• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

hollerbach,bernd

Person
HOLLERBACH, BERND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wuppertal

Verkehr
Wie eine Achterbahn in der Stadt

Wie eine Achterbahn in der Stadt

Nach achteinhalb Monaten Zwangspause rauschen die Züge seit Donnerstag wieder an einer Stahlkonstruktion aus der Kaiserzeit durch die nordrhein-westfälische Großstadt. Und alle freuen sich mächtig.

Unabdingbar für Erfolg
HSV-Bosse wollen Trainer Hecking unterstützen

HSV-Bosse wollen Trainer Hecking unterstützen

Hamburg (dpa) - Nach zuletzt vier Trainerwechseln in gut 16 Monaten hat sich die Club-Spitze des Fußball-Zweitligisten ...

Royal Excel Mouscron
Hollerbach übernimmt Trainerjob in Belgien

Hollerbach übernimmt Trainerjob in Belgien

Mouscron (dpa) - Der ehemalige HSV-Coach Bernd Hollerbach trainiert künftig den belgischen Fußball-Erstligisten ...

Buenos Aires

Fußball
Wenn 50 000 Fans zum Training kommen

Wenn 50 000 Fans zum Training kommen

Der frühere Hamburger spielte selbst einst im Boca-Stadion. In Buenos Aires, berichtet er, zählt dieser Tage nur Fußball.

Hamburg

Fußball
Teure Trainer bringen Hamburgern Millionenverlust

Die Schulden sind gesunken, doch das Geschäftsjahr 2017/18 hat die Fußball AG des Hamburger SV dennoch mit einem ...

Hamburg

2. Liga
Wolf ist hungrig auf den Aufstieg

Wolf ist hungrig auf den Aufstieg

Hannes Wolf sprühte vor Tatendrang. Erst marschierte der nächste große Hoffnungsträger des Fußball-Zweitligisten ...

Hamburg

Fußball
Hoffmann steht wieder fest an HSV-Spitze

Zweitliga-Spitzenreiter Hamburger SV ist wieder auf einem sportlich guten Weg, der alte und neue Vorstandsboss ...

Fußballmanager im Ruhestand
Hart, aber fair: Heribert Bruchhagen feiert 70. Geburtstag

Hart, aber fair: Heribert Bruchhagen feiert 70. Geburtstag

Jetzt ist er endgültig im Ruhestand. Sein Abschied beim Hamburger SV war auch das Ende der Manager- und Vorstandskarriere des Heribert Bruchhagen. Mehr als 30 Jahre hat er die Bundesliga geprägt, immer streitbar, hart, aber fair. Heute feiert er runden Geburtstag.

Hamburg

Fußball
Kühne dreht HSV den Geldhahn zu

Kühne dreht HSV den Geldhahn zu

HSV-Chef Bernd Hoffmann wollte nicht, das Kühne seinen Aktien-Anteil über die Sperrklausel hinweg erweitert. Der Mäzen hat mehr als 100 Millionen Euro in den HSV gesteckt.

Hamburg

Fußball
Das sind die neuen HSV-Chefs

Das sind die neuen HSV-Chefs

Erst im Februar hatte Hoffmann wieder ein Amt beim HSV übernommen. Schon von 2003 bis 2011 hatte er an der Spitze gestanden.

Comeback perfekt
HSV-Präsident Hoffmann wieder Vorstandschef

Jetzt ist Bernd Hoffmann wieder der mächtigste Mann beim Hamburger SV. Der Vereinspräsident kehrt nach sieben Jahren auf den Posten des Vorstandschef beim künftigen Fußball-Zweitligisten zurück. Auch eine andere wichtige Personalie scheint geklärt.

Hamburger SV
Zweijahresvertrag für Titz - Seeler: "Er ist der Richtige"

Zweijahresvertrag für Titz - Seeler: "Er ist der Richtige"

Der HSV vertraut trotz des ersten Abstiegs der Vereinsgeschichte weiter auf Christian Titz. Der Trainer erhält einen Zweijahresvertrag und soll den sofortigen Wiederaufstieg schaffen. Titz hat in kurzer Zeit in vielerlei Hinsicht überzeugt und sich das Vertrauen verdient.

Hamburg

Bundesliga
In Hamburg startet neue Zeitrechnung

In Hamburg startet neue Zeitrechnung

Das 2:1 gegen Gladbach kam zu spät. Einige Hamburger Chaoten sorgten für schlimme Bilder.

Wiederaufstieg als Ziel
In Hamburg sagt man Tschüss: Das Ende des Bundesliga-Dinos

In Hamburg sagt man Tschüss: Das Ende des Bundesliga-Dinos

Der HSV ist raus aus der deutschen Fußball-Elite. In der 2. Liga soll aber sofort ein Anlauf zur Rückkehr ins Oberhaus genommen werden. Es gibt viele Gründe für den Niedergang. Was wird sich ändern?

Erstmalig zweitklassig
Fünf Jahre Abstiegskampf: Am Ende ist der HSV doch glücklos

Fünf Jahre Abstiegskampf: Am Ende ist der HSV doch glücklos

Mit einem 2:1 gegen Borussia Mönchengladbach ist die Bundesliga-Story des HSV nach 55 Jahren vorerst zuende gegangen. Nach fünf Jahren Dauerabstiegskampf ist das Glück des noch nie abgestiegenen Gründungsmitglieds aufgebraucht.

Abstiegskampf
Sammer von HSV-Trainer Titz begeistert

Sammer von HSV-Trainer Titz begeistert

Hamburg (dpa) - Matthias Sammer lobt Trainer Christian Titz vom abstiegsbedrohten Hamburger SV in den höchsten ...

Manager soll geholt werden
Peters will Sportvorstand beim HSV

Peters will Sportvorstand beim HSV

Bernhard Peters ist beim HSV als Direktor Sport hauptsächlich für den Nachwuchs zuständig. Seit der Trennung von Jens Todt Anfang März nimmt er auch die Aufgabe des Sportchefs wahr. Nun kann Peters sich auch vorstellen, den vakanten Posten des Sportvorstands auszufüllen.

Personalwechsel in Hamburg
Peters will Sportvorstand beim HSV werden und Manager holen

Peters will Sportvorstand beim HSV werden und Manager holen

Hamburg (dpa) - Bernhard Peters hat sich für den vakanten Posten des Sportvorstandes beim Hamburger SV ins Gespräch ...

Fünf Jahre Abstiegskampf
Schafft der HSV wieder die Rettung?

Schafft der HSV wieder die Rettung?

Der HSV kämpft erneut gegen den Abstieg aus der Fußball-Bundesliga. Bisher ist es für den noch nie abgestiegenen Club stets gut ausgegangen. In dieser Saison sah es lange übel aus. Unter Trainer Christian Titz wächst die Hoffnung auf ein erneutes Happy End.