• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

herrmann,michael

Person
HERRMANN, MICHAEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wiesmoor/Aurich

Angeklagter legt Revision ein
Wiesmoorer Anwalt soll Zeugen zur Falschaussage bewegt haben

Wiesmoorer Anwalt soll Zeugen zur  Falschaussage bewegt haben

Der 63-jährige Rechtsanwalt aus Wiesmoor, der am 19. September vom Landgericht Aurich wegen Anstiftung zur Falschaussage und Strafvereitelung zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und sechs Monaten verurteilt wurde, hat Revision eingelegt. Damit muss der Bundesgerichtshof (BGH) das Urteil erneut prüfen.

Aurich/Holtriem

Prozess in Aurich
Holtriemer gesteht Vergewaltigung seiner Tochter

Holtriemer gesteht Vergewaltigung seiner Tochter

Der Prozess gegen einen ehemaligen Holtriemer, der vor dem Landgericht Aurich des schweren sexuellen Missbrauchs seiner Tochter in 140 Fällen angeklagt ist, konnte im zweiten Anlauf beginnen. Der 50-Jährige legte ein Geständnis ab.

Holtriem/Aurich

Mutmaßlich Eigene Tochter missbraucht
Angeklagter erscheint nicht zum Prozessauftakt

Angeklagter erscheint nicht zum Prozessauftakt

Er soll seine Tochter in Holtriem zwei Jahre lang sexuell missbraucht haben. Jetzt ist der 50-Jährige in Aurich vor Gericht. Doch die Prozessbeteiligten warteten vergebens auf ihn.

Justizministerin Havliza in Gristede
Diskussion über Clans und Enkeltricks

Diskussion über Clans und Enkeltricks

Rege diskutiert wurde auf Einladung der CDU im Rhododendronpark in Gristede. Justizministerin Barbara Havliza war dort am Mittwochabend zu Gast.

Gristede

Schutz vor Clans und Enkeltricks
Justizministerin zu Gast bei Wiefelsteder CDU

Justizministerin zu Gast bei Wiefelsteder CDU

Niedersachsens Justizministerin Barbara Havliza besucht am Mittwoch den Rhododendronpark in Gristede. Ihre Themen sind Clankriminalität und Enkeltricks.

Holtriem/Aurich/Esens

Betrug in über 200 Fällen
53-Jährige aus Holtriem muss für fünf Jahre in Haft

53-Jährige aus Holtriem  muss für fünf Jahre in Haft

Das Landgericht Aurich verurteilte sie wegen gewerbsmäßigen Betrugs und Computerbetrugs in rund 200 Fällen. Demnach habe sie trotz Zahlungsunfähigkeit Waren bestellt und unter anderem weiterverkauft. Das Gericht ordnete die Einziehung von fast 35.000 Euro an.

Holtriem/Aurich

Prozessauftakt in Aurich
Frau aus Holtriem betrügt in 213 Fällen

Frau aus Holtriem betrügt in 213 Fällen

Eine Frau aus der Samtgemeinde Holtriem steht in Aurich vor Gericht. Die Anklage: Betrug in 213 Fällen. Die 52-Jährige hat in Esens einen Geschenke- und Deko-Laden betrieben. Ganz unbekannt ist sie der Justiz nicht.

Aurich/Wittmund

Prozess vor dem Landgericht Aurich
Soldat teilte in Chatgruppen Fotos von Toten und Hakenkreuzen

Soldat teilte in Chatgruppen Fotos von Toten und Hakenkreuzen

Das Wittmunder Amtsgericht hatte den 30-jährigen Bundeswehrsoldaten bereits verurteilt – jetzt beschäftigte sich das Landgericht Aurich mit dem Berufungsverfahren. Der Mann aus dem Landkreis Wittmund hat rechtsextreme Symbole und Bilder toter Menschen bei Whatsapp geteilt.

Aurich/Leer

54-jährige Leeranerin wegen Drogenhandel verurteilt
Über 150 Taten vorgeworfen – Angeklagte war nur „ein kleines Licht“

Über 150 Taten vorgeworfen – Angeklagte war nur „ein kleines Licht“

Eine 54-jährige, bereits verurteilte Leeranerin stand erneut vor Gericht – wegen 152 Straftaten rund um Drogen. Sie muss für mehrere Jahre in Haft und in eine Anstalt.

Emden/Aurich

32-Jähriger verurteilt
Emder Drogendealer muss fünf Jahre in Haft

Emder Drogendealer muss fünf Jahre in Haft

Ecstasy und Marihuana hatte ein 32-jähriger Emder im Angebot und damit in Borssum gedealt. Statt in eine Entziehungsanstalt zu gehen, bevorzugt der Mann nun aber das Gefängnis.

Aurich

Urteil im Südbrookmerlander Drogenprozess
„Die Kammer will sich nicht verarschen lassen“

„Die Kammer will sich  nicht verarschen lassen“

Sechseinhalb Jahre wegen bewaffneten Drogenhandels - so das Urteil gegen einen 42-jährigen Pizzeria-Betreiber aus Südbrookmerland. Eine mitangeklagte Frau erhielt eine Bewährungsstrafe.

Aurich

Prozess vor Landgericht
Südbrookmerländer gesteht, Pizza und Drogen verkauft zu haben

Südbrookmerländer gesteht, Pizza und Drogen verkauft zu haben

Pizzeria am Tag, Drogenumschlagplatz in der Nacht, das ist der Vorwurf, dem sich ein 42-jähriger Pizzeria-Betreiber aus Südbrookmerland vor dem Landgericht stellen muss. Nun war der zweite Prozesstag.

Aurich

Prozess gegen Südbrookmerländer
Pizzeria am Tag, Drogenumschlagplatz in der Nacht

Pizzeria am Tag, Drogenumschlagplatz in der Nacht

Vor dem Landgericht in Aurich muss sich derzeit ein Südbrookmerländer verantworten. Der Pizzeria-Bäcker hatte ein Nebengeschäft in der Nacht: mit Drogen handeln.

Emden/Aurich

Prozessauftakt in Aurich
Emder Dealer nahm schon mit Zwölf selbst Drogen

Emder Dealer nahm schon mit Zwölf selbst Drogen

Vor dem Landgericht Aurich hat ein 32-jähriger Emder nicht nur Auskunft über seinen gewerbsmäßigen Drogenhandel – vor allem in Borssum – gegeben. Er berichtete auch über seine eigene Drogenkarriere.

Wittmund/Aurich

Prozess
25-Jähriger aus Wittmund soll Freundin vergewaltigt haben

25-Jähriger aus Wittmund soll Freundin vergewaltigt haben

Die Vorwürfe wiegen schwer: Ein 25-Jähriger aus Wittmund muss sich vor dem Landgericht Aurich verantworten. Er soll seine ehemalige Freundin im Rausch zwei Mal vergewaltigt haben. Zum Prozessauftakt macht das Opfer jedoch widersprüchliche Aussagen.

Wittmund/Aurich

29-Jähriger erhält Berufsverbot
Wittmunder Physiotherapeut missbraucht Frauen während der Behandlung

Wittmunder Physiotherapeut missbraucht Frauen während der Behandlung

Ein 29-jähriger Physiotherapeut aus dem Landkreis Wittmund ist mit seiner Berufung vor dem Landgericht Aurich gescheitert. Er soll während einer Behandlung drei Frauen an Brust oder Intimbereich berührt haben.

Leer/Aurich

Taten in Leer und Aurich
Schaden in sechsstelliger Höhe – Baumarkt-Räuber muss mehrere Jahre in Haft

Schaden in sechsstelliger Höhe – Baumarkt-Räuber muss mehrere Jahre in Haft

Mehrere Jahre lang hatten ein 46-Jähriger und seine noch unbekannten Komplizen hochwertige Gartengeräte aus Baumärkten gestohlen. Die Ermittlungsgruppe „Shaun“ kam ihnen auf die Spur.

Aurich

Schutz historischer Dokumente in Aurich
Wie sicher sind Kulturschätze in Museen und Archiven?

Wie sicher sind Kulturschätze in Museen und Archiven?

Turnusmäßig werden für Museen und Archive in Aurich Notfallübungen durchgeführt. Doch was fürchten die Hüter der Schätze am meisten?

Wittmund/Aurich

Nicht Schuldig
25-jähriger Wittmunder wird vom Vorwurf der sexuellen Nötigung freigesprochen

25-jähriger Wittmunder wird vom Vorwurf der sexuellen Nötigung freigesprochen

Die Klägerin erschien nicht zum Gerichtstermin. Weder die Mitarbeiter der Einrichtung, in der sie lebt, noch ihre Betreuerin wissen, wo sich das Opfer aufhält. Der Angeklagte wurde beschuldigt, in einer Wohnung in Wittmund gegenüber einer Holtriemerin einen sexuellen Übergriff begangen und ihr dabei Schmerzen zugefügt zu haben.