• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

hinault,bernard

Person
HINAULT, BERNARD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

108. Tour de France
Buchmanns will ohne Sturz durchkommen - Pogacar erneut Gelb

Buchmanns will ohne Sturz durchkommen - Pogacar erneut Gelb

Stimmungsvoller als im Vorjahr rollt die Tour de France am Samstag in Brest los. Mit dabei ist Emanuel Buchmann, der nach seinem Sturz-Pech beim Giro ganz ohne Druck an der Startlinie steht.

Frankreich-Rundfahrt
Das ABC zur 108. Tour de France

Das ABC zur 108. Tour de France

Brest (dpa) - Großes Alphabet der Tour de France, zusammengestellt von der Deutschen Presse-Agentur. Zum vierten ...

Paris

Radsport
Kolumbianer schreibt Tour-Geschichte

Kolumbianer  schreibt Tour-Geschichte

Egan Bernal genehmigte sich auf seiner Tour d’Honneur gleich mal zwei Gläschen Champagner, im Schatten des Arc ...

Oldenburg

Radsport In Oldenburg
Plattländer träumt von der „Hölle des Nordens“

Plattländer träumt von der „Hölle des Nordens“

RSC-Talent Felix Dierking fährt leidenschaftlich gern Radrennen – dafür verbringt er täglich mehrere Stunden auf dem Rad. Zur Zeit bereitet er sich auf den letzten Saison-Höhepunkt vor.

Paris

Radsport
Nachbarland lockt mit harter Tour

Nachbarland lockt mit harter Tour

Seit 2011 holten die beiden Sprinter 25 Tageserfolge. Chancen auf den Gesamtsieg hat wohl kein deutscher Fahrer.

Alcalá La Real

Froome baut Führung weiter aus

In der dünnen Luft auf 2510 Metern Höhe hat Chris Froome zum Ende des schwierigsten Vuelta-Wochenendes weitere ...

Paris

Radsport
Froome feiert vierten Triumph

Froome feiert vierten Triumph

In der Endabrechnung lag Froome 54 Sekunden vor dem Zweitplatzierten. Emanuel Buchmann belegte Rang 15.

Paris

Gewinner Der Tour De France 2017
„King“ Froome triumphiert zum vierten Mal

„King“ Froome triumphiert zum vierten Mal

Nach 3450 Kilometern von Düsseldorf nach Paris hat sich Chris Froome zum vierten Mal in seiner Karriere als Toursieger gekrönt. Nur noch ein Erfolg fehlt ihm, um in den elitären Kreis aufgenommen zu werden. André Greipel verpasst auf der Schlussetappe den Hattrick.

Foix

104. Tour De France
Franzose Barguil triumphiert am Nationalfeiertag

Franzose Barguil triumphiert  am Nationalfeiertag

Der französische Radprofi Warren Barguil hat die zweite Pyrenäen-Etappe der 104. Tour de France gewonnen. Im Kampf um den Gesamtsieg verteidigte der Italiener Fabio Aru (Italien/Astana) das Gelbe Trikot.