NWZonline.de

hitlers,adolf

Person
HITLERS, ADOLF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Neustadtgödens

Ausstellung im Landrichterhaus
Jüdische Geschichte in Neustadtgödens darf nicht vergessen werden

Jüdische Geschichte in Neustadtgödens darf nicht vergessen werden

„Jüdisches Leben in Neustadtgödens“ – so lautet der Titel der neuen Ausstellung im Landrichterhaus. Anhand zahlreicher Objekte kann hier unter anderem das Leben der jüdischen Familie Stein bis zu ihrer Deportierung nachverfolgt werden.

Horumersiel

Vor 90 Jahren in Horumersiel
Wo der Diktator auch mal menschelte

Wo der Diktator auch mal menschelte

Adolf Hitler und Leni Riefenstahl bummelten am Strand von Horumersiel. Der Diktator mochte den kleinen Sielort und hielt sich dort mehrmals auf.

Strafgerichtsbarkeit
Steinmeier: Nürnberger Prozesse schufen neue Rechtsordnung

Steinmeier: Nürnberger Prozesse schufen neue Rechtsordnung

Der Bundespräsident würdigt die Bedeutung der Nürnberger Prozesse gegen führende Nationalsozialisten, die vor 75 Jahren begannen. Zugleich wirbt er auch mit Blick auf die USA für den Internationalen Strafgerichtshof.

Prozess in Nürnberg
Angeklagter bestreitet rechte Terrorpläne

Angeklagter bestreitet rechte Terrorpläne

Es ist das erste Mal, dass in Deutschland ein mutmaßliches Mitglied der "Feuerkrieg Division" vor Gericht steht. In der rechten Chatgruppe soll er sich über Pläne für einen Anschlag ausgetauscht haben. Diesen Vorwurf weist der 23-Jährige zurück.

Bayreuth

Kultur
Warum Wagner-Musik in Israel tabu ist

Warum Wagner-Musik in Israel tabu ist

Ob die Musik von Richard Wagner in Zukunft in Israel gespielt wird, ist offen. Für Zeitzeugen ist der Komponist ein Tabu-Thema.

Provenienzforschung
Tagebücher bringen neue Erkenntnisse zu NS-Kunstraub

Tagebücher bringen neue Erkenntnisse zu NS-Kunstraub

Auf seinen Dienstreisen bekam Hans Posse einen guten Überblick über all die geraubten Kunstwerke der Nazis. In Tagebüchern schrieb er alles nieder. Heute sind diese eine einmalige Quelle für die Forschung.

Nürnberg

Drittes Reich
Tagebücher über NS-Kunstraub digital verfügbar

Tagebücher über NS-Kunstraub digital verfügbar

Hans Posse war Adolf Hitlers wichtigster Manager für Raubkunst: Er sollte als Sonderbeauftragter die Kunstsammlung ...

Klage der Bundesrepublik
Streit um 2015 in der Pfalz entdeckte NS-Kunst dauert an

Streit um 2015 in der Pfalz entdeckte NS-Kunst dauert an

Die Bundesrepublik hat gegen einen Unternehmer geklagt. Sie verlangt von ihm die Herausgabe von NS-Kunst, die 2015 entdeckt wurde. Der Angeklagte will sich dagegen wehren.

Ausgebremst
Wie geht es weiter auf dem Grünen Hügel?

Wie geht es weiter auf dem Grünen Hügel?

Die Erkrankung von Katharina Wagner trifft die Bayreuther Festspiele in einer Zeit, in der endlich mehr als nur ein Hauch von Aufbruch wehte auf dem Grünen Hügel. Dass die Chefin pausieren muss, sorgt für eine nie dagewesene Situation.

Parallelen zur Machtergreifung
AfD und NSDAP: Historische Vergleiche nach Thüringen-Wahl

AfD und NSDAP: Historische Vergleiche nach Thüringen-Wahl

Erfurt (dpa) - Zum ersten Mal wurde am Mittwoch in Thüringen ein Ministerpräsident mit den Stimmen der AfD gewählt. ...

"Through the Darkest of Times"
Widerstand gegen das Nazi-Regime

Widerstand gegen das Nazi-Regime

Mit "Through the Darkest of Times" wollen die Spielentwickler zeigen, dass auch in schlimmsten Lagen Widerstand möglich ist. Und sie rufen die Schrecken der Nazizeit auf ganz neue Weise in Erinnerung.

Kritik an Hermann Historica
Auktion von Nazi-Gegenständen weckt unerwartetes Interesse

Auktion von Nazi-Gegenständen weckt unerwartetes Interesse

Um eine Auktion von Gegenständen aus der Nazi-Zeit gibt es schon im Vorfeld Wirbel. Kritiker hätten die Versteigerung gerne verboten. Der Veranstalter berichtet von einem umso größeren Andrang.

Oldenburg

Oldenburgischer Landtag Im Netz
Historischer Schatz per Mausklick

Historischer Schatz per Mausklick

20 000 Seiten zu den Verhandlungen des Oldenburgischen Landtags der Jahre 1919 bis 1930 hat die Landesbibliothek Oldenburg digitalisiert. Dazu gibt es ein wachsendes Angebot an digitalisierten regionalen Zeitungen.

Ulm

Diskussion
Mythos „Wüstenfuchs“ lebt noch immer

Mythos „Wüstenfuchs“ lebt noch immer

Sein Herz gehörte dem Führer.“ Mit triefendem Pathos schloss Generalfeldmarschall Gerd von Rundstedt am 18. Oktober ...

Bad Zwischenahn

Zwischenahner Luftrettungs-Staffel
Oldenburger Karl Born revolutionierte Rettung auf See

Oldenburger Karl Born revolutionierte Rettung auf See

Die „Seenotstaffel 1“ vom Zwischenahner Meer galt als weltweites Novum. Der neuen Rettungsmethode mit Wasserflugzeugen verdanken viele Menschen ihr Leben – auch einstige Kriegsgegner. Wie funktioniert’s heute?

Stadland

Nazizeit In Stadland
Nachrichten aus dem Reich des Bösen

Nachrichten aus  dem Reich des Bösen

Dr. Jens Schmeyers schildert die traurigen Schicksale aus der Nazi-Zeit

Bamberg/Oldenburg

Literatur
Geschichte eines gelungenen Lebens

Geschichte eines gelungenen Lebens

Eigentlich sollte es sie gar nicht geben, die Tagebücher des Autors Feuchtwanger (1884–1958). Auf Umwege wurden sie entdeckt. Sie tragen als Buch den Titel „Ein möglichst intensives Leben“ – durchaus zu Recht.

Nordenham

Comedy
Einfach mal verrückt sein

Einfach mal verrückt sein

Wortwitz und Situationskomik sind seine besonderen Stärken. Auch als Stimmenimitator ist Dave Davis eine Klasse für sich.

Analyse
Was die SPD treibt

Was die SPD treibt

Beim Konflikt um Geheimdienst-Chef Maaßen geht es für die SPD nicht nur um einen Behördenleiter, sondern um Grundsätzliches. Getreu dem Motto: Wehret den Anfängen. Dass die Parteispitze dafür sogar den Koalitionsbruch riskiert, hat aber auch noch einen anderen Grund.