• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

hofreiter,anton

Person
HOFREITER, ANTON

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Gescheiterte Pkw-Maut
Scheuer zu Rücktrittsforderung: "Bösartige Kampagne"

Scheuer zu Rücktrittsforderung: "Bösartige Kampagne"

Nun kommen die Rücktrittsforderungen an den Verkehrsminister auch aus der Spitze der Opposition. Scheuer habe bei der Pkw-Maut Hunderte von Millionen Steuergelder verloren. Es wird ungemütlicher für den CSU-Politiker.

Ärger um Zahlen im Klimapaket
Unions-Fraktionsvize fordert CO2-Preis von 180 Euro bis 2030

Unions-Fraktionsvize fordert CO2-Preis von 180 Euro bis 2030

Für ihre Klimaschutzpläne bekommt die Bundesregierung viel Ärger. Im Zentrum: der CO2-Preis, den Kritiker für zu gering halten. Aus der Union kommt ein überraschender Vorschlag - und das Umweltministerium muss sich wegen gestrichener Zahlen rechtfertigen.

Berlin

Bundestag
Weiter Weg zum Klimakonsens

Weiter Weg zum Klimakonsens

Klima-Demonstranten auf der einen Seite, Angst vor Wandel auf der anderen. Das letzte Wort scheint nicht gesprochen.

Debatte über Regierungs-Pläne
Kein Konsens in Sicht: Bundestag streitet über Klimaschutz

Kein Konsens in Sicht: Bundestag streitet über Klimaschutz

Beim Klimaschutz sitzt die große Koalition zwischen den Stühlen. Enttäuschte Demonstranten von Fridays for Future auf der einen Seite, Angst vor dem Wandel auf der anderen. Darum geht es auch im Bundestag - und es ist klar: Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen.

Berlin

Grüne
Machtkampf entschieden

Machtkampf  entschieden

Cem Özdemir ist mit dem Versuch gescheitert, zurück in die erste Reihe zu kommen. Die Bundestagsfraktion bestätigte die bisherige Spitze.

Niederlage für Özdemir: Hofreiter bleibt Grünen-Fraktionschef

Berlin (dpa) - Anton Hofreiter ist erneut zum Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Bundestag gewählt worden. Der ...

Wahl der Fraktionsvorsitzenden
Bundestags-Grüne wollen keine Experimente

Bundestags-Grüne wollen keine Experimente

Die Grünen wollen sich aufs Regieren vorbereiten - möglichst ohne Turbulenzen. Bei der Vorstandswahl im Bundestag setzt die Fraktion aufs "Weiter so" mit Hofreiter und Göring-Eckardt. Und was wird aus Cem Özdemir?

Wahl der Fraktionschefs
Niederlage für Özdemir: Grüne bestätigen Fraktionsspitze

Niederlage für Özdemir: Grüne bestätigen Fraktionsspitze

Der Machtkampf bei den Grünen im Bundestag ist entschieden: Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter bleiben Fraktionschefs. Cem Özdemir ist mit dem Versuch gescheitert, zurück in die erste Reihe zu kommen - kommentiert das aber mit Humor.

Reaktionen
Gemischtes Echo bei Parteien und Verbänden auf Klimapaket

Gemischtes Echo bei Parteien und Verbänden auf Klimapaket

Die Bundesregierung hat sich am Freitagmittag nach stundenlangen Verhandlungen auf ein Maßnahmenpaket für einen besseren Klimaschutz geeinigt. Politiker und Verbände reagieren unterschiedlich.

Berlin

Porträt
Kappert-Gonther will an Grünen-Spitze

Deutschlandweit kaum bekannt, im Bundestag erst seit zwei Jahren – dennoch hält Grünen-Politikerin Kirsten Kappert-Gonther ...

Überraschende Kandidatur
Grüne-Fraktion: Herausforderin Kappert-Gonther selbstsicher

Grüne-Fraktion: Herausforderin Kappert-Gonther selbstsicher

Die Frau, die mit Cem Özdemir an die Spitze der Grünen im Bundestag will, hatte kaum jemand auf dem Zettel. Kirsten Kappert-Gonther erklärt, warum sie kandidiert - und warum das die grüne Geschlossenheit sogar fördern könnte.

CDU und FDP lehnen ab
Geteiltes Echo deutscher Politiker auf Snowdens Asyl-Wunsch

Whistleblower Edward Snowden lebt seit Jahren im russischen Exil. Er macht deutlich, dass er weiterhin gern in einem anderen europäischen Land Asyl bekommen würde - die Reaktionen in Deutschland sind geteilt.

Kampfabstimmung gegen Özdemir
Fraktionschef-Duo Göring-Eckardt/Hofreiter kämpft ums Amt

Fraktionschef-Duo Göring-Eckardt/Hofreiter kämpft ums Amt

Es hat neue Unruhe in die grüne Bundestagsfraktion gebracht, dass Ex-Parteichef Özdemir ihr Chef werden will. Die Amtsinhaber nehmen die Herausforderung an. Göring-Eckardt und Hofreiter setzen verschiedene Schwerpunkte - haben aber ein gemeinsames Ziel.

Nach Özdemir-Kandidatur
Kampf um Fraktionsspitze: Grüne demonstrieren Normalität

Kampf um Fraktionsspitze: Grüne demonstrieren Normalität

Zwei Topjobs, vier Kandidaten: Cem Özdemir und Kirsten Kappert-Gonther mischen die Grünen im Bundestag auf und machen dem Führungsduo Hofreiter/Göring-Eckardt Konkurrenz. Bringt die Partei das ohne großen Streit über die Bühne?

Berlin

Fraktionsvorsitz
Özdemir will’s noch einmal wissen

Der frühere Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir strebt mit einer Kampfkandidatur um den Fraktionsvorsitz im Bundestag ...

Analyse
Özdemir will's nochmal wissen

Özdemir will's nochmal wissen

Seit die Grünen mit Robert Habeck und Annalena Baerbock durchgestartet sind, ging es ungewohnt harmonisch zu. Jetzt bricht in der Bundestagsfraktion ein Machtkampf aus. Im Zentrum: Ex-Parteichef Özdemir.

Kampf um die Fraktionsspitze
Grüne: Özdemir fordert Hofreiter und Göring-Eckardt heraus

Grüne: Özdemir fordert Hofreiter und Göring-Eckardt heraus

Cem Özdemir strebt an die Spitze der Grünen im Bundestag - im Team mit einer bisher kaum bekannten Abgeordneten. Sie fordern die bisherigen Fraktionschefs Göring-Eckardt und Hofreiter heraus. Und die reagieren spitz.

Zurück in die erste Reihe
Özdemir will Grünen-Fraktionschef im Bundestag werden

Özdemir will Grünen-Fraktionschef im Bundestag werden

Machtkampf bei den Grünen: Cem Özdemir will zurück in die erste Reihe. Zusammen mit einer Mitstreiterin will er an die Stelle der Fraktionschefs Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter treten. Ein fairer Wettbewerb täte der Fraktion gut, finden sie.

Umweltschützer sind skeptisch
Plastiktüten vor dem Aus - Mehr als Symbolpolitik?

Plastiktüten vor dem Aus - Mehr als Symbolpolitik?

Im Supermarkt greifen Kunden seltener zur Plastiktüte, seit es diese nicht mehr umsonst gibt. Der Umweltministerin reicht das nicht: Die Zeit sei "reif" für ein Verbot. Umweltschützer sagen: Damit allein ist noch nicht viel gewonnen.