• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de

holzenkamp,franz-josef

Dwergte

Bilanz
„Basis mehr berücksichtigen“

Als „schweren Fehler“ bewertete die Kreis-CDU die Aufnahme von Elke Twesten. Aber auch im hiesigen Raum müssten die richtigen Lehren gezogen werden.

Oldenburger Land

Bundestagswahl Im Nordwesten
CDU und SPD verlieren viele Wähler

CDU und SPD verlieren viele Wähler

Die Christdemokraten büßten in ihren Hochburgen in den Kreisen Cloppenburg und Vechta viele Stimmen ein. SPD und CDU gewannen jeweils zwei Wahlkreise.

Elsten

Wahlparty
Abend der gemischten Gefühle

Abend der gemischten Gefühle

Rund 100 Gäste waren zur Wahlparty des CDU-Direktkandidaten Christoph Eilers gekommen. CDU-Kreischef Franz-Josef Holzenkamp lobte auch Eilers’ Vorgänger Clemens gr. Macke.

Dwergte

Politik
CDU-Kreisvorstand trifft sich zur Analyse

Der Vorstand des CDU-Kreisverbands Cloppenburg trifft sich am Dienstag, 17. Oktober, um 19 Uhr in „Debbelers Hofcafé“ ...

Cloppenburg

Wählerwanderung
CDU verliert an alle Mitbewerber

Silvia Breher holte für die CDU trotz der Verluste das deutschlandweit beste Erst- und Zweitstimmenergebnis. Das schaffte 2013 auch Franz-Josef Holzenkamp.

Cloppenburg

Wählerwanderung
CDU verliert an alle Mitbewerber

Silvia Breher holte für die CDU trotz der Verluste das deutschlandweit beste Erst- und Zweitstimmenergebnis. Das schaffte 2013 auch Franz-Josef Holzenkamp.

Zwischen Stall und Strom

Bundesweit war dem Wahlkampf nicht besonders viel Schwung attestiert worden. Politisch betrachtet, war das im Oldenburger ...

Löningen

Cloppenburg-Vechta
Silvia Breher (CDU) holt Wahlkreis 32

Silvia Breher  (CDU) holt Wahlkreis 32

Silvia Breher vertritt künftig das Oldenburger Münsterland in Berlin. Ihr Vorgänger Holzenkamp gratulierte und sprach von einem desaströsen Ergebnis für die Volksparteien.

Oldenburger Land

Bundestagswahl Im Nordwesten
CDU und SPD verlieren viele Wähler

CDU und SPD verlieren viele Wähler

Die Christdemokraten büßten in ihren Hochburgen in den Kreisen Cloppenburg und Vechta viele Stimmen ein. SPD und CDU gewannen jeweils zwei Wahlkreise.

Friesoythe

Wahl 2017
AfD legt auch in Friesoythe deutlich zu

AfD legt auch in Friesoythe  deutlich zu

In Mehrenkamp/Schwaneburg kommt Holger Teuteberg (AfD) auf 14,3 Prozent. In Neuscharrel konnte Silvia Breher die meisten Stimmen holen.

Keine sichere Bank

Mit dem Nordkreis scheinen sich die Direktkandidaten für den Wahlkreis einigermaßen schwer getan zu haben im Wahlkampf. ...

Desaströses Ergebnis

Desaströses Ergebnis

Von einem „desaströsen Ergebnis für beide Volksparteien“ hat Franz-Josef Holzenkamp, Vorsitzender des CDU-Landesverbandes ...

Garrel

Bundestagswahl
9666 Garreler an die Wahlurnen gerufen

9666 Wahlberechtigte sind an diesem Sonntag in Garrel aufgerufen, ihre Kreuzchen zur Bundestagswahl zu machen. ...

Berlin/Im Nordwesten

Vorbericht Zur Bundestagswahl
Das können Abgeordnete für den Nordwesten erreichen

Das können Abgeordnete für den Nordwesten erreichen

Wie stehen die Chancen der Kandidaten? Wie sieht die Bilanz der Abgeordneten aus dem Nordwesten aus?

Bösel

Bundestagswahl
5652 Wähler an die Urne gerufen

5652 Wähler an die Urne gerufen

Bei der Wahl im Jahr 2013 holte Franz-Josef Holzenkamp in Bösel fast 70 Prozent der Stimmen. Die AfD erhielt seinerzeit 79 Stimmen.

Oldenburg

Verbandstag
Genossenschaften auf der Datenautobahn

Genossenschaften auf der Datenautobahn

Kritik gab es unter anderem an der Geldpolitik der EZB. Genossenschaftliche Werte seien indes besonders gefragt.

Cloppenburg

Merkel-Wahlkampfauftritt In Cloppenburg
Ärger unter Demonstranten gegen Stromtrasse

Ärger unter Demonstranten gegen Stromtrasse

Die Bürgerinitiative „Landkreis Cloppenburg unter Spannung“ distanzierte sich am Dienstag auf deren Webseite von den lauten Teilnehmern. Diese hätten dem „Anliegen keinen guten Dienst geleistet“.

Aldrup

Wirtschaft
600 Gäste feiern „Pommesbude“

600 Gäste feiern „Pommesbude“

Die Firma stehe für Lebensqualität im ländlichen Raum, so Wulff. Entertainer Jörg Knör moderierte das Fest.

Nikolausdorf

Stromtrasse
Unterstützung aus Berlin fehlt

Unterstützung aus Berlin fehlt

Engstellen in Nikolausdorf seien nicht ausreichend beleuchtet, lautet die Kritik. Bürger sollten Eingaben machen.