• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

heidenreich,adolf

Person
HEIDENREICH, ADOLF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Sande/Wilhelmshaven/Zetel

Geschichte aus Zetel
Der Witwe blieben nur ein Ring und eine Taschenuhr

Der Witwe blieben nur ein Ring und eine Taschenuhr

Vor 77 Jahren verhaftete die Gestapo missliebige Sozialdemokraten – auch den Zeteler Fritz Frerichs. Er kam 1945 unter ungeklärten Umständen ums Leben. Wir haben den Fall rekonstruiert.

Oldenburg/Emden/Vechta

1951 kamen ehemalige Nazis in die Parlamente
Nicht alle Politiker waren unbelastet

Nicht alle Politiker waren unbelastet

Bei der ersten freien Landtagswahl in Niedersachsen 1947 gewannen die Sozialdemokraten viele Direktmandate. Bei der zweiten Wahl 1951 kamen rechte und sogar rechtsextreme Politiker zu einem Parlamentssitz.

Varel

Vor 70 Jahren: CDU/FDP und SPD unversöhnlich entzweit
Wahlen mit Unterhaltungswert

Wahlen mit Unterhaltungswert

Das bürgerliche Lager im Vareler Rat versuchte den sozialdemokratischen Bürgermeister mit Tricks aus dem Amt zu drängen. 1949 gelang das, 1950 misslang es.

Zetel

Prügelei Zwischen Nsdap Und Spd
Saalschlacht in Zetel gibt noch heute Rätsel auf

Saalschlacht in Zetel gibt noch heute Rätsel auf

Die Parteien waren mit ihren Schlägertrupps zu den Wahlkampf-Versammlungen in Zetel erschienen. Die Schuldfrage wurde nie geklärt.

Im Nordwesten

75 Jahre Kriegsende
Noch kurz vor Kapitulation in Haft

Noch  kurz vor Kapitulation in Haft

Der liberale Politiker hatte schon den unblutigen Übergang vom Kaiserreich zur Demokratie gestaltet. Im Mai 1945 wurde Tantzen erneut zum Mann des Wiederaufbaus.

Varel

Kriegstagebuch Von Varel
Als Kind Bombenangriff im Keller erlebt

Als Kind Bombenangriff im Keller erlebt

Heute vor 75 Jahren erreichten kanadische Truppen Grünenkamp. Am Tag zuvor waren polnische Exil-Soldaten die ersten in Friesland.

Dangast/Varel/Oldenburg

Kunst
Aufregung um Brief und Briefmarke

Aufregung um  Brief und  Briefmarke

Die Post wollte den Maler zu dessen 100. Geburtstag mit einer Briefmarke ehren. Der Veranstaltungsort und das Datum sorgten in Varel für gehörigen Streit. Dabei wurden auch alte Rechnungen beglichen.

Varel

Nachruf
Kämpfer für soziale Gerechtigkeit

Kämpfer für  soziale Gerechtigkeit

Familie und Weggenossen trauern um einen Menschen, der sich in hohem Maße um die Stadt Varel und den Landkreis ...

Varel

Biografie
Engagiert im demokratischen Neuanfang

Engagiert im  demokratischen Neuanfang

Jeder in Varel kannte sein Tabakwarengeschäft, darüber hinaus prägte Heinrich Wullenkord den demokratischen Neuanfang ...

Oldenburger Land

1. Landtagswahl
Ohne Papier auch keine Wahlplakate

Ohne Papier auch keine Wahlplakate

Der allgemeine Papiermangel hatte 1947 auch Auswirkungen auf den Wahlkampf. Die SPD wurde im Oldenburger Land stärkste Kraft.

Varel/Zetel

20. Juli
Judenmord notorisch geleugnet

Judenmord notorisch geleugnet

Im Zuge der „Aktion Gewitter“ verhafteten die Nationalsozialisten auch zwei Sozialdemokraten aus Varel und Zetel. Fritz Frerichs kam in der KZ-Haft um.

Varel/Zetel

Erinnerung
Straßen nach Nazi-Verfolgten benannt

Straßen nach Nazi-Verfolgten benannt

Zwei der im Zuge der Aktion „Gewitter“ verhafteten Regimegegner der Nazis, Adolf Heidenreich (Varel) und Fritz ...

Varel

Ehrenamt
Christdemokraten, ein Liberaler und drei Genossen

Christdemokraten, ein Liberaler und drei Genossen

Bis zur Gebietsreform 1972 gab es zwei Gemeinden auf dem heutigen Gebiet der Stadt Varel: Varel-Land und Varel-Stadt. ...

Varel

Ehrung
Straße heißt nach Karl Nieraad

Straße heißt nach Karl Nieraad

Auf dem Areal der ehemaligen Friesland-Kaserne wird eine Straße nach dem früheren Bürgermeister Karl Nieraad (1907 ...

Zetel

Geschichte
Himmlers Schergen verhafteten Zeteler

Himmlers Schergen verhafteten Zeteler

Fritz Frerichs war eines der Opfer, die nach dem gescheiterten Hitler-Attentat verhaftet wurden. Er kam im Konzentrationslager ums Leben.

VAREL

Geschichte
Bewegte Frauen und kein Geld für Schuhe

Was waren die Themen kurz vor Silvester in den vergangenen 100 Jahren? In Varel wurde über Frauengleichstellung, rechtlose Zustände, Wirtschaftskrise und Wollsocken debattiert.

VAREL

Kommunalpolitik
Varel 50 Jahre als Parteisoldat gedient

Varel 50 Jahre als Parteisoldat gedient

1961 begann sein Engagement. Die letzte Sitzung hat der 80-Jährige an diesem Donnerstag.

VAREL

Kommunalpolitik
„Ich war immer ein Parteisoldat“

„Ich war immer ein Parteisoldat“

1961 war Heidenreich in den Rat gewählt worden. Er folgte seinem früh verstorbenen Vater, dem Bürgermeister und Landtagsabgeordneten Adolf Heidenreich.

VAREL

Kommunalpolitik
Heidenreich seit 50 Jahren im Vareler Rat

Heidenreich seit 50 Jahren im Vareler Rat

Ein seltenes Jubiläum kann der SPD-Ratsherr Walter Heidenreich feiern. Er gehört dem Rat der Stadt Varel seit 50 ...