• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

haller,sebastien

Hannover/Bremen

Werder Besiegt Hannover 1:0
Nur Chancenwucher stört starke Bremer

Nur  Chancenwucher stört starke Bremer

Milot Rashica erzielte bei den 96ern das Tor des Tages. Trainer Florian Kohfeldt berichtete von kritischen Gesprächen mit dem Kosovaren.

Mein Werder
Die Kür kommt später

Die Kür kommt später

Er ballte die Fäuste, jubelte und schrie für einen kurzen Moment die ganze Erleichterung heraus. Es war tatsächlich ...

Statistik
Die Zahlen zum 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Zahlen zum 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur elf Zahlen zum 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt:2 - Mit ...

Zitate
Die Sprüche zum 18. Bundesliga-Spieltag

Die Sprüche zum 18. Bundesliga-Spieltag

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche des 18. Spieltags der Fußball-Bundesliga zusammengestellt:"The ...

Eintracht-Trio
Haller, Rebic, Jovic: Frankfurts "Büffelherde" beeindruckt

Haller, Rebic, Jovic: Frankfurts "Büffelherde" beeindruckt

Frankfurts Sturmdreieck hat mehr Tore auf dem Konto als viele Bundesligisten. Beim Auftakterfolg gegen Freiburg gelingt dem Angriffstrio wieder ein Novum. Die Ziele für die Rückrunde sind klar gesteckt.

Rückkehrer
Rode darf in Frankfurt endlich wieder ran

Rode darf in Frankfurt endlich wieder ran

Frankfurt/Main (dpa) - Wie sich der Anpfiff eines Bundesliga-Spiels auf dem Rasen anfühlt, das muss Sebastian Rode ...

Rückrunden-Auftakt
BVB kontert Bayern-Sieg - Bosz-Debüt in Leverkusen misslingt

BVB kontert Bayern-Sieg - Bosz-Debüt in Leverkusen misslingt

Einen Tag nach dem Bayern-Sieg in Hoffenheim kontern die Dortmunder. Das 1:0 in Leipzig ist zwar glücklich, sichert dem BVB aber das Polster im Titelrennen. Vorerst keinen Erfolg bringt der Trainerwechsel in Leverkusen.

Souveräner Heimsieg
Frankfurts Sturmtrio glänzt weiter - 3:1 gegen Freiburg

Frankfurts Sturmtrio glänzt weiter - 3:1 gegen Freiburg

Aus einer starken Phase macht Frankfurts Sturmtrio drei Tore und damit die ersten drei Punkte im neuen Jahr. Die Eintracht festigt so den Europa-League-Platz und knüpft nahtlos an die Hinrunde an.

17. Spieltag
FC Bayern dank Torjäger Ribéry wieder Zweiter - 3:0-Sieg

FC Bayern dank Torjäger Ribéry wieder Zweiter - 3:0-Sieg

Franck Ribery hält den FC Bayern auf Kurs. Wie schon gegen RB Leipzig war der Franzose auch in Frankfurt der Matchwinner. Damit bleibt das Titelrennen offen. Mit sechs Zählern Rückstand auf den BVB gehen die Münchner in die Rückrunde.

Frankfurt

Bundesliga
Manches kann der Neue besser

Manches kann der Neue  besser

Zum Einstand gab es für Hütter eine 0:5-Pleite gegen die Münchner. Er sagt, warum es danach steil bergauf ging.

Rückkehr
Bayern-Trainer Kovac freut sich "riesig" auf Frankfurt

Bayern-Trainer Kovac freut sich "riesig" auf Frankfurt

Für den "Urlaubsmodus" ist es noch zu früh. Das Finale 2018 bei seinem Ex-Club entscheidet über das Halbjahreszeugnis von Niko Kovac als Bayern-Coach. Aus dem "Windschatten" plant der Kroate 2019 den Angriff auf den BVB. Und er schwärmt von einem Eintracht-Jungstar.

16. Spieltag
Eintracht weiter ohne Sieg in Mainz - 2:2 in hitzigem Derby

Eintracht weiter ohne Sieg in Mainz - 2:2 in hitzigem Derby

Zweimal Quaison, zweimal Jovic - in einem unterhaltsamen Derby trennen sich Mainz und Frankfurt 2:2. Damit wartet die Eintracht weiter auf den ersten Bundesliga-Sieg beim Rivalen. Nun geht es für die Eintracht zum Jahresabschluss gegen die Bayern.

15. Spieltag
Sieg mit Volldampf: Frankfurt gewinnt 2:1 gegen Bayer

Sieg mit Volldampf: Frankfurt gewinnt 2:1 gegen Bayer

Eintracht Frankfurt hat seinen kleinen Durchhänger in der Bundesliga überwunden. Gegen Bayer Leverkusen zeigen die Frankfurter einen aggressiven und attraktiven Fußball. Der Lohn sind drei Punkte im Kampf um einen Europacup-Platz.

Europa League
Ausschreitungen in Rom überschatten Frankfurt-Rekord

Ausschreitungen in Rom überschatten Frankfurt-Rekord

Sechster Sieg im sechsten Spiel: Eintracht Frankfurt hat seine makellose Gruppenphase in der Europa League mit einem historischen Rekord gekrönt. Nach einem Rückstand drehten Mijat Gacinovic und Sebastien Haller das Spiel bei Lazio Rom noch.

Frankfurt

Bundesliga
Frankfurter Höhenflug nimmt einfach kein Ende

Marco Russ ist ein Kind der Frankfurter Eintracht, aber so etwas hat selbst der 33-Jährige nie erlebt. „Nicht mal ...

Zitate
Sprüche zum zwölften Spieltag der Fußball-Bundesliga

Sprüche zum zwölften Spieltag der Fußball-Bundesliga

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die bebsten Sprüche zum zwölften Spieltag der Fußball-Bundesliga ...

3:1-Sieg beim FC Augsburg
Hütter zur Eintracht Siegesserie: "Euphorie nicht bremsen"

Hütter zur Eintracht Siegesserie: "Euphorie nicht bremsen"

Eintracht Frankfurt steckt mitten in den Genießerwochen. Von ihren vergangenen zehn Pflichtspielen haben die Hessen neun gewonnen. Erstmals gelingt dem Pokalsieger auch ein Sieg beim FC Augsburg. Coach Adi Hütter aber bleibt Realist.

12. Spieltag
Nach Turbostarts in Augsburg: Frankfurt erster BVB-Verfolger

Nach Turbostarts in Augsburg: Frankfurt erster BVB-Verfolger

Eintracht Frankfurt ist erster Verfolger von Spitzenreiter Borussia Dortmund! Zumindest für eine Nacht. Der Pokalsieger setzt seine Siegesserie auch beim FC Augsburg fort und klettert in der Tabelle. Die Fuggerstädter müssen nach unten schauen.

Sieg gegen Schalke
Besser als unter Kovac: Eintracht mit Hütter wie im Rausch

Besser als unter Kovac: Eintracht mit Hütter wie im Rausch

Trainer Niko Kovac und vier Stammspieler weg: Viele prophezeiten der Eintracht ein sehr schwieriges Jahr in der Liga. Doch Nachfolger Adi Hütter wechselte den Stil - und schuf eine furiose und gefürchtete Angriffsreihe.