• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

herzog,roman

Person
HERZOG, ROMAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

BVB-Geschäftsführer
Hans-Joachim Watzke erhält jüdische Josef-Neuberger-Medaille

Hans-Joachim Watzke erhält jüdische Josef-Neuberger-Medaille

Düsseldorf (dpa) - Für die Verdienste des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund im Kampf gegen Antisemitismus ...

Wildeshausen/Düngstrup

Geplante Biogasanlagen-Erweiterung
Rund 100 Zuhörer bei Versammlung

Rund 100 Zuhörer bei Versammlung

Die Biogasanlage der Familie Ahlers in Düngstrup soll erweitert werden. Dagegen formiert sich Widerstand: Rund 100 Zuhörerinnen und Zuhörer erschienen bei einer Bürgerversammlung.

Brake

Holocaust
Kinofilm „Schattenstunde“ läuft im Centraltheater Brake

Kinofilm „Schattenstunde“ läuft im Centraltheater Brake

Der Spielfilm „Schattenstunde“ handelt von den letzten Lebensstunden des christlichen Schriftstellers Jochen Klepper im Nationalsozialismus. Er nahm sich mit seiner Familie das Leben.

Wehnen

Gedenkstätte Wehnen
Computerspiel vermittelt Schicksal der in der NS-Zeit ermordeten Patienten

Computerspiel vermittelt Schicksal der in der NS-Zeit ermordeten Patienten

In der Heil- und Pflegeanstalt Wehnen wurden in der NS-Zeit mindestens 1500 Patientinnen und Patienten ermordet. Diesem sensiblen Thema kann man sich nun im Computerspiel „Spuren auf Papier“ nähern.

Wehnen/Oldenburg

Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus in Oldenburg
Vortrag erinnert an NS-Verbrechen in Psychiatrie

Vortrag erinnert an NS-Verbrechen in Psychiatrie

Zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus organisiert die Gedenkstätte Wehnen einen Vortrag. Dabei geht es auch um die Frage, wie die NS-Psychiatrie mit jüdischen Patienten umgegangen ist.

Wahl am 26. September
DIW-Chef: Bundestagswahl wegweisend für Jahrzehnte

DIW-Chef: Bundestagswahl wegweisend für Jahrzehnte

Deutschland steht vor einem Wendepunkt und vor gigantischen Herausforderungen, sagt der Ökonom Marcel Fratzscher. Worauf es aus seiner Sicht nach der Wahl ankommt.

Oldenburg

Joachim Gauck schreibt ins Goldene Buch der Stadt Oldenburg
Gute Wünsche vom Alt-Bundespräsidenten

Gute Wünsche vom Alt-Bundespräsidenten

Joachim Gauck war für einen Festakt in Oldenburg. Und er ist nicht das erste Staatsoberhaupt in dem Buch.

Oldenburg

Gastbeitrag zu Lukaschenko & Co.
Wie soll man mit Autokraten umgehen?

Wie soll man mit Autokraten umgehen?

Die Spannungen mit Belarus stellen die deutsche Politik auf die Probe: Wie soll man mit Autokraten umgehen? Heribert Prantl, lange Zeit leitend bei der Süddeutschen Zeitung, nähert sich dem Thema in einem Gastbeitrag.

Oldenburg

Bühnenverein
„Sind ohne Kultur nicht überlebensfähig“

„Sind ohne Kultur nicht überlebensfähig“

Der Deutsche Bühnenverein ist nicht nur durch seine Gründung mit Oldenburg verbunden, sondern auch durch seine ...

Fotostrecke

Wer Verträge brach, kam an den Pranger

Wer Verträge brach, kam an den Pranger 9 Fotos

Berlin

Wahl im Februar 2022
Bundespräsident Steinmeier strebt zweite Amtszeit an

Bundespräsident Steinmeier strebt zweite Amtszeit an

Seit 2017 steht Frank-Walter Steinmeier an der Spitze des Staates. 2022 will er für eine zweite Amtszeit kandidieren. Das Staatsoberhaupt will nach der Corona-Pandemie Brücken bauen.

Oldenburg

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Besuch in Oldenburg
Erinnerungen, gute Wünsche und kleine Tücken

Erinnerungen, gute Wünsche und kleine Tücken

25 Jahre ist es her, dass ein Bundespräsident Oldenburg besucht hat. Jetzt kam Frank-Walter Steinmeier und verriet eine alte Erinnerung an die Stadt.

Oldenburg

175 Jahre Deutscher Bühnenverein
Bundespräsident Steinmeier zu Besuch in Oldenburg

Bundespräsident Steinmeier zu Besuch in Oldenburg

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) ist in Oldenburg angekommen. Zum 175-jährigen Jubiläum des Deutschen Bühnenvereins hält er eine Festrede im Staatstheater.

Wittmund

Wittmunder Fußgängerzone
Wo einem Hände zu Füßen liegen

Wo einem Hände zu Füßen liegen

In der Wittmunder Fußgängerzone sind die „Hands of Fame“ zu entdecken. Die Handabdrücke stammen von berühmten Persönlichkeiten und verhalfen der Stadt zu überregionaler Bekanntheit.

Karlsruhe

Nwz-Interview Mit Stefan Harbarth
„Mir ist um die Zukunft des Rechtsstaates nicht bange“

„Mir ist um die Zukunft des Rechtsstaates  nicht bange“

Es gibt einfachere Zeiten, um an die Spitze des Bundesverfassungsgerichts zu wechseln. Doch der neu gewählte Präsident Stefan Harbarth sieht das Grundgesetz auch während der Corona-Pandemie in einem sehr guten Zustand.

Cloppenburg

Holocaust
Filmvorführungen zum Gedenktag

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau von Soldaten der Roten Armee befreit. Dieses ...

Edewecht

Erinnerungen An Hein Ten Hoff
Edewechter wurde Idol einer Generation

Edewechter  wurde  Idol einer Generation

Hein ten Hoff wäre am 19. November 100 Jahre alt geworden. Der Schwergewichtler beeindruckte mit seinem eleganten Kampfstil. Seine Witwe erzählt, warum sie über Kanzler Adenauer lachen mussten.

Nordenham

Kabarett In Der Jahnhalle
Verlierer zeigen auf Verlierer

Verlierer zeigen auf Verlierer

Wie lässt sich der Rechtsruck in Deutschland erklären? Diese Frage zog sich als Leitfaden durch das Programm.

Brake

Erinnerungsgang
Braker Schüler gedenken der NS-Opfer

Braker Gymnasiasten haben auch in diesem Jahr einen Erinnerungsgang organisiert. Er führt am 25. Januar zu Orten mit Verbindung zu den Opfergruppen.