-Betriebsratschef Hück tritt bei der Kommunalwahl für sie an. SPD-Landeschef Stoch spricht von einem "starken Aufbruchssignal".

Uwe Hück

Uwe Hück

Eigentlich wollte Uwe Hück nur zwei Jahre bei Porsche bleiben, sagt er. Doch dann sei ihm ein Vorgesetzter quer ...

Tritt bei Kommunalwahlen an
Porsche-Betriebsratschef Hück will in die Politik

Porsche-Betriebsratschef Hück will in die Politik

Ein leiser Abschied wäre nicht sein Stil gewesen. Mit einem Paukenschlag verabschiedet sich Porsches streitbarer Betriebsratschef Uwe Hück - vorerst. Zumindest in Baden-Württemberg dürfte man bald wieder von ihm hören.

Letzte Konferenz in Ulm
SPD-Spitze rechnet fest mit Ja zur GroKo

SPD-Spitze rechnet fest mit Ja zur GroKo

Es beginnt der Endspurt im SPD-Mitgliedervotum zur umstrittenen GroKo: In Ulm wirbt der Parteivorstand auf der letzten Konferenz für ein "Ja". Aber auch die Gegner bleiben standhaft.

Stuttgart/Friesoythe

Tarifstreit
IG Metall überzieht Deutschland mit Warnstreiks

IG Metall überzieht Deutschland  mit Warnstreiks

Vor dem Start der dritten Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt der Metall- und Elek-troindustrie überzieht die IG ...

Vor nächster Verhandlung
IG Metall lässt Warnstreikwelle anrollen

IG Metall lässt Warnstreikwelle anrollen

Die IG Metall demonstriert Entschlossenheit und ruft bundesweit die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks auf. Sie sollen den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen - doch die bleiben bei ihrem Standpunkt.

Erste Warnstreiks in metall-Tarifrunde

Erste Warnstreiks in metall-Tarifrunde

Rund 2500 Mitarbeiter von Porsche gingen am Donnerstag mit dem Betriebsratsvorsitzender Uwe Hück (vorn rechts) ...

Tarifkonflikt
Mehr als 3000 Metaller bei Warnstreiks

Mehr als 3000 Metaller bei Warnstreiks

Die IG Metall lässt die Muskeln spielen. Mit ersten Warnstreiks erhöht sie den Druck auf die Arbeitgeber in der laufenden Tarifrunde. Diese haben dafür kein Verständnis.

Streit um Arbeitszeit
Erste Warnstreiks in der Metallindustrie

Erste Warnstreiks in der Metallindustrie

Im Tarifstreit der Metall- und Elektroindustrie halten die Arbeitgeber einen wichtigen Teil der Forderungen für illegal. Davon unbeeindruckt hat die IG Metall zu ersten Warnstreiks aufgerufen.

"Diskussionswürdig"
Freizeit-Mailsperre? Porsche-Chefs denken darüber nach

Freizeit-Mailsperre? Porsche-Chefs denken darüber nach

Stuttgart (dpa) - Die Chefetage des Autobauers Porsche hat die Forderung nach einer Email-Sperre nach Feierabend ...

Stuttgart

Porsche
Mail-Sperre im Urlaub

Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück will aus Sorge vor Burnout in der Belegschaft neue E-Mail-Regeln einführen. Um ...

Unbezahle Arbeitszeit
Porsche: BR-Chef will Firmen-E-Mails abends löschen lassen

Porsche: BR-Chef will Firmen-E-Mails abends löschen lassen

Nach Feierabend geht für viele Beschäftigten die Arbeit irgendwie weiter - dienstliche Mails werden auch spät am Abend noch beantwortet. Schluss damit, fordert ein Arbeitnehmervertreter.

Job und Privatleben trennen
Porsche-Betriebsratschef: Dienstmails nur in der Arbeitszeit

Porsche-Betriebsratschef: Dienstmails nur in der Arbeitszeit

Nach Feierabend geht für viele Beschäftigten die Arbeit irgendwie weiter - dienstliche Mails werden auch spät am Abend noch beantwortet. Schluss damit, fordert ein Arbeitnehmervertreter.

Markenübergreifende Sparte
VW stellt Zulieferbetriebe neu auf

VW stellt Zulieferbetriebe neu auf

Zulieferbetriebe spielen eine entscheidende Rolle in der Autoindustrie - der VW-Konzern leistet sich hausinterne Werke, die Motoren oder Getriebe bauen. Genau dort justieren die Wolfsburger jetzt nach. Ändert sich dadurch etwas für die Beschäftigten?

Stuttgart

Bonus In Deutschland
Porsche zahlt jedem Mitarbeiter 9111 Euro

Porsche zahlt jedem Mitarbeiter 9111 Euro

2016 war für Porsche das beste Jahr seiner Geschichte. Das zahlt sich nun für alle Beschäftigten aus – ob Wachmann, Ingenieur oder Putzfrau.