• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

habeck,robert

Person
HABECK, ROBERT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Verdächtig ist ein 27-Jähriger
Morddrohung gegen Grünen-Chef Habeck im Thüringer Wahlkampf

Morddrohung gegen Grünen-Chef Habeck im Thüringer Wahlkampf

Heruntergerissene Plakate, Beleidigungen, zerkratzte Politikerautos - alles das gibt es im Thüringer Landtagswahlkampf. Aber auch Morddrohungen gegen Politiker wie CDU-Spitzenkandidat Mike Mohring und Grünen-Chef Robert Habeck.

Laschet in Umfrage vorne
Amthor warnt Union vor Personalstreit - Mohring gegen Urwahl

Amthor warnt Union vor Personalstreit - Mohring gegen Urwahl

Annegret Kramp-Karrenbauer hatte der Debatte um eine Urwahl des Kanzlerkandidaten mit ihrem Auftritt bei der Jungen Union etwas Wind aus den Segeln genommen. Doch ganz bekommt sie das Thema nicht weg.

Partei sucht Führungs-Duo
Nun hat die Basis das Wort: SPD stimmt über neue Chefs ab

Nun hat die Basis das Wort: SPD stimmt über neue Chefs ab

Endspurt im Rennen um den SPD-Vorsitz: Von diesem Montag an haben die SPD-Mitglieder zwölf Tage Zeit, ihre beiden Wunsch-Kandidaten zu wählen. Was dabei herauskommen könnte, ist schwer vorhersehbar.

Solidaritätskundgebungen
Nach Terror in Halle: Tausende setzen ein Zeichen

Nach Terror in Halle: Tausende setzen ein Zeichen

Der antisemitische Terroranschlag von Halle hat Entsetzen ausgelöst. Vielerorts in Deutschland gehen die Menschen aus Protest gegen rechte Gewalt auf die Straße, viele mit Israel-Flaggen. Doch wie reagiert die Politik?

Literatur
„Das Schreiben allein ist weniger lustvoll“

„Das Schreiben allein ist weniger lustvoll“

Seit 1996 sind Andrea Paluch (49) und Robert Habeck, Bundesvorsitzender Grünen (50), verheiratet. Gemeinsam veröffentlichten sie mehrere Romane. Beide kommen zur Eröffnung der Kibum nach Oldenburg.

Oldenburg

Kramermarkt In Oldenburg
Parkplätze versinken wieder im Schlamm

Parkplätze versinken wieder im Schlamm

Als Schlammschlacht bezeichnet man gemeinhin, wenn sich gegnerische Parteien mit unfairen Mitteln über einen längeren ...

Kontrolle gesetzlich verankern
Merkel verteidigt Klimaschutzpläne

Merkel verteidigt Klimaschutzpläne

Umweltschützern ging das Klimakonzept der Bundesregierung lange nicht weit genug. Ein neuer Entwurf aus dem Umweltministerium bringt sie nun richtig auf die Palme. Kanzlerin Merkel verteidigt die Pläne.

Schlechte Werte für CDU-Chefin
Wenig Rückhalt für Kanzlerkandidatur von Kramp-Karrenbauer

Wenig Rückhalt für Kanzlerkandidatur von Kramp-Karrenbauer

Hamburg/Berlin (dpa) - Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer bekommt in zwei neuen Umfragen wenig Unterstützung ...

Oldenburg

Tradition In Oldenburg
Soll der Kohlkönig Kohlkönig bleiben?

Soll der Kohlkönig  Kohlkönig bleiben?

Die Rede des Bundesvorsitzenden der Grünen, Robert Habeck, beim Kramermarkt hat ein unterschiedliches Echo hervorgerufen.

Nach Wahl in Österreich
CDU sieht ÖVP-Wahlerfolg als Vorbild

CDU sieht ÖVP-Wahlerfolg als Vorbild

Kann die CDU von der konservativen ÖVP lernen? Ja, aber nur bedingt. Deutschland und Österreich seien weder von der Größe noch von der Vorgeschichte der Koalitionen vergleichbar.

Kommentar

Was König Habeck leistet
von Christoph Kiefer

Robert Habeck und die Kohlkönigswürde werden keine Freunde mehr. Es war rührend zu sehen, wie der gefragte Star ...

Oldenburg

Kramermarkt-Eröffnung Mit Kohlkönig Habeck
„Sie brauchen gar keinen König. Sie haben doch sich selber“

„Sie brauchen gar keinen König. Sie haben doch sich selber“

Erster offizieller Besuch des amtierenden Kohlkönigs in Oldenburg: Robert Habeck, der Bundesvorsitzende der Grünen, führte den Kramermarkt-Umzug in einer Kutsche an. Seine „Untertanen“ irritierte er erneut.

SPD großer Verlierer
Grüne in Umfrage erstmals gleichauf mit der Union

Grüne in Umfrage erstmals gleichauf mit der Union

Der grüne Höhenflug geht weiter: Die Partei erreicht eine Zustimmung von 27 Prozent und zieht erstmals mit der Union gleich. Bei den beliebtesten Politikern gehen gleich zwei der drei Spitzenpositionen an die Ökopartei.

Oldenburg

Glosse Zum Kramermarkt-Besuch
Eisbein-Smoothie für Robert Habeck in Oldenburg?

Eisbein-Smoothie für Robert Habeck in Oldenburg?

Als Kohlkönig wurde Vegetarier Robert Habeck noch nicht richtig warm mit seinen Kochwurst liebenden Untertanen. Nun besucht der Monarch Oldenburg – ausgerechnet zum Eisbein-Essen

Berlin

Grüne
Machtkampf entschieden

Machtkampf  entschieden

Cem Özdemir ist mit dem Versuch gescheitert, zurück in die erste Reihe zu kommen. Die Bundestagsfraktion bestätigte die bisherige Spitze.

Wahl der Fraktionsvorsitzenden
Bundestags-Grüne wollen keine Experimente

Bundestags-Grüne wollen keine Experimente

Die Grünen wollen sich aufs Regieren vorbereiten - möglichst ohne Turbulenzen. Bei der Vorstandswahl im Bundestag setzt die Fraktion aufs "Weiter so" mit Hofreiter und Göring-Eckardt. Und was wird aus Cem Özdemir?

Wahl der Fraktionschefs
Niederlage für Özdemir: Grüne bestätigen Fraktionsspitze

Niederlage für Özdemir: Grüne bestätigen Fraktionsspitze

Der Machtkampf bei den Grünen im Bundestag ist entschieden: Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter bleiben Fraktionschefs. Cem Özdemir ist mit dem Versuch gescheitert, zurück in die erste Reihe zu kommen - kommentiert das aber mit Humor.

Grünen-Chef
Habeck zu Fehler bei Pendlerpauschale: Ärger mich "tierisch"

Habeck zu Fehler bei Pendlerpauschale: Ärger mich "tierisch"

Der Klimaschutz ist das Kernthema der Grünen - umso mehr fällt es auf, wenn in diesem Bereich ein Spitzengrüner ins Stolpern kommt. Das bekommt nun auch Robert Habeck zu spüren.

Großer Wurf oder Fehlschlag?
Hitzige Debatte übers Klimapaket der GroKo

Hitzige Debatte übers Klimapaket der GroKo

Nach der Vorstellung des Klimaschutzpakets hagelt es Kritik. Zu mutlos, finden viele. Rabiat und riskant für die Wirtschaft, meinen andere. Beim UN-Klimagipfel in New York könnte es besser laufen für Kanzlerin Merkel.