• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

hollmann,christian

Person
HOLLMANN, CHRISTIAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Auslandsfußball
Xavis Aufschwung, Juves Tristesse

Xavis Aufschwung, Juves Tristesse

Jürgen Klopps FC Liverpool legt eine perfekte Woche hin. Drei Siege, 10:0 Tore. In Spanien robbt sich der FC Barcelona wieder an die Europapokal-Plätze heran. Absurde Szenen gibt es in Portugal.

Großer Preis von São Paulo
Nervenschlacht in der Formel 1 - Wolff beendet Diplomatie

Nervenschlacht in der Formel 1 - Wolff beendet Diplomatie

Lewis Hamilton treibt das WM-Duell mit Max Verstappen sportlich in die Extreme. An den Kommandoständen der Formel-1-Rivalen herrscht vor dem Aufbruch längst Eiszeit. Es wird gedroht und geschimpft.

Formel 1
Hamilton schlägt in São Paulo gegen Verstappen zurück

Hamilton schlägt in São Paulo gegen Verstappen zurück

Lewis Hamilton bezwingt Max Verstappen in Brasilien. Was für ein Rennen! Was für ein Wochenende! Die Formel-1-WM ist noch spannender geworden. Nun geht es in die Wüste.

Sportpolitik
Schneller Rückzug: Mayer gibt Kampf um DOSB-Chefposten auf

Schneller Rückzug: Mayer gibt Kampf um DOSB-Chefposten auf

Im Rennen um das Amt des DOSB-Präsidenten zieht ein Kandidat überraschend früh zurück. Grund sind wohl die neuerlichen Turbulenzen beim Dachverband.

Ex-Bundespräsident
Wahlkampf mit Hypothek: Neue Vorwürfe belasten DOSB-Bosse

Wahlkampf mit Hypothek: Neue Vorwürfe belasten DOSB-Bosse

Das Schaulaufen der drei Bewerber um die DOSB-Präsidentschaft wird überschattet von neuen Enthüllungen. Ein Vertrauensbruch entzweit die Spitze des taumelnden Dachverbands.

Brief-Affäre
DOSB-Krise: Vorstände belasten Hörmann und Rücker

DOSB-Krise: Vorstände belasten Hörmann und Rücker

Die Erschütterungen beim Deutschen Olympischen Sportbund nehmen kein Ende. Drei Vorstandsmitglieder belasten Präsident Alfons Hörmann und Vorstandschefin Veronika Rücker in der Brief-Affäre.

DOSB-Krise
Nach Hörmann muss auch Vorstandschefin Rücker gehen

Nach Hörmann muss auch Vorstandschefin Rücker gehen

Die Turbulenzen beim DOSB nehmen kein Ende. Nach Präsident Alfons Hörmann muss nun auch die Vorstandsvorsitzende Veronika Rücker gehen. Ruhe dürfte beim Dachverband trotzdem nicht einkehren.

Formel 1
Mercedes hofft auf "Renngott" Verstappen

Mercedes hofft auf "Renngott" Verstappen

Lewis Hamilton läuft die Zeit davon. Der siebenmalige Weltmeister ist in der Formel 1 unter akuten Siegzwang geraten - sonst hängt ihn Max Verstappen im WM-Kampf endgültig ab.

Formel 1
Verstappen mit Machtdemonstration in Mexiko

Verstappen mit Machtdemonstration in Mexiko

Max Verstappen liefert eine makellose Vorstellung in Mexiko ab. Der Red-Bull-Pilot baut seine WM-Führung aus. Lewis Hamilton im Mercedes kommt einfach nicht hinterher.

Formel 1
Mercedes düpiert Verstappen: Bottas holt Pole in Mexiko

Mercedes düpiert Verstappen: Bottas holt Pole in Mexiko

Diese Pole Position hatten Red Bull und Max Verstappen eigentlich fest eingeplant. In Mexiko geht der WM-Spitzenreiter als Favorit in die Qualifikation - und muss sich am Ende geschlagen geben.

Formel 1
Im Staub von Mexiko: Verstappen hängt Hamilton ab

Im Staub von Mexiko: Verstappen hängt Hamilton ab

Die Formel-1-Saison biegt in die entscheidende Phase ein. In Mexiko gilt WM-Spitzenreiter Max Verstappen als Favorit. Das beweist der Niederländer mit der besten Trainingsrunde.

Formel 1
Mexiko-GP: Verstappen und Hamilton jagen den Sombrero

Mexiko-GP: Verstappen und Hamilton jagen den Sombrero

Die Luft wird dünner. In der Höhe von Mexiko-Stadt will Lewis Hamilton seine WM-Chancen aufrechterhalten. Der Kurs liegt aber Formel-1-Spitzenreiter Max Verstappen und Red Bull.

Tennis
Schnitzel-Diät wirkt: Zverev gewinnt Turnier in Wien

Schnitzel-Diät wirkt: Zverev gewinnt Turnier in Wien

Alexander Zverev holt sich seinen nächsten Turniersieg. In Wien ringt er den Riesenkämpfer Frances Tiafoe nieder. Damit hat nur noch eine deutsche Tennis-Ikone mehr Herrenturniere gewonnen als Zverev.

NWSL
Frauenfußball in den USA in Aufruhr: "Brennt alles nieder"

Nach dem Missbrauchsskandal im US-Turnen werden nun Verfehlungen im Frauenfußball bekannt. Mit Stars wie Megan Rapinoe und Alex Morgan hat die Sportart zwei starke Stimmen, die die Missstände öffentlich kritisieren. Erste Rücktritte gibt es bereits.

Champions League
Lewandowski eröffnet Torgala - Kiew gegen Bayern chancenlos

Lewandowski eröffnet Torgala - Kiew gegen Bayern chancenlos

Der FC Bayern entledigt sich auch der Pflichtaufgabe Dynamo Kiew überaus souverän. Im zweiten Champions-League-Gruppenspiel feiern die Münchner das nächste Torfest unter Julian Nagelsmann. Wegbereiter ist wieder einmal Robert Lewandowski.

Formel 1
Hamilton rast mit 100. Sieg an die WM-Spitze

Hamilton rast mit 100. Sieg an die WM-Spitze

Am Ende wird es beim Formel-1-Rennen in Russland noch richtig turbulent. Lewis Hamilton siegt im Regen, weil sich der lange führende Lando Norris verzockt. Schadensbegrenzung betreibt Max Verstappen.

Experten-Analyse Potas
"Nicht gerecht": Spitzensport-Zeugnis sorgt weiter für Unmut

"Nicht gerecht": Spitzensport-Zeugnis sorgt weiter für Unmut

Die Millionen-Gelder für den Spitzensport werden künftig verstärkt anhand einer Experten-Analyse vergeben. Das sorgt bei den Verbänden weiter für Unbehagen.

Frankfurt

DFB spricht schon von „Plan B“
Einigung erzielt – U21-Trainer Stefan Kuntz geht in die Türkei

Einigung erzielt – U21-Trainer Stefan Kuntz geht in die Türkei

U21-Erfolgscoach Stefan Kuntz wird türkischer Nationaltrainer. Der 58-Jährige soll am Montag in Istanbul den Vertrag als Nachfolger von Senol Günes unterschreiben. Beim DFB gibt es „einen Plan B“.

Formel 1
Zweifel ausgeräumt: Vettel fährt weiter für Aston Martin

Zweifel ausgeräumt: Vettel fährt weiter für Aston Martin

Aston Martin setzt in der Formel 1 weiter auf die Dienste von Sebastian Vettel. Der Hesse will 2022 mit den stark veränderten Autos wieder vorn mitfahren. Zudem wird der 34-Jährige auch eine Art Fahrlehrer.