• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

herold,willi

Person
HEROLD, WILLI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bonn

75 Jahre Kriegsende
Als der „Henker vom Emsland“ wütete

Als der „Henker vom Emsland“ wütete

Im April 1945 schart
ein Gefreiter (Max Hubacher) in der Uniform eines Hauptmanns eine Gruppe versprengter
Soldaten um sich. Der Trupp verbreitet im Emsland Angst und Schrecken.

Esterwegen/Oldenburg

Grauenhafte Ereignisse in Esterwegen dokumentiert

Der Fall trägt die Züge einer Köpenickiade, eine Form der Hochstapelei, bei der durch Amtsanmaßung Gehorsam erschlichen ...

Lohne

Falscher Hauptmann im Kino

Das Capitol Kino in Lohne entführt die Zuschauer am Montag, 7. Mai, in die Wirren der letzten Kriegstage und zeigt ...

Jever

Kino-Freunde
Beklemmender Film über „Henker vom Emsland“

Beklemmender Film über „Henker vom Emsland“

Kino-Freunde Friesland und Gröschler-Haus Jever zeigen am Freitag, 9. Mai, gemeinsam den Film „Der Hauptmann“ im ...

Zehn Nominierungen
Lola-Gala: Romy-Schneider-Film ist großer Favorit

Lola-Gala: Romy-Schneider-Film ist großer Favorit

Die Herzen der Zuschauer fliegen Marie Bäumer für ihre Rolle als Romy Schneider zu. Bei der Berlinale ging der Film "3 Tage in Quiberon" überraschend leer aus. Jetzt geht das Drama als Favorit ins Rennen beim 68. Deutschen Filmpreis.

Leipzig

Kino
Nazi-Hochstapler mit Lust am Morden

Nazi-Hochstapler mit Lust am Morden

Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs findet der Wehrmachtssoldat Willi Herold eine Offiziers-Uniform. Als Hauptmann verübt er schlimme Kriegsverbrechen.

Berne

Recherchen Im Fall Willi Herold
Auf den Spuren eines Massenmörders

Auf den Spuren eines Massenmörders

Der Gefreite Willi Herold ließ in den letzten Kriegstagen 1945 mehr als 150 Menschen im Emsland hinrichten. Wie konnte das geschehen? NWZ -Redakteur Karsten Krogmann stellte Ergebnisse seiner Recherche in der Kulturmühle vor.

Report einer kollektiven Untertänigkeit

Report einer kollektiven Untertänigkeit

Wie war das nur möglich? Da streift sich ein 19-jähriger Gefreiter, gelernter Schornsteinfeger, eine am Straßenrand ...

Berne

Kulturmühle
Der Mörder mit Ordensbrust

Die Geschichte spielt in den letzten Kriegstagen 1945. Der NWZ -Redakteur hat das Massaker 2014 in einer Reportage aufgearbeitet.

Berne

Bücherwochen
Lesungen in Nachbars Diele

Lesungen  in Nachbars Diele

Insgesamt fünfundzwanzig Veranstaltungen bietet das Kulturfest. Auftakt ist am 2. Oktober.

Esterwegen

Geschichte
Gedenkstätte erinnert an polnische Kriegsgefangene

Die Gedenkstätte Esterwegen erinnert an diesem Sonntag an die Befreiung von mehr als 1700 polnischen Frauen aus ...

Esterwegen

Herold-Massaker Im Emsland
Verzweifelt gesucht: Mein Vater, Häftling Nr. 914/43

Verzweifelt gesucht: Mein Vater, Häftling Nr. 914/43

Vor 70 Jahren verschwand Albert Sommer. Seine Tochter und ihr Mann gingen auf Spurensuche, nach 50 Jahren Recherche fanden sie die Antwort in Straflagern der Nazis im Emsland.

Aschendorf/Leer/Oldenburg

Geschichte
Der Mörder mit der Ordensbrust

Der Mörder mit der Ordensbrust

Wie aus dem Schornsteinfeger Willi Herold ein selbst ernannter Schnellrichter wurde: In den letzten Kriegstagen ermordete der 19-Jährige mehr als 150 Menschen. In Leer erinnert eine neue Gedenktafel an den grausigen Fall.