• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

haselier,thomas

Person
HASELIER, THOMAS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

NWZ-Kolumne „Gerade Heraus“
Friedrich Merz – ein Mann mit Ausdauer

Friedrich Merz – ein Mann mit Ausdauer

Friedrich Merz spielt bei der Union im Wahlkampf ganz vorn mit. NWZ-Kolumnist Thomas Haselier meint: Das ist ein zweifelhaftes Vergnügen, vor allem für Steuerzahler. Und er hat auch einige Worte für Franziska Giffey im Köcher.

Oldenburg

NWZ-Kolumne „Gerade Heraus“
Wagenknecht, Palmer, Habeck – wie Linke sich selbst demontieren

Wagenknecht, Palmer, Habeck – wie Linke sich selbst demontieren

Erstmals seit längerer Zeit könnte es in Deutschland eine Mehrheit für Grün-Rot-Rot geben. Doch das zarte politische Pflänzchen links der Mitte wird aus den eigenen Reihen mit Füßen getreten, meint NWZ-Kolumnist Thomas Haselier.

Oldenburg

NWZ-Kolumne „Gerade Heraus“
Nato und VW – Viel Geld und wenig Moral

Nato und VW – Viel Geld und wenig Moral

Was haben die Aufrüstung der Nato und der neue Job von VW-Betriebsratschef Osterloh gemeinsam? Mehr als man denkt, meint NWZ-Kolumnist Thomas Haselier in seinem Text und verweist auf politische und persönliche Moral.

Oldenburg

NWZ-Kolumne „gerade heraus“
Infektionsschutzgesetz – die Penetranz der Ignoranz

Infektionsschutzgesetz – die Penetranz der Ignoranz

Am Mittwoch wird das Infektionsschutzgesetz verschärft. Das soll einheitliches Handeln gewährleisten. NWZ-Kolumnist Thomas Haselier meint: ein Fall von Symbolpolitik.

Oldenburg

NWz-Kolumne „Gerade Heraus“
Freier Blick ins Hinterzimmer!

Freier Blick ins Hinterzimmer!

Wir müssen endlich den Lobbyismus an die Kette legen – und Abgeordnete sich auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren. Das schreibt NWZ-Kolumnist Thomas Haselier angesichts der deutschen Korruptionsdebatte.

Oldenburg

NWZ-Kolumne „Gerade heraus“
Eine Kardinalsfrage

Eine Kardinalsfrage

Die katholische Kirche ist in Deutschland wegen Missbrauchsaffären und theologischen Kämpfen so stark unter Druck wie seit der Reformation nicht mehr. NWZ-Kolumnist Thomas Haselier meint: Zeit für klare Schnitte.

Oldenburg

NWZ-Kolumne „Gerade Heraus“
Die tödlichste Form der Verweigerung

Die tödlichste Form  der Verweigerung

Kennen Sie das Parkinson‘sche Gesetz zum Bürokratiewachstum? „Parkinsons Gesetze“ gelten weithin als Wirtschaftsklassiker. Sie helfen zu verstehen, warum Deutschland so unfassbar hinterherhinkt beim Impfen gegen Corona, schreibt NWZ-Kolumnist Thomas Haselier.

Oldenburg

NWZ-Kolumne „Gerade Heraus“
Die Unvernunft der Ignoranten

Die Unvernunft der Ignoranten

Lockerungen? Es ist nicht die Zeit dafür! Das meint NWZ-Kolumnist Thomas Haselier. Und mehr noch: In Corona-Zeiten beweise sich, ob wir in Deutschland wirklich reif für die Demokratie sind.

Oldenburg

Chefin von Piccoplant tritt gegen Reporter an
Zum Duell, Frau Haase!

Zum Duell, Frau Haase!

Elke Haase zum Wettkampf herauszufordern, ist nicht leicht – die Chefin des Pflanzenzuchtspezialisten Piccoplant ist ein auf Ausgleich bedachter Typ. Am Ende findet sie aber doch eine Disziplin,die zu ihr passt: ein Botanikquiz. Darin kann ihr unser Autor zwar nicht das Wasser reichen, dafür aber erfährt er, wie die Biologin aus ihrem Start-up ein weltweit tätiges Unternehmen gemacht hat.

Fotostrecke

Zum Duell, Frau Haase!

Zum Duell, Frau Haase! 8 Fotos

Kommentar

Voreilig und unpassend
von

Es mag ja ehrenwert von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gewesen sein, einen bundesweiten Corona-Gedenktag ...

Oldenburg/Vechta

Urteil nach Beleidigung im Internet
Geldstrafe für Hetze gegen Oldenburger Polizeipräsidenten

Geldstrafe für Hetze gegen Oldenburger Polizeipräsidenten

Als „dreckigen kommunistischen Bastard“ hatte ein Mann aus Vechta den Oldenburger Polizeipräsidenten beleidigt. Dafür muss er nun zahlen.

Franz Tallowitz, Dietrich Bock, Christian Niedrig
Ostdeutsche Bürger nicht pauschalisieren

Betrifft: „30 Jahre deutsche Einheit“, Kommentare von Thomas Haselier und Alexander Will, Meinung, 2. Oktober

Potsdam

30 Jahre deutsche Einheit
„Beseitigen wir die Missstände, wo sie noch bestehen“

„Beseitigen wir die Missstände, wo sie noch bestehen“

„Ja, wir leben heute in dem besten Deutschland, das es je gab“, sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zum 30. Jahrestag der deutschen Einheit. Doch beim Festakt wurde auch über Missstände gesprochen.

Nwz-Kolumne  
30 Jahre deutsche Einheit: Bilanz aus West und Ost

30 Jahre deutsche Einheit: Bilanz aus West und Ost

Wie lautet die politische und persönliche Bilanz nach drei Jahrzehnten Deutsche Einheit? Die NWZ-Redakteure Thomas Haselier und Alexander Will haben ihre aufgeschrieben.

Interview Mit Polizeichef KÜhme
„Die Polizei in Deutschland hat das Gewaltmonopol“

„Die Polizei in Deutschland hat das Gewaltmonopol“

Hat die deutsche Polizei ein Gewaltproblem? Videos im Internet scheinen das zu bestätigen. Der Oldenburger Polizeipräsident Johann Kühme wehrt sich gegen diese Bewertung – und wirbt darum, den Kontext zu betrachten.

Jürgen L. Herr, Otto Krippner, Thomas Drabant
Zeit für ein Umdenken

Betrifft: „Vom Glauben an das Wachstum – Schafft es die (westliche) Welt aus der Umklammerung des Kapitals?“, Analyse von Thomas Haselier, Meinung, 25. Juni

Heidemarie Eisenbach-Horn, Claudia Lojewski-Bahr, Hermann Bokelmann
Lage in der Fleischindustrie ist nicht neu

Betrifft: „Infektion mit Ansage“, Kommentar von Thomas Haselier zum Corona-Ausbruch bei Tönnies, Meinung, 19. Juni

Wilfried Papenhusen, Wolfram Persikowski, Magdalene Küppers
Tönnies: Regierung soll sofort handeln

Betrifft: „Infektion mit Ansage“, Kommentar von Thomas Haselier zum Corona-Ausbruch bei Tönnies, Meinung, 19. Juni sowie weitere Berichte