• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

heckel,stefanie

Person
HECKEL, STEFANIE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Leipzig

Deutschland
Sehnsuchtsort für viele: Baumhäuser

Sehnsuchtsort für viele: Baumhäuser

Jeder Baum wird akribisch inspiziert und begutachtet – er soll sich schließlich perfekt eingliedern in die mystische ...

Reservierungsstreit
Welches Recht haben Verbraucher im Restaurant?

Gastronomen ärgern sich, wenn reservierte Tische leer bleiben - zurecht. Manche Restaurants fordern dafür allerdings Strafen. Ist das zulässig? Antworten auf Rechtsfragen rund um den Restaurantbesuch.

Moskau/Berlin/Ganderkesee

Fußball
WM-Debakel hat böse Folgen

Betriebe hatten in Leinwände und Fernseher investiert. Ihnen drohen nun hohe Verluste.

Schlauer Reisen
Nach welchem System vergeben Hotels ihre Zimmer?

Nach welchem System vergeben Hotels ihre Zimmer?

Endlich im Urlaubshotel. Jetzt muss nur noch das Zimmer stimmen. Manchmal freuen sich die Gäste, manchmal fragen sie sich aber auch verärgert: Wieso habe ausgerechnet ich dieses Zimmer bekommen?

Schlauer reisen
Darf ich im Hotelzimmer Gäste empfangen?

Darf ich im Hotelzimmer Gäste empfangen?

In erster Linie schläft ein Gast im Hotelzimmer. Manchmal lädt er aber Bekannte und Freunde dorthin ein. Oder trifft Geschäftspartner. Aber ist das erlaubt?

Tagsüber entspannt
Weg vom Schmuddelimage: Der Trend geht zum Tageszimmer

Weg vom Schmuddelimage: Der Trend geht zum Tageszimmer

Ein Hotel dient nicht nur der Übernachtung. Immer mehr Quartiere vermieten tagsüber Zimmer zu günstigen Konditionen. Spezialportale im Internet erleichtern dem Gast die Buchung. Fünf Situationen, in denen Tageszimmer für den Reisenden sinnvoll sind.

Berlin

Weg Vom Schmuddelimage
Fünf gute Gründe für ein Tageszimmer

Fünf gute Gründe für ein Tageszimmer

Ein Hotel dient nicht nur der Übernachtung. Immer mehr Quartiere vermieten tagsüber Zimmer zu günstigen Konditionen. Spezialportale im Internet erleichtern dem Gast die Buchung.

Stuttgart

Gebühr Gegen Verschwendung
Wer nicht aufisst, zahlt extra

Wer nicht aufisst, zahlt extra

Es wird gezahlt, was auf dem Tisch bleibt: Einige Gastronomen verlangen mittlerweile Gebühren für übrig gelassenes Essen. Ein Konzept mit Zukunft?

Berlin

Millionen Für Die Stadtkassen
Das lukrative Geschäft mit der Bettensteuer

Das lukrative Geschäft mit der Bettensteuer

Sie heißen City tax, Kulturtaxe und Tourismusförderabgabe – Bettensteuern bringen einigen Kommunen hohe Summen ein. Nicht überall funktioniert das reibungslos.

Berlin/Bonn

Hitze Kurbelt Getränkeverkauf An
Abgefüllt bis obenhin

Abgefüllt bis obenhin

Der Durst ist derzeit groß. Die Getränkehersteller arbeiten auf Hochtouren und verraten, was die Deutschen sich bei dem Wetter am liebsten einschenken.

MüNCHEN/BERLIN

TOURISMUS
Hotels bieten interessante Perspektiven

HOTELFACHLEUTE SIND DIE VISITENKARTE IHRER BETRIEBE. GUTE UMGANGSFORMEN SIND BEI IHNEN BESONDERS GEFRAGT.

WIESBADEN

GASTGEWERBE
Kneipen leiden unter Energiepreisen

INSGESAMT GINGEN DIE UMSÄTZE IN DER BRANCHE UM 0,5 PROZENT ZURÜCK. DER DRUCK IM GEWERBE NIMMT ZU.

WIESBADEN/EMDEN/SCHILLIG

GASTGEWERBE
Frühlingssonne erwärmt Gastronomie

Frühlingssonne erwärmt Gastronomie

Restaurants waren bis März im Minus. Etwas besser lief es im ersten Quartal bei Hotels.

BERLIN/HANNOVER

GASTGEWERBE
Von Fußballern werden Anstöße erwartet

Die Umsätze der Branche waren 2005 rückläufig. Hotels schafften aber ein Plus.Von Rüdiger zu Klampen und unseren ...

WIESBADEN

KONSUM
Fünf schlechte Jahre für die Gastronomie

WIESBADEN/DPA - Die Verbraucher haben 2005 zum fünften Mal in Folge bei den Ausgaben in deutschen Hotels und Restaurants ...