• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

haase,ansgar

Person
HAASE, ANSGAR

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Rom/Brüssel

Analyse
Salvini will die ganze Macht

Salvini will die ganze Macht

Italien glüht. Und der Sommer scheint einem ganz allein zu gehören: Matteo Salvini. Wie oft sah Italien schon das Ende der Regierung mit seiner Lega und der Fünf-Sterne-Bewegung kommen. Jetzt ist es so weit – mit ungewissen Folgen für Europa.

Regierungskrise in Italien
Projekt Machtübernahme - Salvini will alles

Projekt Machtübernahme - Salvini will alles

Italien glüht. Und der Sommer scheint einem ganz allein zu gehören: Matteo Salvini. Wie oft sah Italien schon das Ende der Regierung mit seiner Lega und der Fünf-Sterne-Bewegung kommen. Jetzt ist es so weit - mit ungewissen Folgen für Europa.

Berlin

Welthandel
Umstrittenes Rindfleisch

Umstrittenes Rindfleisch

Kann die EU ihren Bürgern vorschreiben, mehr Rindfleisch aus den USA zu essen? Auf den ersten Blick wirkt der jüngste Handelsdeal der beiden Wirtschaftsmächte so.

Kritik vom Bauernverband
Rindfleisch-Abkommen der EU mit den USA umstritten

Rindfleisch-Abkommen der EU mit den USA umstritten

Kann die EU ihren Bürgern vorschreiben, mehr Rindfleisch aus den USA zu essen? Auf den ersten Blick wirkt der jüngste Handelsdeal der beiden Wirtschaftsmächte so. Tatsächlich dürften die Auswirkungen aber überschaubar sein.

Fragen und Antworten
Aus für historischen Vertrag - Beginnt ein neues Wettrüsten?

Aus für historischen Vertrag - Beginnt ein neues Wettrüsten?

Russland und die USA können seit Freitag wieder ohne Beschränkungen atomare Mittelstreckenwaffen bauen. Die Konsequenzen dürften weitreichend sein - auch für Europa.

Analyse
Johnsons steiniger Weg zum Brexit - Fällt der neue Premier?

Johnsons steiniger Weg zum Brexit - Fällt der neue Premier?

Nachwahlen in Wales stellen Premierminister Johnson vor neue Probleme. Nur noch eine Stimme Mehrheit hat er jetzt im Unterhaus. Könnte sein politisches Aus damit schon besiegelt sein?

Sorge vor neuem Wettrüsten
USA beenden endgültig historisches Atom-Abrüstungsabkommen

USA beenden endgültig historisches Atom-Abrüstungsabkommen

Die Auflösung eines wichtigen Abrüstungsabkommen zwischen den USA und Russland schürt Sorgen vor einem neuen globalen Rüstungswettlauf. Die USA appellieren an Russen und Chinesen. Zumindest eine Seite hat bislang aber immer abgewinkt.

Bei erster Rede im neuen Amt
Neuer Premier Johnson auf Konfrontationskurs zur EU

Neuer Premier Johnson auf Konfrontationskurs zur EU

Großbritannien wird das großartigste Land der Welt werden - das verspricht Boris Johnson den Abgeordneten in London. Doch Brüssel kommt ihm im Brexit-Streit keinen Zentimeter entgegen. Was nun?

London/Brüssel

Premierminister
Tiefe Verbeugung bei der Queen

Tiefe Verbeugung bei der Queen

Für die Königin ist Boris Johnson bereits die Nummer 14 in der Rolle des britischen Regierungschefs. Gelingt ihm, woran Nummer 13 gescheitert ist?

Antritt bei der Queen
"Großbritanniens Trump" übernimmt das Ruder

"Großbritanniens Trump" übernimmt das Ruder

Die Amtszeit als Premierminister beginnt für Boris Johnson mit einem Besuch bei der Queen. Für die 93-Jährige ist der Tory-Politiker bereits die Nummer 14 in der Rolle des britischen Regierungschefs. Gelingt ihm, woran Nummer 13 gescheitert ist?

Fragen und Antworten
Angst vor Boris? Was das Johnson-Votum für die EU bedeutet

Angst vor Boris? Was das Johnson-Votum für die EU bedeutet

Mit ihrer harten Haltung in den Brexit-Verhandlungen trug die EU maßgeblich zum Ende der politischen Karriere von Theresa May bei. Mit Boris Johnson könnte es für den Club der 27 nun deutlich ungemütlicher werden. In Brüssel gibt es aber auch Optimisten.

Konflikt am Persischen Golf
Straße von Hormus als Bewährungsprobe für Kramp-Karrenbauer?

Straße von Hormus als Bewährungsprobe für Kramp-Karrenbauer?

Wenn Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer an diesem Mittwoch ihre erste Regierungserklärung abgibt, dürfte es auch um die gefährliche Lage im Persischen Golf gehen. Dabei stellt sich vor allem eine Frage: Muss die Bundeswehr bald in einen neuen Einsatz?

Teheran/Washington

Krise
Gefangen im Persischen Golf

Gefangen im Persischen Golf

Der Iran will der Welt beweisen, dass er sich von den USA nicht einschüchtern lässt. Der US-Präsident­ keilt per Twitter zurück.

Agrigent/Helsinki

Seenotrettung
Carola Racketes Alleingang

Carola Racketes  Alleingang

Im Süden Europas taucht die Kapitänin aus der Deckung wieder auf. Hoch im Norden des Kontinents beschäftigen sich Minister mit dem, was sie im Alleingang zu lösen versucht hat.

"Affäre" und "Skandal"
Feuer frei: SPD-Politiker greifen von der Leyen an

Feuer frei: SPD-Politiker greifen von der Leyen an

Am Dienstag wird das EU-Parlament über Ursula von der Leyen als mögliche neue Präsidentin der EU-Kommission abstimmen. Die SPD ist heftig dagegen und wird teils auch persönlich. Das könnte der Partei allerdings auch noch auf die Füße fallen.

Brisantes Papier
Affären und Skandale: SPD macht Stimmung gegen von der Leyen

Affären und Skandale: SPD macht Stimmung gegen von der Leyen

Um Ursula von der Leyen als EU-Kommissionschefin zu verhindern, greifen die Sozialdemokraten im Europaparlament zu härteren Mitteln. In einem Papier für europäische Parteifreunde wird viel schlechtes aufgeführt. Die Parteispitze will von dem Schreiben aber nichts gewusst haben.

EU-Deal mit Mercosur-Staaten
Start frei für den Aufbau der weltgrößten Freihandelszone

Start frei für den Aufbau der weltgrößten Freihandelszone

20 Jahre nach dem Start der Verhandlungen ist der Weg für den Aufbau der weltweit größten Freihandelszone frei. Kritiker nennen den Deal der EU mit südamerikanischen Mercosur-Staaten allerdings eine Katastrophe für die Umwelt und für das Klima".

Osaka

Gipfeltreffen
Was bleibt außer schönen Bildern?

Was bleibt außer schönen Bildern?

Was kann die Gruppe der 20 Wirtschaftsmächte noch ausrichten? Eine Abschlusserklärung scheint in weiter Ferne.

Ende der Geduld
EU lässt Anerkennung der Schweizer Börse auslaufen

EU lässt Anerkennung der Schweizer Börse auslaufen

Ein Abkommen aushandeln, es dann aber nicht unterschreiben? Die EU will sich von der Schweiz nicht länger auf der Nase herumtanzen lassen. Jetzt wird eine Entscheidung mit ungewissen Konsequenzen gefällt.