• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

heinold, monika

Person
HEINOLD, MONIKA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

1300 Segler aus 15 Nationen
Travemünder Woche bietet Sport und Unterhaltung

Travemünder Woche bietet Sport und Unterhaltung

Die Travemünder Woche verspricht wieder eine bunte Mischung aus Sport und Unterhaltung. Auch das Rennen um den Rotspon-Cup gehört dazu. Am Freitag (19.7.) wird die Segelsportveranstaltung eröffnet.

Bürgermeister Von Barßel Und Bösel Im Gespräch
„Wir brauchen die Grundsteuer unbedingt“

„Wir brauchen die Grundsteuer unbedingt“

Sollen Grundstücke – egal ob in der Stadt oder auf dem Land – gleich besteuert werden? Die Reform der Grundsteuer wird heiß diskutiert. Was sagen Lokalpolitiker dazu?

Zurück auf Los
Söder spielt bei der Grundsteuer die Koalitionskarte

Söder spielt bei der Grundsteuer die Koalitionskarte

Der Bundesfinanzminister spricht von einem "Meilenstein" - aber die CSU stellt sich bei der Grundsteuer-Reform quer. Der bayerische Ministerpräsident zeigt seine Muskeln.

Bundesländer bleiben skeptisch
Grundsteuer-Reform noch lange nicht in trockenen Tüchern

Grundsteuer-Reform noch lange nicht in trockenen Tüchern

Steht bis Ende 2019 kein neues Gesetz, fällt die Grundsteuer weg - eine der wichtigsten Einnahmequellen der Kommunen. Die Zeit drängt also. Wann gibt es einen Durchbruch bei Verhandlungen?

Vor Bund-Länder-Treffen
Knatsch in der Groko um die Grundsteuer

Knatsch in der Groko um die Grundsteuer

Die Reform der Grundsteuer ist hakelig. Die Politik muss die völlig veraltete Berechnungsmethode wegen eines Gerichtsurteils überarbeiten. Doch die Regierungsparteien geraten aneinander.

Wer kriegt das Bußgeld?
Länder uneins über Verteilung der VW-Milliarde

Länder uneins über Verteilung der VW-Milliarde

Wegen des Dieselskandals hat VW eine Milliarde Euro Geldbuße gezahlt, die nun ausschließlich dem Land Niedersachsen zufließt. Das finden nicht alle Länder richtig, schließlich ist der Dieseldreck überall.

Profitieren alle Bundesländer?
VW-Bußgeld "größter Schadensfall der Wirtschaftsgeschichte"

VW-Bußgeld "größter Schadensfall der Wirtschaftsgeschichte"

Niedersachsens Landeskasse hat eine Milliarde Euro an Einnahmen verbucht. Sie stammen vom VW-Konzern und wurden als Geldbuße im Dieselskandal fällig. Doch wofür soll das Land die Milliarden ausgeben? Wünsche gibt es viele.

Analyse
HSH Nordbank: Ende mit Schrecken und einem "Höllenhund"

HSH Nordbank: Ende mit Schrecken und einem "Höllenhund"

Es hätte noch schlimmer kommen können, doch es kommt schlimm genug. Finanzinvestoren übernehmen die HSH Nordbank für rund eine Milliarde Euro. Aber unter dem Strich bleibt ein bitterer Milliardenverlust für Schleswig-Holstein und Hamburg.

Monika Heinold

Monika Heinold

Monika Heinold macht politisch den nächsten Schritt. Die schleswig-holsteinische Finanzministerin ist neue stellvertretende ...

Zwei "Jamaika"-Stimmen fehlten
Daniel Günther neuer Ministerpräsident in Schleswig-Holstein

Daniel Günther neuer Ministerpräsident in Schleswig-Holstein

Mindestens zwei "Jamaikaner" scheren aus. Bei der Wahl von Daniel Günther zum Kieler Regierungschef verweigern dem CDU-Mann zwei Abgeordnete der Koalition aus Union, Grünen und FDP ihre Stimme.

Schleswig-Holstein
Kieler "Jamaika"-Koalitionsvertrag unterzeichnet

Kieler "Jamaika"-Koalitionsvertrag unterzeichnet

Nun muss nur noch die Wahl des Ministerpräsidenten klappen. Die Spitzen der Kieler "Jamaika"-Partner haben ihren Koalitionsvertrag offiziell unterschrieben. Ab Mittwoch sollen Taten folgen.

Nach der Paraphierung
"Jamaika"-Partner in Kiel präsentieren Kabinett

"Jamaika"-Partner in Kiel präsentieren Kabinett

Ökologie und Ökonomie verbinden: CDU, Grüne und FDP in Schleswig-Holstein stellen ihren Koalitionsvertrag vor. Es ist aktuell die einzige "Jamaika"-Koalition auf Länderebene. Vorreiter war das Saarland.

Grüne wollen mitregieren

Grüne wollen mitregieren

Kiel

Cdu, Grüne Und Fdp Einigen Sich
Jamaika-Koalition steht in Schleswig-Holstein am Start

Jamaika-Koalition steht  in Schleswig-Holstein am Start

Schwarz-Grün-Gelb regiert wohl bald in Schleswig-Holstein: CDU, Grüne und FDP haben sich auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Bis zum Wochenende könnte „Jamaika“ stehen – jedenfalls fast.

Durchbruch in Kiel
Koalitionsvertrag für "Jamaika" in Schleswig-Holstein steht

Koalitionsvertrag für "Jamaika" in Schleswig-Holstein steht

"Zukunftsvision für Schleswig-Holstein"? Der Norden setzt künftig auf Schwarz-Grün-Gelb. CDU, Grüne und FDP einigen sich auf einen Koalitionsvertrag. Nur die Basis der Parteien muss noch zustimmen.

Mehrstündiges Krisengespräch
"Jamaika"-Koalitionsverhandlungen im Norden kommen voran

"Jamaika"-Koalitionsverhandlungen im Norden kommen voran

Das Ringen um "Jamaika" in Schleswig-Holstein geht weiter. Der bedrohliche Streit in den Koalitionsverhandlungen von CDU, Grünen und FDP ist vorerst ausgeräumt. Doch es gibt noch mehr Stolpersteine.

Schwierige Verhandlungen
Aus für "Jamaika"-Verhandlungen im Norden vorerst abgewendet

Aus für "Jamaika"-Verhandlungen im Norden vorerst abgewendet

Der politische Traum von "Jamaika" in Schleswig-Holstein geht noch weiter: CDU, Grüne und FDP kratzen bei ihren festgefahrenen Verhandlungen die Kurve. Es gibt aber noch Streit in Wirtschaftsfragen.

Schleswig-Holstein
Klares Ja für "Jamaika"-Koalitionsverhandlungen im Norden

Klares Ja für "Jamaika"-Koalitionsverhandlungen im Norden

Nächste Etappe auf dem Weg zu "Jamaika" in Schleswig-Holstein. Kurz nach CDU und FDP sagen auch Grünen deutlich Ja zu Koalitionsverhandlungen. Es soll ganz schnell losgehen.

Kiel

Landtagswahlen
An der Küste stehen die Signale auf „Jamaika“

An der Küste stehen die Signale auf „Jamaika“

CDU-Wahlsieger Daniel Günther entwirft Leitplanken für eine „Jamaika“-Koalition, FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki ...