• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

hitler,adolf

Person
HITLER, ADOLF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Deutschland-Premiere In Oldenburg
Bruno Ganz auf Spurensuche der Familie Goldschmidt

Bruno Ganz auf Spurensuche der Familie Goldschmidt

Der Film „Winterreise“ dokumentiert das Schicksal von Oldenburger Juden. Das Oldenburgische Staatstheater zeigt den Film als Deutschland-Premiere. Bruno Ganz ist in seiner letzten Rolle zu sehen.

Frankfurt/Main/Wilhelmshaven

Philipp Clarins Film „musensöhne“
Nazis wollten eigenes Musikinternat

Nazis wollten eigenes Musikinternat

Zum Kriegsende vor 75 Jahren wurde auch das Musische Gymnasium Frankfurt geschlossen. Eine Eliteeinrichtung der Nationalsozialisten. Es gibt einen Film dazu.

Gedenken an Widerstand gegen Hitler

Gedenken an Widerstand gegen Hitler

Zum 76. Jahrestag des gescheiterten Attentats auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 haben Politiker und Militärs in ...

Gedenkveranstaltung
Bundeswehr: Kramp-Karrenbauer zieht Trennlinie zur Wehrmacht

Bundeswehr: Kramp-Karrenbauer zieht Trennlinie zur Wehrmacht

Politiker und Militärs legen zum Jahrestag des Attentats auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 in der Gedenkstätte Plötzensee Kränze nieder. Die Verteidigungsministerin geht bei einem Gelöbnis auch auf rechtsextreme Umtriebe in der Truppe ein.

Oldenburg/Elmendorf

Nach Dem Zweiten Weltkrieg
Vor den Bomben in Berlin nach Oldenburg geflüchtet

Vor den Bomben in Berlin nach Oldenburg geflüchtet

Die ersten Jahre ihres Lebens verbrachte Heidi Schultz-Kadel in Potsdam bei Berlin. 1939 kam sie zur Welt. „Leider ...

Berlin

Razzia Auch In Niedersachsen
Seehofer verbietet Neonazi-Gruppierung „Nordadler“

Seehofer verbietet Neonazi-Gruppierung „Nordadler“

Adolf Hitler als Vorbild und Hass auf Juden: Das Innenministerium beschreibt die Gruppierung „Nordadler“ als stramm rechtsextrem. Nun handeln die Behörden und verbieten die Gruppierung. Am Dienstagmorgen fanden „polizeiliche Maßnahmen“ in vier Bundesländern, darunter Niedersachsen, statt.

Razzien in vier Ländern
"Nordadler": Seehofer geht gegen Neonazi-Gruppierung vor

"Nordadler": Seehofer geht gegen Neonazi-Gruppierung vor

Schwärmereien von den "guten deutschen Seelen", Adolf Hitler als Vorbild, Hass auf Juden: Die Anhänger der Gruppierung "Nordadler" stehen nach Einschätzung des Innenministeriums ganz rechts außen. Nun rückt die Polizei an.

Nordenham/Brake/Westerstede

Erster Nachkriegsbürgermeister
Den Nazis immer die Stirn geboten

Den Nazis immer die Stirn geboten

Die Nationalsozialisten hatten ihn aus seinem Amt vertrieben, die Alliierte Militärregierung ernannte ihn zum Bürgermeister ...

Westerstede

Erinnerung An Nazi-Gegner
Spuren von Dr. Johannes Winters in Westerstede sichtbar

Spuren von Dr. Johannes Winters in Westerstede sichtbar

Dr. Johannes Winters wehrte sich gegen die Nationalsozialisten. Dafür mussten er und seine Familie einiges ertragen.

Friesoythe

Altes Amt Friesoythe 1933 Aufgelöst
Als die Nazis den Nordkreis Cloppenburg neu ordneten

Als die Nazis den Nordkreis Cloppenburg neu ordneten

Aus den neun Gemeinden im Nordkreis machten die Nazis vier Kommunen. Das geschah nicht ohne Protest aus der Bevölkerung.

Im Nordwesten

75 Jahre Kriegsende
Noch kurz vor Kapitulation in Haft

Noch  kurz vor Kapitulation in Haft

Der liberale Politiker hatte schon den unblutigen Übergang vom Kaiserreich zur Demokratie gestaltet. Im Mai 1945 wurde Tantzen erneut zum Mann des Wiederaufbaus.

Extremismus
„Den Neonazis keine Plattform bieten“

„Den Neonazis keine Plattform bieten“

Streamingdienste wie Spotify, Deezer oder
Apple Music erfreuen sich steigender Nutzerzahlen: Allein der Marktführer Spotify zählt 286 Millionen aktive Nutzer. Aus der großen Reichweite folge eine große Verantwortung, meint Deniz Kurku (SPD).

Im Nordwesten

Nwz-Serie Kriegsende Im Nordwesten
Am Ende liegt fast alles in Trümmern

Am Ende liegt  fast alles in Trümmern

Am 8. Mai ist der Krieg offiziell beendet. Mit Ausnahme von Oldenburg werden fast alle größeren deutschen Städte im Nordwesten im Verlauf des Krieges bombardiert. Am schlimmsten trifft es das „Venedig des Nordens“.

Berlin

Zweiter Weltkrieg
Debatte um Begriff der „Befreiung“

Debatte um Begriff der „Befreiung“

Die Erinnerung an Ereignisse der jüngeren Geschichte ändert sich über die Jahrzehnte. Wenn eine neue Generation hinschaut, entsteht ein anderes Muster.

Im Nordwesten

Nwz-Serie Zu 75 Jahre Kriegsende
Gejubelt wird nur in den Lagern

Gejubelt wird nur in den Lagern

Hunderttausende von Kriegsgefangenen und Zwangsarbeitern feierten die Befreiung. Zum Teil über viele Jahre litten Menschen auch im Nordwesten in den Lagern der Nationalsozialisten.

Im Nordwesten

Nwz-Serie Zu 75 Jahre Kriegsende
Später Widerstand und letzte Morde

Später Widerstand und letzte Morde

Lange war es ruhig im Nordwesten während der Zeit des Nationalsozialismus. Erst kurz vor Kriegsende regt sich Kritik – mit zum Teil schlimmen Folgen für die Wortführer.

Oldenburg

Autokino-Festival Oldenburg
Autokino-Tickets ab Mittwoch im Vorverkauf erhältlich

Autokino-Tickets ab Mittwoch im Vorverkauf erhältlich

Vom 21. bis 31. Mai wird auf dem Gelände der Weser-Ems-Hallen täglich ein Film präsentiert. Im Programm sind Blockbuster genau so wie Filmklassiker und Arthouse-Filme.

Bremen/Hannover

Zweiter Weltkrieg
So endete der Weltkrieg in Europa

So endete der Weltkrieg in Europa

Stadt um Stadt eroberten die Alliierten im Frühjahr 1945. Doch die Nazis begingen noch kurz vor Kriegsende fürchterliche Verbrechen.

Varel

Kriegstagebuch Von Varel
Als Kind Bombenangriff im Keller erlebt

Als Kind Bombenangriff im Keller erlebt

Heute vor 75 Jahren erreichten kanadische Truppen Grünenkamp. Am Tag zuvor waren polnische Exil-Soldaten die ersten in Friesland.