• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

hitler,adolf

Person
HITLER, ADOLF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Schauspieler
Bleibtreu hat früher Unterschrift seiner Mutter gefälscht

Bleibtreu hat früher Unterschrift seiner Mutter gefälscht

Die Unterschrift der Eltern für eine Entschuldigung in der Schule fälschen - das haben viele früher gemacht. Auch Schauspieler Moritz Bleibtreu. An einer anderen Unterschrift ist er dagegen gescheitert.

Lesermeinung zu Hitler-Besuch im Ammerland
Vergangenheit wurde nicht aufgearbeitet

Vergangenheit wurde nicht aufgearbeitet

Die Erinnerung an die Nazi-Vergangenheit in Bad Zwischenahn findet zu wenig Raum, meint Leser Edgar Autentrieb. Dieses wichtige Thema verdiene mehr Stellenwert.

NS-Zeit im Ammerland und Oldenburg
„Kollektive Amnesie über NSDAP-Akzeptanz der Region“

„Kollektive Amnesie über NSDAP-Akzeptanz der Region“

Eine Historikerin beklagt, dass in Oldenburg und im Ammerland noch immer unreflektierte antisemitische Witze kursieren. Es sei bekannt, dass der Adel sich den Nationalsozialisten angenähert habe.

Oldenburg

NWZ-Kolumne zum 9. November
Der echte Tag der Deutschen

Der echte Tag der Deutschen

Am 9. November ballt sich deutsche Geschichte. Das Datum wäre ein besserer Nationalfeiertag mit einem anderen Charakter, glaubt Alexander Will, Mitglied der NWZ-Chefredaktion.

Berlin

Analyse zum 9. November
Typisch deutsch – ein Tag der Widersprüche

Typisch deutsch – ein Tag der Widersprüche

32 Jahre nach dem 9. November 1989 als Tag der Freude und des Jubels und 83 Jahre nach dem 9. November 1938 als Tag der Trauer und der Scham will Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Tag der deutschen Widersprüche in eine Reihe regelmäßiger Gedenktage aufnehmen.

Bad Zwischenahn/Rastede/Oldenburg

Riesenkundgebung in Bad Zwischenahn
Als Adolf Hitler vor 10.000 Menschen sprach

Als Adolf Hitler vor 10.000 Menschen sprach

Zu Propagandafahrten von Adolf Hitler im Oldenburger Land sind neue Hinweise und Bilder aufgetaucht. Bei einer Riesenkundgebung in Bad Zwischenahn sprach der „Führer“ vor etwa 10.000 Menschen.

Bad Zwischenahn

Hitlers Rolle in Bad Zwischenahn
Kriegsaufträge mit politischen Gefangenen bringen Bruns-Fabrik auf Touren

Kriegsaufträge mit politischen Gefangenen bringen Bruns-Fabrik auf Touren

Laut der Demontageliste der Alliierten von 1947 war die Maschinenfabrik Bruns in Bad Zwischenahn die einzige Rüstungsfabrik im Ammerland. Profitierte sie von politischen Gefangenen?

Beverbruch

„Mit viel Mut und noch mehr Gottvertrauen“
Beverbrucher Thomas Grote verfasst Buch über Pfarrer Langer

Beverbrucher Thomas Grote verfasst Buch über Pfarrer Langer

Drei Jahre lang arbeitete Thomas Grote an dem Werk. Der Geistliche genießt in Beverbruch hohe Wertschätzung.

Bad Zwischenahn/Rastede/Oldenburg

Sophie Charlotte von Oldenburg wohnte hier
Geschichtsträchtige Nazi-Villa in Bad Zwischenahn wird abgerissen

Geschichtsträchtige Nazi-Villa in Bad Zwischenahn wird abgerissen

In der Villa lebte Sophie Charlotte von Oldenburg ab 1951. Die Schwiegertochter des letzten Deutschen Kaisers Wilhelm II. war mit einer Nazi-Größe verheiratet und marschierte in NS-Uniform herum.

Abschied
Dr. Dressler aus der "Lindenstraße" - Ludwig Haas ist tot

Dr. Dressler aus der "Lindenstraße" - Ludwig Haas ist tot

Er hat in seinem Leben viele Rollen gespielt, doch die meisten TV-Zuschauer kannten ihn als Dr. Dressler aus der "Lindenstraße". Der Schauspieler Ludwig Haas war seit der ersten Folge dabei.

Nordenham

DGB-Veranstaltung in Nordenham
Gedenkfeier zum Antikriegstag

Gedenkfeier zum Antikriegstag

Der Deutsche Gewerkschaftsbund veranstaltet am Antikriegstag, 1. September, eine Gedenkfeier mit Kranzniederlegung in Nordenham.

Sande/Wilhelmshaven/Zetel

Geschichte aus Zetel
Der Witwe blieben nur ein Ring und eine Taschenuhr

Der Witwe blieben nur ein Ring und eine Taschenuhr

Vor 77 Jahren verhaftete die Gestapo missliebige Sozialdemokraten – auch den Zeteler Fritz Frerichs. Er kam 1945 unter ungeklärten Umständen ums Leben. Wir haben den Fall rekonstruiert.

20. Juli 1944
Politiker würdigen Widerstand gegen das NS-Regime

Politiker würdigen Widerstand gegen das NS-Regime

Vor 77 Jahren versuchte eine Gruppe von Offizieren um Attentäter Claus Schenk Graf von Stauffenberg, Adolf Hitler zu beseitigen und den Krieg zu beenden.

Westerstede

Schule in Westerstede wird umbenannt
Klares Votum gegen Robert Dannemann – FDP-Ratsherr verteidigt Namensgeber

Klares Votum gegen Robert Dannemann – FDP-Ratsherr verteidigt Namensgeber

Das Votum im Schulausschuss in Westerstede für eine Umbenennung der Robert-Dannemann-Schule war deutlich. Dennoch bekam der bereits verstorbene frühere Nazi Dannemann Rückendeckung aus Reihen der FDP.

Zetel

Fritz-Frerichs-Straße in Zetel
Tischler wurde einst von den Nazis verschleppt

Tischler wurde einst von den Nazis verschleppt

Die Fritz-Frerichs-Straße hieß vorher Adolf-Hitler-Straße. Dort lebte der Tischler und Sozialdemokrat, der von der Gestapo ins Konzentrationslager Neuengamme verschleppt wurde.

Dänischer Filmemacher
Geliebt, verteufelt, bewundert: Lars von Trier wird 65

Geliebt, verteufelt, bewundert: Lars von Trier wird 65

Nur wenige Regisseure schaffen es, so stark zu polarisieren wie Lars von Trier. Kalt lassen seine Filme niemanden, aber warm wird dennoch nicht jeder mit ihnen. Nun wird der Däne 65 Jahre alt.

Extremismus
Prozess gegen mutmaßliche Terrorzelle "Gruppe S." gestartet

Prozess gegen mutmaßliche Terrorzelle "Gruppe S." gestartet

Ein Dutzend Männer im Kampf gegen die Demokratie? Im Prozess gegen zwölf mutmaßliche Rechtsterroristen in Stuttgart tun sich Abgründe auf. Ein Ausflug in die rechte Unterwelt, der an den NSU erinnert.

Oldenburg

corona-konform raus im Nordwesten
Das sind die schönsten Ausflugsziele für Familien

Das sind die schönsten Ausflugsziele für Familien

Monatelanger Lockdown im Winter liegt hinter uns – mit dem Frühling wollen viele nur noch raus und sich bewegen. Vor allem Familien mit Kindern. Wir zeigen, welche Ausflüge im Nordwesten trotz Lockdowns möglich sind.

Oldenburger Münsterland

Ausflugstipps für das Oldenburger Münsterland
So wird es im Lockdown nicht langweilig

So wird es im Lockdown nicht langweilig

Der Lockdown dauert an, und so langsam aber sicher sind alle Spielmöglichkeiten zuhause ausgeschöpft? Wir haben da ein paar Ausflugstipps und Ideen im Oldenburger Münsterland zusammengestellt.