• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

hensel,andreas

Person
HENSEL, ANDREAS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

E-Zigaretten
„Dampf“-Trend auf der Kippe

„Dampf“-Trend auf der Kippe

Viele Kunden sind verunsichert. Die Branche verweist auf weit strengere Vorgaben hierzulande.

Nach Todesfällen in den USA
Deutscher E-Zigaretten-Umsatz bricht ein

Deutscher E-Zigaretten-Umsatz bricht ein

In den USA werden zahlreiche Todesfälle mit dem Konsum von E-Zigaretten in Zusammenhang gebracht. Das bekommen auch Händler in Deutschland zu spüren. Auch wenn die Vorgaben hierzulande weit strenger sind und Experten bisher keine höheren Risiken sehen.

Giftige Nanopartikel
Tätowiermittel gefährlicher als von vielen angenommen

Tätowiermittel gefährlicher als von vielen angenommen

Tätowierpigmente unterliegen kaum Vorgaben und können gefährliche Substanzen enthalten. Bewusst ist das offenbar wenigen Menschen, wie eine Umfrage zeigt. Vor allem Tätowierte selbst geben sich sorglos.

Berlin/Wien

Umwelt
Mikroplastik im eigenen Körper?

Die kleinen Kunststoffteilchen sind unter anderem in Lebensmitteln enthalten. Eine gesundheitliche Beurteilung sei derzeit nicht möglich, so das Bundesinstitut für Risikobewertung.

Bundesinstitut prüft
Gibt es ein Gesundheitsrisiko durch Mikroplastik?

Gibt es ein Gesundheitsrisiko durch Mikroplastik?

Forscher aus Österreich haben Mikroplastik in menschlichen Stuhlproben nachgewiesen. Die Wissenschaft rätselt: Wie gefährlich ist Mikroplastik im Körper?

Jever

Landwirtschaft
,Streit ist rein politisch motiviert‘

,Streit ist rein politisch motiviert‘

Der Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung kritisierte die Diskussion um das Herbizid als nicht sachgerecht: Erst die Dosis mache das Gift.

Jever

Kreislandvolk tagt in Jever

Zur Jahreshauptversammlung kommt der Kreislandvolkverband Friesland an diesem Montag, 5. März, um 20 Uhr im Schützenhof“ ...

Jever

Hauptversammlung
Landwirte diskutieren über Einsatz von Glyphosat

Der Kreislandvolkverband Friesland widmet sich bei seiner Jahreshauptversammlung dem Thema Glyphosat: Am Montag, ...

Wenn es schnell gehen muss
Ist Essen aus der Mikrowelle eigentlich ungesund?

Ist Essen aus der Mikrowelle eigentlich ungesund?

Wenn es schnell gehen muss, dann wird eine Mahlzeit oder ein Getränk nicht selten in der Mikrowelle gegart oder erwärmt. Das geht viel rascher als auf einer Kochplatte - und ist gesundheitlich unbedenklich, solange das Gerät technisch einwandfrei funktioniert.

Bocholt/Salzgitter

Ernährung
Mit Schwingungen zur warmen Mahlzeit

Mit Schwingungen zur warmen Mahlzeit

Rein theoretisch kann man täglich Speisen oder Getränke aus der Mikrowelle zu sich nehmen. Vorausgesetzt, das Gerät funktioniert technisch einwandfrei.

Forscher entwickeln Schnelltests für Lebens- und Futtermittel

Forscher entwickeln Schnelltests für Lebens- und Futtermittel

Kontrolleure sollen Tricksereien bei Lebens- und Futtermitteln künftig schneller und leichter aufspüren können. ...

Bühren

Image
Junglandwirte wollen Dialog

Junglandwirte wollen Dialog

Sie stehen oft in der Kritik – zu unrecht, wie sie finden. Jetzt gehen Junglandwirte in die Offensive.

Berlin/Oldenburg

Risikobewertung
„Hatten noch nie so sichere Lebensmittel“

Der BfR-Präsident verteidigte die Einschätzung zu Glyphosat. Aquakulturen werden immer wichtiger.

Visbek

Geflügelwirtschaft
Ripke warnt: „Niedersachsen liegt auf dem Weg“

Ripke warnt: „Niedersachsen liegt auf dem Weg“

Größte Vorsicht in Sachen Vogelgrippe, Verbesserung des Tierwohls in Zusammenarbeit mit dem Landwirtschaftsministerium ...

Bei Geflügelwirten

Bei Geflügelwirten

Der Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR), Prof. Dr. Dr. (Bild), wird bei der Mitgliederversammlung ...

Damme

Antibiotika: Einsatz um Alltag

„Multiresistente Keime (MRSA) auf dem Vormarsch“: Mit diesem Thema beschäftigt sich ein vom Stadtverband Damme ...

Berlin

Gesundheit
Experte: Viele „gefühlte“ Risiken bei Lebensmitteln

Nationale Standards sind häufig kulturell geprägt. Experten fordern globale Sicherheitsregelungen.

Bremen

Benefiztour
Mit dem Fahrrad nach Paris in fünf Tagen

Start ist um 7 Uhr beim Kleingartenverein „Sommerdeich“. In fünf Tagen wollen Jens Günther und Thomas Spangenberg ankommen.

Cloppenburg

Versammlung
Sorge um Sicherheit bei Lebensmitteln

Sorge um Sicherheit bei  Lebensmitteln

Das DHB-Netzwerk Haushalt hieß früher Deutscher Hausfrauenbund. Vereinzelt hatten auch Männer den Weg in die Cloppenburger Stadthalle gefunden.