• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

held,kevin

Person
HELD, KEVIN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Cloppenburg

Schule
116 Fachoberschüler verlassen die BBS I

116 Fachoberschüler verlassen die BBS I

Für besondere Leistungen wurden Pauline Bührmann, Marcel Borgerding und Maria Wilken geehrt. Klassenbeste der Oberschule Ernährung ist Elvira Kötter, Katharina Ott in der Oberschule Wirtschaft.

Wildeshausen

Realschule
137 Jugendliche erhalten Abschlusszeugnis

137 Jugendliche erhalten Abschlusszeugnis

  137 Jugendliche sind am Freitag aus der Realschule Wildeshausen verabschiedet worden. 68 von ihnen erreichten ...

Oldenburg

Großer Jahresrückblick Der Nwz
Das war 2018 in Oldenburg

Das war 2018 in Oldenburg

Schweine auf der Flucht vor der Polizei, ein untergegangenes Börteboot und Luftverschmutzung trotz Straßensperrung – diese Geschichten bot das Jahr 2018. Und noch viele mehr. Die NWZ hat einen Blick ins Archiv geworfen.

Zetel

Boßeln
Zwei Rutteler Männer-Duos im Halbfinale

Zwei Rutteler Männer-Duos im Halbfinale

Beim Boßelturnier um den „High-Light-Cup“ haben sich im Hauptfeld der Männer 60 Teams eingebracht. Dabei kam es ...

Zetel/Wesermarsch

Friesensport
Kreuzmoorerinnen überzeugen

Kreuzmoorerinnen überzeugen

Die Boßlerinnen aus Kreuzmoor verloren das kleine Finale gegen Andrea Blonn-Gerdes und Kathrin Saathoff. Die Schweewarder Routiniers Klaus Hoffmann und Horst Freese hatten Pech.

Zetel/Wesermarsch

Boßeln
Leif Bolles und Manuel Runge sacken Siegerscheck ein

Leif Bolles und Manuel Runge sacken Siegerscheck ein

Die Boßler aus der Wesermarsch haben beim 21. Highlight-Cup in Zetel ihre Klasse bewiesen. Allen voran die Sportler ...

Werner Kähler, Elke Lindenau, Hermann Klasen
Schulentwicklung Fachleuten überlassen

Betrifft: „Einheitsschule“, Kommentar von Christoph Kiefer zum Koalitionsvertrag der rot-grünen Landesregierung, Meinung, 14. Februar, sowie weitere Kommentare und Berichte

WESTERSCHEPS

Championstour
Nur Matthias Gerken sammelt Punkte

Nur Matthias Gerken sammelt Punkte

Die Ausbeute für die Teilnehmer aus der Wesermarsch ist bescheiden. Christina Damken und Tim Wefer ziehen sich aus beruflichen Gründen von der Tour zurück.

WESTERSCHEPS

Boßeln
Held bastelt an seinem Status

Held bastelt an seinem Status

Astrid Hinrichs wurde bei den Frauen Tagesdritte. Die Schweinebrückerin verpasste jedoch knapp die direkte DM-Qualifikation.

LANGEFELD

Championstour
Ein guter Auftakt für Andrea Büsing

Ein guter Auftakt für Andrea Büsing

Neuling Andrea Büsing holte sich gleich zwei Wertungspunkte. Die Ergebnisse der anderen Wesermarsch-Vertreter waren eher bescheiden.

LANGEFELD

Boßeln
Elitewerfer starten in die Saison

Junge Werferin aus Rosenberg feiert guten Einstand in die Tour. Harm Weinstock zum ersten Mal Gesamtführender.

ZETEL

Boßeln
Osterende siegt in Schweinebrück

Osterende siegt in Schweinebrück

Die jungen Friesensportler zeigten trotz großer Hitze gute Leistungen. Stark besetztes Feld beim Mixed.

ZETEL

Boßeln
Starke Werfer in Schweinebrück

Der KBV „Lat´n rull´n“ Schweinebrück feiert 100-jähriges Bestehen. Wettkämpfe sind hoch dotiert.

ZETEL

Boßeln
Zwei Turniere in Schweinebrück

Zum 100. Vereinsjubiläum lädt der KBV Schweinebrück zu einem besonderen Turnier-Wochenende ein. Neben dem Mixed ...

ARDORF

championstour
Christina Damken fehlen 16 Meter

Christina Damken fehlen 16 Meter

Sandra von Häfen und Karin Ledebuhr holten sich Wertungspunkte bei der Championstour. Die Männer verbuchten diesmal keine Zähler.

ARDORF

Boßeln
Feyen streckt sich in Ardorf

Feyen streckt sich in Ardorf

Die vierte Championstour-Runde mit der Eis- enkugel gewann bei den Männern Kevin Held. Bei den Frauen setzte sich Sonja Kotte durch.

HALSBEK

BOßELN
Championstour: Bestweiten trotz widriger Verhältnisse

Erstmals in der Geschichte der Boßel-Championstour fand ein Werfen aus organisatorischen Gründen an zwei Tagen ...

HORUMERSIEL

NEUJAHRSEMPFANG
„Ganz ohne Schatten geht es nicht“

HINRICHS STELLTE SEINEN JAHRESRÜCKBLICK UNTER DAS MOTTO „LICHT UND SCHATTEN“. SEINER ANSICHT NACH ÜBERWIEGT DAS LICHT.

NEUAUGUSTENGRODEN

BRANDSCHUTZ
Lob für die gute Altersstruktur

Die Wehr hat ein Durchschnittsalter von 33 Jahren. Bürgermeister Gramberger lobte das ehrenamtliche Engagement.