• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

haffert,claus

Person
HAFFERT, CLAUS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Marktbeobachter sagen voraus
Beim Strom droht den Verbrauchern weiterer Preisaufschlag

Beim Strom droht den Verbrauchern weiterer Preisaufschlag

Der steigende Strompreis wird immer mehr zum Ärgernis - für Verbraucher und Wirtschaft. Viele sehen die Bundesregierung in der Verantwortung, den Höhenflug zu stoppen.

Strompreise
Beim Strom droht Verbrauchern ein weiterer Preisaufschlag

Beim Strom droht Verbrauchern ein weiterer Preisaufschlag

Der steigende Strompreis wird immer mehr zum Ärgernis - für Verbraucher und Wirtschaft. Viele sehen die Bundesregierung in der Verantwortung, den Höhenflug zu stoppen.

Preisrally
Gaspreise auf Höhenflug, ein teurer Winter naht

Gaspreise auf Höhenflug, ein teurer Winter naht

Die Großhandelspreise für Erdgas steigen und steigen. Zugleich sind die Speicher in Deutschland deutlich weniger gefüllt als vor der Heizsaison üblich. Für die Haushalte sind das keine guten Nachrichten.

Großhandelspreise
Gaspreise auf Höhenflug: Verbrauchern droht teurer Winter

Gaspreise auf Höhenflug: Verbrauchern droht teurer Winter

Die Großhandelspreise für Erdgas steigen weiter. Zugleich sind die Speicher in Deutschland deutlich weniger gefüllt als vor der Heizsaison üblich. Für Privathaushalte sind das keine guten Nachrichten.

Immobilien
Vonovia-Chef: Übernehmen Deutsche Wohnen "auf jeden Fall"

Vonovia-Chef: Übernehmen Deutsche Wohnen "auf jeden Fall"

Zwei Mal ist Rolf Buch, Chef des größten deutschen Wohnungskonzerns Vonovia, mit seinem Versuch gescheitert, den Konkurrenten Deutsche Wohnen zu übernehmen. Beim dritten Anlauf sieht er sich am Ziel.

Energie
Windkraft-Flaute lässt Stromproduktion mit Kohle steigen

Windkraft-Flaute lässt Stromproduktion mit Kohle steigen

Schlechte Nachrichten fürs Klima: In Deutschland wurde im ersten Halbjahr 2021 deutlich mehr Strom mit Kohle erzeugt. Ein Grund war der schwache Wind. Für solche Schwankungen könnte es aber Lösungen geben.

Kampf der "Heinze-Frauen"
40 Jahre Urteil zur Lohnkluft: Wie gerecht geht es heute zu?

40 Jahre Urteil zur Lohnkluft: Wie gerecht geht es heute zu?

Niemand dürfe wegen seines Geschlechts "benachteiligt oder bevorzugt werden", heißt es in Artikel 3 des Grundgesetzes. Dass dieses Diskriminierungsverbot auch bei der Lohnzahlung gilt, haben 29 Frauen aus Gelsenkirchen vor 40 Jahren erstritten.

Deutsche Konzerne
Stahlboom bringt Herstellern wieder Gewinne

Stahlboom bringt Herstellern wieder Gewinne

Stahl ist knapp, das treibt die Preise nach oben. Bei den deutschen Herstellern kehrt daher wieder mehr Zuversicht ein. Offen ist, wie lange der Boom anhält - und welche Kosten beim Verbraucher ankommen.

Immobilienkonzern
Vonovia mit Gewinnplus im Übernahmepoker

Vonovia mit Gewinnplus im Übernahmepoker

Um die Übernahme der Deutsche Wohnen durch Marktführer Vonovia wird mit harten Bandagen gekämpft. Vonovia-Chef Rolf Buch greift sperrige Investoren frontal an und warnt vor dem Spekulationsobjekt Wohnung.

Kohle und Gas
Energieverbrauch in Deutschland gestiegen

Energieverbrauch in Deutschland gestiegen

Die Konjunktur nimmt Fahrt auch, was auch den Energieverbrauch und den Kohlendioxid-Ausstoß in die Höhe treibt. Bei der Stromerzeugung ist hierzulande wieder mehr Braunkohle im Einsatz.

Immobilien
Vonovia mit neuem Anlauf für Deutsche-Wohnen-Übernahme

Vonovia mit neuem Anlauf für Deutsche-Wohnen-Übernahme

Der Plan war knapp gescheitert, nun gibt es einen weiteren Versuch: Europas größter Immobilienkonzern Vonovia greift erneut nach Deutsche Wohnen. Helfen soll mehr Geld für die Aktionäre.

Wohnungskonzern
Aus für Immobilien-Fusion: Wagt Vonovia dritten Anlauf?

Aus für Immobilien-Fusion: Wagt Vonovia dritten Anlauf?

Fusionen von Großunternehmen sind meist ein Fall für Aktienprofis. Wenn der Zusammenschluss von zwei Immobilienkonzerne scheitert, ist das anders. Denn viele sind betroffen.

Wohnungskonzerne
Vonovia und Deutsche Wohnen: Mega-Deal vorerst gescheitert

Vonovia und Deutsche Wohnen: Mega-Deal vorerst gescheitert

Für Deutschlands größten Wohnungskonzern Vonovia, ist es ein Rückschlag. Zum zweiten Mal hat die Mehrheit der Aktionäre der Deutsche Wohnen dem Übernahmeangebot die kalte Schulter gezeigt.

Bad Neuenahr-Ahrweiler/Erftstadt

Hochwasserkatastrophe im Westen
Schäden jenseits der Vorstellungskraft

Schäden jenseits der Vorstellungskraft

Während die Zahl der Toten nach den verheerenden Fluten steigt, versuchen sich die Menschen in den betroffenen Regionen ein Bild von der Katastrophe zu machen. Mindestens 143 Menschen sind gestorben.

Ahrweiler/Eifel

Hochwasserkatastrophe im Westen
„Es gibt Tote, es gibt Vermisste“

„Es gibt Tote, es gibt Vermisste“

Dutzende Tote und Vermisste, ganze Orte, die in den Fluten versinken. Es ist eine Katastrophe, wie sie Deutschland lange nicht erlebt hat.

Bremen/Bonn

Energieversorgung im Nordwesten
Kohlekraftwerk Bremen-Farge vor Stilllegung

Kohlekraftwerk Bremen-Farge vor Stilllegung

Insgesamt elf weitere Kraftwerke in Deutschland werden gegen eine Entschädigung bis Ende Oktober 2022 stillgelegt. In Bremen-Farge direkt an der Weser will der Betreiber künftig auf die Nutzung von Altholz umrüsten.

Preisentwicklung
Teures Benzin und Heizöl halten die Inflationsrate hoch

Teures Benzin und Heizöl halten die Inflationsrate hoch

Die Inflation in Deutschland hat sich im Juni leicht abgeschwächt. An der Tankstelle und bei der Heizölbestellung gilt das aber nicht. Auch beim derzeit stabilen Strompreis droht den Verbrauchern Ungemach.

Tierwohl
Aldi will Billigfleisch verbannen - Umstellung bis 2030

Aldi will Billigfleisch verbannen - Umstellung bis 2030

Schweine in Ställen ohne Frischluft, eng aufeinander hockende Hühner - solche Bilder werden mit dem Begriff "Billigfleisch" verbunden. Aldi will solches Fleisch schrittweise aus den Kühltheken nehmen.

Eurostat
Deutschland Spitzenreiter beim Strompreis

Deutschland Spitzenreiter beim Strompreis

Nirgends in Europa ist der Strom für Haushalte so teuer wie in Deutschland. Als Hauptpreistreiber gelten Abgaben und Steuern. Seit langem wird deshalb über Reformen diskutiert. Eine schnelle Trendwende scheint aber nicht in Sicht.