• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

hakemann,fritz

Person
HAKEMANN, FRITZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wildeshausen

Osterfeuer
Altes Brauchtum an elf Plätzen der Stadt

Altes Brauchtum an elf Plätzen der Stadt

An elf Plätzen werden in der Stadt Wildeshausen abgebrannt, insbesondere in den Dörfern der Landgemeinde. Das teilt ...

Wildeshausen

Tradition
Altes Brauchtum an zwölf Stellen in Wildeshausen

Altes Brauchtum  an zwölf Stellen in Wildeshausen

Zwölf Osterfeuer werden in diesem Jahr in der Stadt Wildeshausen abgebrannt, insbesondere in den Dörfern der Landgemeinde. ...

Landkreis

Brauchtum
Damit das Osterfeuer schön wird

Damit das Osterfeuer schön wird

Landwirte verteilen anlässlich der Osterfeuer Eier. In Wildeshausen sind mehrere Osterfeuer angemeldet.

Dötlingen

Oldtimer
Ganz gleichmäßig im Grünen gefahren

Ganz gleichmäßig    im Grünen gefahren

Mehr als 60 Oldtimer gab es zu sehen. Der Gleichmäßigkeit-Wettbewerb kam gut an

Lohmühle

Weiße Riede
Trecker tuckern zum Jubiläum

Trecker tuckern zum Jubiläum

Vor zehn Jahren wurden die Treckerfreunde „Weiße Riede“ gegründet. Mit Tempo 25 ging es zur Geburtstagsfeier.

WILDESHAUSEN

Brauchtum
Treffpunkt für Nachbarn und Bekannte

Treffpunkt für Nachbarn und Bekannte

Nachtschwärmer kommen voll auf ihre Kosten. Am Fillerberg wird ein Programm für die ganze Familie geboten.

WILDESHAUSEN

Brauchtum
Treffpunkt für Nachbarn und Bekannte

Treffpunkt für Nachbarn und Bekannte

Trotz frühsommerlicher Temperaturen wurden 18 Feuer in der Kreisstadt gemeldet. Es gelten strenge Auflagen, betonte die Stadtverwaltung.

WILDESHAUSEN

Pfingsten
Alte Zeiten wieder aufleben lassen

Alte Zeiten wieder aufleben lassen

Alte Landmaschinen stellte der Club „Weiße Riede“ aus. Claus-Dieter Pohler zeigte seine selbst gefertigten Holzharken.

WILDESHAUSEN

BRAUCHTUM
Osterfeuer erwärmen wieder Tausende

Osterfeuer erwärmen wieder Tausende

NÄCHSTEN SONNABEND UND SONNTAG IST ES WIEDER SO WEIT. FÜR DIE FEUER GIBT ES AUFLAGEN.

WILDESHAUSEN

Traktoren fahren rund 3000 km

DER ALTMASCHINENCLUB WEIßE RIEDE HAT GETAGT. AM GILDEFEST NIMMT ER DIESMAL NICHT TEIL.

WILDESHAUSEN

GILDE
Dank an „Weiße Riede“

Dank an „Weiße Riede“

Oberleutnant Heiner Hüls, Fähnrich Hergen Stolle und Fähnrich Thomas Finkenzeller von der Wildeshauser Schützengilde ...

LOHMüHLE

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG
„Weiße Riede“ mit dem Trecker bis nach Husum

Bis auf drei Mitglieder, die sich entschuldigen ließen, konnte der Altmaschinen-Club „Weiße Riede“ seine jüngste ...

BRETTORF

AUSFLUG
Altmaschinenfreunde stöbern im Dorfladen

Altmaschinenfreunde stöbern im Dorfladen

„Wir suchen und pflegen altes Brauchtum. Das ist gilt sowohl für den Altmaschinenclub Weiße Riede als auch für ...

BRAUCHTUM
Am Fillerberg geht’s heiß her

Am Fillerberg geht’s heiß her

Die anmeldeten Wildeshauser Osterfeuer im Überblick brennen am Sonnabend, Sonntag und Montag im Bereich Wildeshausen ...

„Schiffe den Flüssen anpassen – nicht umgekehrt“

von michael halama Zahlreiche Gäste waren gestern bei der Firma Navitek auf der Hafeninsel in Wilhelmshaven zusammen ...

WILDESHAUSEN

BRAUCHTUM
In Wildeshausen brennen 23 Osterfeuer

Zu Ostern wird nach altem Brauch der Winter vertrieben. Auch Straßengemeinschaften und Privatleute haben Genehmigungen eingeholt.

WILDESHAUSEN

Am Sonnabend „Essen wie die Gallier“

WILDESHAUSEN/KB - Die Mitglieder des Altmaschinenclubs „Weiße Riede“ sind an diesem Sonnabend, 23. Juli, von Kurt ...

WILDESHAUSEN

GILDEFEST
Mittelalterliche Tradition zum Anfassen

Regenschirme gehörten beim Gildefest zum Straßenbild. Der Historische Markt, der 2005 erstmals organisiert wurde, ...

LANDKREIS

EHRUNG
Lorbeerblätter an bewährte Kraftfahrer

Lorbeerblätter an bewährte Kraftfahrer

Die drei Geehrten haben seit über 50 Jahren alle Neuerungen im Straßenverkehr gemeistert. Dafür erhielten sie als Anerkennung das Goldene Lorbeerblatt.