• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

hoffbuhr,andree

Dank und Anerkennung

Dank und Anerkennung

Ehrung bei der Freiwilligen Feuerwehr Edewecht: Günter Böse wurde für seine 40-jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr ...

Wahrzeichen kehrt zurück

Wahrzeichen kehrt zurück

Das Rostruper Wahrzeichen steht wieder: Seit Freitag erstrahlen Mast und Schilder an der Ecke Elmendorfer Straße ...

Spende und Jubiläum

Spende und Jubiläum

Im Jugendbereich bilden der TV Elmendorf, der SSV Gristede und der VFL Bad Zwischenahn eine Jugendspielgemeinschaft. ...

Edewecht

Politik
Ran an die Wähler im Bürgerbus

Ran an die Wähler im Bürgerbus

Über den Öffentlichen Nahverkehr in Edewecht informierte sich am Montag Niedersachsens Wirtschafts- und Verkehrsminister ...

Kayhauserfeld

Unfall-Simulation In Bad Zwischenahn
Im Gänsemarsch zur Strahlenquelle

Im Gänsemarsch zur Strahlenquelle

ABC-Alarm nach einem Kleinlaster-Unglück: Gefahrgutgruppen aus Bad Zwischenahn und Edewecht rücken aus. Es ist nur eine Übung – aber der Geigerzähler schlägt trotzdem aus.

Elmendorf/Ammerland

Technische Zentrale
Heiße Party zum 50. Geburtstag

Heiße Party zum 50. Geburtstag

Am Vormittag feierten geladene Gäste den 50. Geburtstag der Technischen Zentrale. Beim Tag der offenen Tür konnte dann jedermann hinter die Kulissen blicken.

Edewecht

Bürgerbus
Damit jeder von A nach B kommt

Damit jeder von A nach B kommt

Seit einem halben Jahr fährt der Bürgerbus durch die Gemeinde. Noch wird das Angebot nur von wenigen wahrgenommen.

Ammerland

Ammerland von Unwetter verschont

Schwere Unwetter zogen in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag durch Nordwestdeutschland, das Ammerland blieb verschont: ...

Spohle

Ehrungen
Genau 18 290 Tage in der Wehr

Genau 18 290 Tage in der Wehr

Klarmann, von 2003 bis 2010 auch Gemeindebrandmeister, gehört der Einheit Spohle bereits seit 50 Jahren an. Ausgezeichnet wurde er beim „Drei-Wehren-Treffen“.

Elmendorf

Auszeichnungen
Lebendige Geschichtsbücher der Feuerwehr

Lebendige Geschichtsbücher der Feuerwehr

Beide Männer wurden von Gemeinde und Landesfeuerwehrverband ausgezeichnet. Sie haben die Geschichte der Feuerwehr in Elmendorf entscheidend geprägt.

Metjendorf

Jugendfeuerwehren
Marsch nach „Büttenwarder“

Marsch nach „Büttenwarder“

Die Jugendlichen kommen aus dem gesamten Ammerland. Es sind in diesem Jahr deutlich mehr als bei früheren Zeltlagern.

Loy

Löschwesen
Erste Ehrung für 75 Jahre Dienst bei der Feuerwehr

Erste Ehrung für 75 Jahre Dienst bei der Feuerwehr

Das gab es im gesamten Ammerland bisher noch nicht: Für 75-jährige Dienste im Feuerlöschwesen ist am Sonntag bei ...

Amtswechsel und Einsatz

Amtswechsel und Einsatz

Aus gesundheitlichen Gründen hat Uwe Rastedt sein Amt als Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Apen niedergelegt. ...

Godensholt

Verbandstag
Auf die Feuerwehr ist Verlass

Auf die Feuerwehr ist Verlass

Viel zu tun gab es für die 38 Feuerwehren im Landkreis Ammerland im vorigen Jahr. Darunter waren auch etliche größere Einsätze.

Loy

Löschwesen
Vorbild für alle Feuerwehrleute

Vorbild für alle Feuerwehrleute

Rund 170 Feuerwehrleute bildeten eine Ehrengasse und holten den scheidenden Gemeindebrandmeister von zuhause ab. Sein Nachfolger ist Ingo Riediger.

Ammerland

Einsatz
Helfer geschlagen und bespuckt

Helfer geschlagen und bespuckt

Angriffe kommen manchmal ohne Ankündigung. Jeder Vorfall wird angezeigt.

Ocholt/Elmendorf

Einsatz Im Ammerland
Große Suche nach vermisster Rentnerin

Große Suche nach vermisster Rentnerin

Eine 72-Jährige war nachts in Elmendorf verschwunden. 175 Freiwillige machten sich am Samstag auf die Suche nach der verwirrten Frau. Zum Glück wurde die Rentnerin gegen 9.50 Uhr gefunden.

Apen

Jahreshauptversammlung
Feuerwehr Apen rückt zu 38 Einsätzen aus

Feuerwehr Apen rückt zu 38 Einsätzen aus

Auf ein ereignisreiches Jahr blickten die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Apen jüngst bei ...

Vreschen-Bokel/Augustfehn

Versammlung
Feuerwehr hat keine Nachwuchssorgen

Feuerwehr  hat keine Nachwuchssorgen

Auf ein Jahr voller Engagement kann die Freiwillige Feuerwehr Bokel-Augustfehn zurückblicken. 2016 – das berichtete ...