NWZonline.de

heising,dr. norbert

Person
HEISING, DR. NORBERT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ganspe

Seuchenschutz
Geflügelpest in Betrieb in Ganspe ausgebrochen

Geflügelpest in Betrieb in Ganspe ausgebrochen

40 Tiere betroffen sind betroffen. Der Zweckverband Veterinäramt JadeWeser hat einen Sperrbezirk von rund drei Kilometern gebildet.

Roffhausen/Hannover

Veterinäramt Jade-weser sorgt sich
Notfallplan für Ölunfälle in der Nordsee liegt auf Eis

Notfallplan für Ölunfälle in der Nordsee liegt auf Eis

Seit mehr als 20 Jahren fordert das Veterinäramt Jade-Weser einen Notfallplan für verölte Tiere nach Schiffsunfällen. Vor einem Jahr sah es danach aus, als würde sich etwas bewegen – dann kam Corona.

Friesland

Zweckverband Veterinäramt
Gut ein Drittel weniger Kontrollen

Gut ein Drittel weniger Kontrollen

Das Corona-Jahr 2020 hat sich auch auf die Arbeit des Zweckverbands Veterinäramt Jade-Weser ausgewirkt: 32,4 Prozent weniger Einfuhrsendungen als im Vorjahr wurden abgefertigt. Die Grenzkontrollstelle im Jade-Weser-Port hatte ebenfalls weniger zu tun.

Wittmund/Jever

Entenmastbetrieb in Wittmund
Vogelgrippe-Ausbruch – 25.000 Tiere betroffen

Vogelgrippe-Ausbruch – 25.000 Tiere betroffen

Bei einem Entenmastbetrieb in Wittmund/Ardorf ist die Vogelgrippe ausgebrochen. Der Bestand wurde getötet. Um den Betrieb herum wurden ein Sperrgebiet und ein Beobachtungsgebiet festgelegt. Das umfasst auch den Westen des Jeverlands.

Wesermarsch

Vogelgrippe in der Wesermarsch
Stallpflicht wegen Geflügel-Pest

Stallpflicht wegen Geflügel-Pest

Wegen der aktuellen Geflügel-Pest zieht der Zweckverband JadeWeser Konsequenzen. In der Wesermarsch gilt nun Stallpflicht für Geflügel.

Varel/Friesland

Krankheit kommt mit den Wildgänsen
Vogelzug bringt Vogelgrippe in den Kreis Friesland

Vogelzug bringt Vogelgrippe in den Kreis Friesland

Die Vogelgrippe, auch bekannt als Geflügelpest, geht auch im Landkreis Friesland um. Bisher sind ausschließlich Wildvögel betroffen, die Seuche könnte aber auch eine empfindliche Tierpopulation gefährden.

Cloppenburg/Vechta

Schutz vor Vogelgrippe
Stallpflicht für Geflügel in der Region angeordnet

Stallpflicht für Geflügel in der Region angeordnet

Wegen der hochansteckenden Vogelgrippe ist in weiten Teilen des Oldenburger Landes eine Aufstallung angeordnet worden. Die Verfügung des Landkreises Cloppenburg tritt am Samstag um 0 Uhr in Kraft.

Jever

Landwirte In Jever
Sorgen über sinkende Preise

Sorgen über sinkende Preise

Um daran zu erinnern, dass eine Ernte nicht geschenkt wird, bringt das Landvolk jedes Jahr eine prächtige Erntekrone ins Kreisamt. Sorgen machen den Landwirten die sinkenden Agrarpreise.

Roffhausen/Hannover

Katastrophenfall Ölpest
Pläne für Vogel-Rehastation sind in Arbeit

Pläne für Vogel-Rehastation sind in Arbeit

Nur rund 10 Prozent ölverschmierter Vögel haben Überlebenschancen. Doch noch fehlt in Niedersachsen eine Auffangstation.

Wesermarsch

Veterinäramt Jade-Weser
Hobbyhalter stärker im Blick

Hobbyhalter stärker im Blick

Fast die Hälfte der Tierschutzkontrollen entfiel im Vorjahr auf Halter von Hunden, Katzen und Co. Aber auch der Bereich Verbraucherschutz macht Arbeit: In Lebensmittelbetrieben der Wesermarsch fanden 741 Kontrollen statt.

Friesland

Katastrophenmanagement Im Veterinäramt Jade-Weser
Ölpest – was ist dann mit den Vögeln?

Ölpest – was ist dann mit den Vögeln?

Dass es im niedersächsischen Wattenmeer irgendwann zur Ölkatastrophe kommt, ist eine allgegenwärtige Gefahr, sagt Kreisveterinär Dr. Norbert Heising. Fest stehe, dass 90 Prozent der Vögel keine Überlebenschance haben. Doch um sie zu töten, fehlt ein Erlass.

Rodenkirchen

Notschlachtung
EU-Verordnung stößt auf Unverständnis

EU-Verordnung stößt auf Unverständnis

Tieruntersuchungen vor Notschlachtungen sollen künftig nur noch durch amtliche Tierärzte erfolgen. Die Verordnung tritt am Freitag in Kraft.

Rodenkirchen

Tierseuchenfonds tagt am Montag

Der Tierseuchenfonds des Kreises Wesermarsch trifft sich am Montag, 9. Dezember, zur Jahreshauptversammlung. Treffpunkt ...

Rodenkirchen

Tierseuchenfonds am 9. Dezember

Der Tierseuchenfonds des Landkreises Wesermarsch trifft sich am Montag, 9. Dezember, zu seiner Jahreshauptversammlung. ...

Im Nordwesten

Wurst-Skandal
Behörden setzen auf Stichproben

Behörden setzen auf Stichproben

Nach dem Tot von zwei Menschen rufen die Behörden alle Produkte des Fleischverarbeiters Wilke zurück. Alle Betriebe zu kontrollieren, sei den Veterinärämtern nicht möglich.

Varel

Bestattungen In Varel
Diese Wiese ist kein Tierfriedhof

Diese Wiese  ist kein Tierfriedhof

In einer öffentlichen Grünfläche in Varel hat ein Frauchen oder Herrchen sein Haustier bestattet. Warum das nicht erlaubt ist und welche Alternativen es gibt, erläutern ein Veterinär und die Inhaberin eines Kleintierkrematoriums.

Wesermarsch

Jahresbilanz
Fruchtjoghurt ist 14,4 Grad warm

Nagetierreste im Fertigsalat, zu viele Arzneimittelrückstände im Schlachttier: Die amtlichen Kontrolleure hatten 2018 genug zu tun.

Friesland

Veterinäramt Jade-Weser
Kontrolle der Schlachthöfe

Kontrolle der Schlachthöfe

Noch bevor das Thema durch Verstöße in Oldenburg und Osnabrück hochkochte, stand es auf der Agenda. 13 Schlachtbetriebe gibt es in den drei Landkreisen und der Stadt Wilhelmshaven.

Friesland

Erntedank
Bauern rechnen mit mehr Extremwetter

Bauern rechnen mit mehr Extremwetter

Viele Landwirte mussten in diesem Jahr Futter dazu kaufen, sagte Kreislandwirt Harmut Seetzen. Aber: Die Dürre-Beihilfe brauche in Friesland wohl niemand.