• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

herberger,sepp

Demütigung in Holland
Deutschland droht Abstieg nach Oranje-Pleite

Deutschland droht Abstieg nach Oranje-Pleite

Der Neustart nach dem WM-Debakel ist missglückt. Deutschland droht der Abstieg in Europas zweite Fußball-Liga. Gegen Erzrivale Holland kassiert die Auswahl von Joachim Löw die erste Niederlage nach 16 Jahren. Der Bundestrainer fordert nun "Charakter" gegen Frankreich.

948. Länderspiel
Löw übertrifft Herberger - Von Fathi bis Uth

Löw übertrifft Herberger - Von Fathi bis Uth

Amsterdam (dpa) -LÄNDERSPIEL-BILANZ: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet am Samstag (20.45 Uhr) ...

Frankfurt

Fußball
DFB verzählt sich in Rekordliste der Bundestrainer

DFB verzählt sich in Rekordliste der Bundestrainer

Für einen Blick in die Geschichtsbücher des deutschen Fußballs hat Joachim Löw keine Zeit. Vor den Spielen in der ...

Nations League
Löw wählt Personal für heißen Oktober - Abstiegsgefahr

Löw wählt Personal für heißen Oktober - Abstiegsgefahr

Im DFB-Hauptquartier erarbeiten Bundestrainer Löw und sein Stab die Pläne für die anstehenden Länderspiele in den Niederlanden und Frankreich. Es steht viel auf dem Spiel. Das blamable WM-Aus wirkt noch nach. Am Freitag wird der Chefcoach sein Personal benennen.

Sinsheim

Länderspiel
Debütant lässt DFB-Elf jubeln

Debütant lässt DFB-Elf  jubeln

Die deutsche Mannschaft vergab in der ersten Halbzeit viele Chancen. In Durchgang zwei plätscherte die Partie dahin, ehe Schulz in seinem ersten Länderspiel traf.

DFB-Team
Nach Happy-End gegen Peru: Viel Arbeit für Löw

Nach Happy-End gegen Peru: Viel Arbeit für Löw

Der Neustart nach dem WM-Absturz liefert wertvolle Erkenntnisse. Der Bundestrainer lobt die Moral beim Erfolg gegen Peru und vergibt erste Stammplätze. Die Baustellen sind erkannt, die Torarmut ist weiterhin alarmierend. In der Nations League wird sich der weitere Weg weisen.

Testspielsieg
Debütant Schulz rettet DFB-Auftritt gegen Peru

Debütant Schulz rettet DFB-Auftritt gegen Peru

Ein glückliches 2:1 gegen Peru, der zweite Auftritt nach dem WM-Debakel hat keine Euphorie bei den deutschen Fans ausgelöst. Vor allem die Chancenverwertung ist mal wieder schwach, aber auch in der Defensive hakt es mal wieder.

Oldenburg

Straßenfußball
Wenn der Fußball nicht ganz so wichtig ist

Wenn der Fußball nicht ganz so wichtig ist

20 Mannschaften kicken im Schlossinnenhof. Sie sind mit Ehrgeiz und Gelassenheit dabei.

Hoffnungsvolles 0:0
Löw erleichtert nach Neustart - Hummels: "Alle heiß"

Löw erleichtert nach Neustart - Hummels: "Alle heiß"

Joachim Löw kann sich nach der Nullnummer gegen Frankreich bestätigt fühlen. Zeit für Genugtuung hat der Bundestrainer aber nicht. Schon am Sonntag soll im Test gegen Peru der Konsolidierungskurs der Ex-Weltmeister fortgesetzt werden. Löw erreicht eine besondere Marke.

Vechta/Duisburg

Deutsche Meisterschaft
Fünfter Platz für Andreaswerk-Kickerinnen

Das Andreaswerk aus Vechta hat bei der 19. Deutschen Fußballmeisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen ...

Von wegen 90 Minuten, lieber Sepp!

Autor dieses Beitrages ist Gloria Balthazaar. Die 24-jährige Ð-Mitarbeiterin plädiert dafür, die Verlängerung bei ...

Oldenburg

Zwischenruf Zur Fußball-Wm
Von wegen 90 Minuten, lieber Sepp!

Von wegen 90 Minuten, lieber Sepp!

Das mit den 90 Minuten nimmt man ja ohnehin nicht so genau im Fußball. Und nach eineinhalb Stunden plus X gibt es dann auch noch Verlängerung, wenn kein Sieger feststeht. Das sollte sich ändern, meint NWZ-Mitarbeiterin Gloria Balthazaar.

Alle 23 Akteure fit
Löw will gegen Mexiko "ein Zeichen setzen" - Draxler dabei

Löw will gegen Mexiko "ein Zeichen setzen" - Draxler dabei

Genug des Vorgeplänkels. Gegen Mexiko sind Özil und sieben andere Weltmeister sowie drei WM-Neulinge als Stimmungsmacher gefordert. Ein Auftaktsieg soll Deutschland in die Spur bringen, um "das Allerschwerste überhaupt" zu schaffen. Löw sieht sein Team bereit.

Moskau

Rückblick
Als Weltmeister ging es immer schief

Als Weltmeister ging es immer schief

Vier Jahre nach dem Titelgewinn in Brasilien will die DFB-Elf in Russland den Triumph wiederholen. Ein Blick in die WM-Historie macht allerdings wenig Mut.

Fan-Fehlverhalten
DFB verhängt teils hohe Geldstrafen an vier Bundesligaclubs

DFB verhängt teils hohe Geldstrafen an vier Bundesligaclubs

Die Fans kommen vier Bundesligaclubs mit ihrem unsportlichen Verhalten in den Stadien wieder teuer zu stehen. Besonders tief in die Tasche greifen muss Bayern München: Das DFB-Sportgericht verurteilt den deutschen Meister zu 77 000 Euro Strafe.

Hundsmühlen/Oldenburg

Sport
Von Afrika ins Marschwegstadion

Von Afrika ins Marschwegstadion

Der VfB verlor das Spiel mit 2:5. Bei der WM schied Zaire sang- und klanglos aus.

Oldenburg

Sport
Von Afrika ins Marschwegstadion

Von Afrika ins Marschwegstadion

Der VfB verlor das Spiel mit 2:5. Bei der WM schied Zaire sang- und klanglos aus.

Krusenbusch

Jugendarbeit
Kickerinnen engagieren sich vorbildlich

Kickerinnen engagieren sich vorbildlich

Mit der Initiative will der Verein vor allem Jugendliche für die ehrenamtliche Mitarbeit interessieren. Das Fußball-Projekt fördert auch die Integration von Mädchen mit Migrationshintergrund.

Oldenburg

Stiftung des DFB ehrt Krusenbusch

Der Krusenbuscher SV aus Oldenburg wird am kommenden Montag in Mannheim mit der Sepp-Herberger-Urkunde ausgezeichnet. ...