• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

heil,hubertus

Person
HEIL, HUBERTUS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Entscheid zur Zeiterfassung
Arbeitszeit-Urteil: Familienunternehmer warnen

Arbeitszeit-Urteil: Familienunternehmer warnen

Zurück zur Stechuhr? Ein europäisches Urteil wirft viele Fragen auf. Inwiefern sind in Deutschland nun Konsequenzen nötig? Die Familienunternehmer haben eine klare Position.

Berlin

Partei
Putsch gegen Andrea Nahles?

Putsch gegen Andrea Nahles?

Putschgerüchte in der SPD nur 48 Stunden vor dem Wahltag. Helle Aufregung am Freitag bei den Genossen. Die Nervosität ...

Berlin

Sozialdemokraten
Rettungsanker Grundrente?

Rettungsanker Grundrente?

Die SPD zeigt sich wild entschlossen: Was auch immer am Wahlsonntag passiert – die Grundrente soll kommen. Doch es gibt immer mehr Fragezeichen an einem Fortbestand der Koalition.

Streit um Bedürftigkeit
Harte Fronten im Koalitionsstreit um Grundrente

Harte Fronten im Koalitionsstreit um Grundrente

Arbeitsminister Hubertus Heil hat sein Grundrenten-Konzept vorgelegt. Die Kritik aus der Union ist vernichtend. Es gibt aber auch ein kleines Kompromisssignal.

Fragen und Antworten
Welche Grundrente die SPD verspricht

Welche Grundrente die SPD verspricht

Die SPD verspricht mit der Grundrente viel. Drei Millionen Menschen sollen sie bekommen - ohne Formular, Antrag oder Wartezeit. Offen ist, was von dem wuchtigen Konzept übrig bleibt.

Streit in der Koalition
Union wirft SPD bei Grundrente Wahlkampfspielchen vor

Union wirft SPD bei Grundrente Wahlkampfspielchen vor

Im Endspurt des Europawahlkampfs legen die SPD-Minister Heil und Scholz ein Konzept zur Finanzierung der Grundrente vor. Das stößt dem Koalitionspartner auf. Doch sie sind nicht die einzigen.

Groko-Streitpunkt
SPD-Spitze einigt sich auf Konzept zur Grundrente

SPD-Spitze einigt sich auf Konzept zur Grundrente

Die Finanzierung der geplanten Grundrente gehört zu den größten Streitpunkten der Koalition. Die SPD geht nun bei ihrem Prestigeprojekt in die Offensive. Ein von Anfang an umstrittenes Steuerprivileg soll zur Finanzierung abgeschafft werden.

Entscheidung zur Arbeitszeit
Nach EuGH-Urteil: Altmaier will nicht zurück zur Stechuhr

Nach EuGH-Urteil: Altmaier will nicht zurück zur Stechuhr

Das europäische Urteil zur Arbeitszeit könnte noch für Streit in der schwarz-roten Koalition sorgen. Es geht darum, ob und welche Konsequenzen in Deutschland gezogen werden müssen. Nun positioniert sich der Wirtschaftsminister.

Berlin

Krise
In der SPD rumort es mächtig

Es gibt bereits Spekulationen über die Konsequenzen. Druck wird offenbar vor allem aus Niedersachsen gemacht.

Umfrage
Selbstständige machen sich Sorgen um Altersvorsorge

Selbstständige machen sich Sorgen um Altersvorsorge

Reicht das Ersparte im Alter zum Leben? Diese Frage müssen sich vor allem Selbständige stellen. Laut einer Umfrage glauben viele von ihnen nicht, dass sie ausreichend für den Ruhestand vorgesorgt haben. Was die Zahlen außerdem sagen:

Ovelgönne

Politik
Fast 40 Jahre an der Spitze

Fast  40 Jahre an der Spitze

Vor fast 40 Jahren wurde Alfred Schäfftlein zum Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Gemeinde Ovelgönne gewählt. „Das muss im September 1980 gewesen sein“, sagte der 68-Jährige jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Sozialdemokraten im Hotel „Zum König von Griechenland“.

Das Treffen war keine Krisensitzung

Das Treffen   war  keine  Krisensitzung

Berlin/Luxemburg

Europäischer Gerichtshof
Was das Arbeitszeit-Urteil bedeutet

Der BDA warnt vor einer Stechuhr-Mentalität. Das Verfahren hält Arbeitsminister Heil für gerecht.

Heftige Kritik
Mindestvergütung für Azubis auf dem Weg

Mindestvergütung für Azubis auf dem Weg

Zehntausende Auszubildende bekommen weniger als 400 Euro im Monat. Damit soll künftig Schluss sein. Kritik an der geplanten Reform der Ausbildung kommt von ganz unterschiedlichen Seiten.

Fragen und Antworten
Was das Urteil zur Arbeitszeiterfassung bedeuten könnte

Was das Urteil zur Arbeitszeiterfassung bedeuten könnte

Auch in Deutschland werden Milliarden von Überstunden geleistet und oft nicht registriert - sehr zum Ärger der Gewerkschaften. Aber verträgt sich die vom EuGH verlangte strikte Erfassung der Arbeitszeit mit der modernen Berufswelt?

EuGH-Urteil
Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten systematisch erfassen

Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten systematisch erfassen

Überstunden machen viele - aber längst nicht alle werden auch notiert. Der Europäische Gerichtshof fordert nun Erfassungssysteme für alle. Und erschrickt auch deutsche Arbeitgeber.

Profilschärfung vor Wahl
Koalitionsspitzen beraten Finanz-Spielraum

Koalitionsspitzen beraten Finanz-Spielraum

Es ist Wahlkampf in Deutschland - da kommt es ungelegen, dass die Steuereinnahmen nicht mehr so sprudeln. Wer kann in der Regierung jetzt welche Prestigeprojekte durchsetzen?

Lebensleistung der Menschen muss respektiert werden

Lebensleistung der Menschen muss respektiert werden

Druck auf Altmaier wächst
CDU-Minister für Haftung in Paket-Branche

Im Streit um die soziale Absicherung von Paketboten wächst der Druck in der CDU auf Bundeswirtschaftsminister Altmaier. Sein Amtskollege im Nordosten, Glawe, will die viel diskutierte Nachunternehmerhaftung - wie seine und Altmaiers Parteichefin Kramp-Karrenbauer auch.